Start Ergänzungen 10 Lebensmittel, die hoch in Niacin sind

10 Lebensmittel, die hoch in Niacin sind

0
10 Lebensmittel, die hoch in Niacin sind

Inhaltsverzeichnis Alle Inhaltsverzeichnis anzeigen Niacin ist ein lebenswichtiger Nährstoff, der von allen Gewebe im Körper verwendet wird. Essen von Nahrungsmitteln, die in Niacin hoch sind, ist ein guter Weg, um sicherzustellen, dass Sie genug von diesem wichtigen Vitamin konsumieren. Niacin ist sowohl in tierischen als auch in Pflanzenfuttermitteln zu finden. Es ist auch in B-komplexen Vitaminen und anderen Ergänzungsmitteln erhältlich. Was ist Niacin? Niacin Ein wasserlösliches B-Vitamin. Es vergeht viele Namen, einschließlich Vitamin B3, Niacinamid, Nikotinsäure und Nicotinamid. Quellen von Niacin umfassen Lebensmittel und Ergänzungen. Tierprotein neigt dazu, höhere Mengen an Niacin zu haben als Pflanzenfutter, obwohl eine gesunde Einnahme von Niacin auf Diäten erreicht werden kann, die tierische Produkte ausschließen. Warum brauchst du Niacin? Niacin ist mit vielen gesundheitlichen Vorteilen verbunden, einschließlich des Senkung des Cholesterins, des Schutzes gegen die Erkrankung der Alzheimer und der Unterstützung bei der Diabetesmanagement. Die Hauptfunktion dieses Nährstoffs besteht darin, PELLEGRA zu verhindern, was Niacin-Mangel ist. Darüber hinaus erzeugt es NAD +, der für zelluläre Wege von entscheidender Bedeutung ist, einschließlich der Ableitung von Energie aus Kohlenhydraten, Eiweiß und Fett. Niacin-Anforderungen. Die Anforderungen an Niacin sind: Erwachsene Männer: 16 mg pro Tag Erwachsene Frauen: 14 mg pro Tag Hinweis: Die empfohlene tägliche Zulage (RDA) für Niacin hängt vom Alter und dem Geschlecht ab. Frauen, die schwanger sind oder stillen sind, werden ermutigt, ihre Niacin-Einnahme zu erhöhen. Obwohl ein Niacin-Mangel (PELLEGRA) in westlichen Ländern selten ist, wird immer noch empfohlen, viele Lebensmittel zu verbrauchen, die in Niacin hoch sind, um genug dieses Vitamins zu bekommen. Der schwere Niacin-Mangel kann zu Diarrhoe, Dermatitis, Demenz und möglicherweise sogar den Tod führen. Brauner Reis Sehrwell / Alexandra Shytsman Eine Tasse gekochtem braunem Reis enthält 2,59 mg Niacin. Brauner Reis ist eine beliebte Quelle für komplexe Kohlenhydrate. Es ist eine großartige Möglichkeit, viele ganze Getreide zu konsumieren. Obwohl viele Lebensmittel in Niacin aus tierischen Quellen stammen, ist brauner Reis ein Beispiel für eine pflanzliche Quelle von Niacin. Dieses Getreide ist auch eine großartige Quelle für Faser, Eiweiß und Mineralien wie Magnesium und Zink. Thunfisch Sehrwell / jon Fisher Eine Dose Thunfisch enthält 21,9 mg Niacin. Wenn Sie jemals eine Portion Thunfischsalat oder eine Thunfisch-Poke-Schüssel genossen haben, merkten Sie wahrscheinlich nicht, dass Sie ein Niacin-reiches Essen gegessen haben. Thunfisch hat ein beeindruckendes Ernährungsprofil, weshalb es häufig als Quelle von magerem Protein und anderen Vitaminen und Mineralien empfohlen wird. Eine Portion von Thunfisch reicht aus, um die meisten Niacin-Anforderungen der Menschen für einen ganzen Tag zu decken. Wenn Sie nach einem Weg suchen, um mehr Niacin zu verbrauchen, erreichen Sie die Dose Thunfisch, die wahrscheinlich bereits in Ihrer Speisekammer ist. Portabella-Pilze. Sehrwell / Alexandra Shytsman Eine Tasse rohe Portabella-Pilze enthält 3,86 mg Niacin. Da sie in Kohlenhydraten niedrig sind und reich an Vitaminen und Mineralstoffen sind, sind Pilze bei niedrigem Kohlenhydrat und veganen Diäten beliebt. Eine Vielzahl von Pilzen zu verbrauchen ist ein guter Weg, um eine Vielzahl von Nährstoffen zu konsumieren. Wenn Sie auf der Suche nach pflanzlichen Lebensmitteln, die in Niacin hoch sind, sind Portabella-Pilze eine gute Quelle. Schlanke Hühnerbrust Sehrwell / jon Fisher Eine 3-Unze, die gekochte Hähnchenbrust dient, enthält 10,3 mg Niacin. Wie andere tierische Proteine ​​ist die Hähnchenbrust eine starke Quelle von Niacin. Huhn kann eine gesunde Proteinquelle für Fleischesser sein. Wenn Sie regelmäßig Hühnchen konsumieren, werden Sie wahrscheinlich reichlich Niacin bekommen, da ein kleines Portionsgröße von Hühnchen fast 100 Prozent des täglich empfohlenen Werts für Niacin bietet. Erdnüsse Sehrwell / Alexandra Shytsman Eine 1-Unzen-Portion von Erdnüssen enthält 3,42 mg Niacin. Das Snacking auf Erdnüssen ist nicht nur für das Ballspiel. Eine Handvoll rohe Erdnüsse oder ein paar Löffel Erdnussbutter kann mehr als 25 Prozent Ihres täglichen Niacin-Bedarfs bieten. Erdnüsse und Erdnussbutter sind auch eine großartige Quelle für gesunde Fette und Eiweiß für Veganer und Vegetarier. Wenn Sie kein Fleisch verbrauchen, wenden Sie sich an Nüsse und Nussbutter für zusätzliche Niacin in Ihrer Ernährung. Schweinefilet Sehrwell / Alexandra Shytsman Eine 3-Unzen-Servierung von gekochten Schweinefleisch-Tenderloin liefert 6,32 mg Niacin. Während Schweinefleisch nicht so viel Niacin als andere tierische Proteine ​​enthält, wie magere Hühnerbrust und Thunfisch, ist es eine reiche Quelle von Niacin als Pflanzenfutter. Schweinefilterloine sind nicht so beliebt wie andere Formen des mageren Tierproteins, aber sie sind eine gute Quelle für Eiweiß- und B-Vitamine. Grüne Erbsen Sehrwell / Alexandra Shytsman Eine halbe Tasse gekochte grüne Erbsen enthält 1,18 mg Niacin. Die grünen Erbsen sind überraschend hoch im pflanzbasierten Protein mit 4,1 g pro ½ Tasse. Sie sind auch voll von anderen Nährstoffen wie Kalium, Eisen, Zink, Magnesium und Niacin. Da Erbsen konserviert oder eingefroren werden können, können Sie jederzeit leicht grüne Erbsen auf der Hand haben. Wenn Sie eine Niacin-reiche Mahlzeit machen möchten, fügen Sie Ihrem Teller eine Seite grüner Erbsen hinzu. Avocados Sehrwell / Alexandra Shytsman Ein rohes Avocado, das ungefähr 200g wiegt, enthält 3,49 mg Niacin. Avocados sind besonders beliebt bei niedrigem Kohlenhydrat und veganer Diät. Sie sind eine köstliche Quelle von gesundem Fett und anderen Nährstoffen. Obwohl Sie unwahrscheinlich, dass Sie den gesamten Avocado essen können, bietet sogar 1/2 eines Avocado mehr als 10% Ihres täglichen Bedarfs. Nährhefe Sehrwell / Alexandra Shytsman Ein Esslöffel Ernährungshefe-Gewürz enthält 39,4 mg Niacin. Beliebt unter Veganer, um einen nussigen Geschmack zu haben, der an Parmesankäse erinnert, ist die Ernährungshefe eine starke Quelle von B-Vitaminen, einschließlich Niacin. Ein Esslöffel liefert mehr als verdoppelt den täglichen Erfordernis von Niacin. Es ist leicht, Nährstoffhefe zu Mahlzeiten zuzusetzen. Streuen Sie auf Pasta, Suppe und Salat, um eine aromatische Dosis Niacin zu erhalten. Süßkartoffeln Sehrwell / Alexandra Shytsman Eine mittlere gekochte Süßkartoffel enthält 2,22 mg Niacin. Süßkartoffeln sind eine gute Quelle für pflanzliche Niacin, Vitamin A, Vitamin C, Kalium und mehr. Sie sind auch leicht zu verdauen. Da Süßkartoffeln lecker und beruhigend sind, ist es einfach, mehr von ihnen in Ihre Ernährung zu integrieren. Süßkartoffeln paare gut mit anderen Niacin-reichen Lebensmitteln wie mageres Huhn und Avocado. Ein Wort von ganzwell Niacin ist für eine Vielzahl von körperlichen Funktionen erforderlich, daher ist es wichtig, Lebensmittel in Niacin hoch zu verbrauchen. Viele Lebensmittel, die in Niacin hoch sind, neigen dazu, aus tierischen Quellen, wie Thunfisch, Huhn, Schweinefleisch und Rindfleisch zu kommen. Pflanzenquellen von Niacin umfassen Avocados, brauner Reis und Süßkartoffeln. Samen, grünes Blattgemüse, Milch, Kaffee und Tee enthalten auch einige Niacin. Da Niacin-reiche Lebensmittel viel sind, ist ein Niacin-Mangel in westlichen Ländern selten. Solange Sie eine ausgewogene Ernährung konsumieren, sollten Sie kein Problem haben, eine Fülle an Lebensmitteln zu essen, die in Niacin hoch sind.