Badezimmerprobleme beim Gehen

"Tragbare

Getty Images / Dan Brownsword

Sie sind nicht zu Hause und müssen die Toilette benutzen, aber es gibt keine Toilette. Was kannst du tun? Dies ist ein häufiges Problem für Menschen, die aus Fitnessgründen gehen und möglicherweise einschränken, wo und wie weit sie gehen.

Es kann auch sein, dass Sie während eines Spaziergangs oder als Transportmittel plötzlich die Toilette benutzen müssen. Zu wissen, wo Sie eine Toilette oder andere Möglichkeiten finden, wenn keine verfügbar ist, ist eine Notwendigkeit.

Was können Sie tun, wenn Sie unterwegs urinieren oder kacken müssen? Der erste Schritt besteht darin, sicherzustellen, dass Sie Zugang zu den richtigen Materialien haben.

Tragen Sie immer Ihre eigenen Badezimmerutensilien

Eine Möglichkeit, sich auf unerwartete Toilettenpausen vorzubereiten, besteht darin, immer Taschentücher oder Papierservietten mitzunehmen, die leicht als Toilettenpapier dienen können. Selbst wenn Sie in der Lage sind, eine Toilette zu finden, kann es sein, dass diese notwendigen Vorräte nicht mehr vorhanden sind.

Nehmen Sie auch eine kleine Flasche Händedesinfektionsmittel mit, die Sie verwenden können, falls keine Seife und kein fließendes Wasser vorhanden sind. Tragen Sie diese Gegenstände in einer stabilen Plastiktüte mit Druckverschluss, die auch einem sekundären Zweck dienen kann – um Ihre Körperausscheidungen loszuwerden.

Eine andere Möglichkeit besteht darin, diese Badutensilien in einer Gürteltasche aufzubewahren. Legen Sie sie neben Ihr Geld, Hausschlüssel und alles andere, was Sie unterwegs immer dabei haben möchten.

Wenn Sie in der Stadt sind und eine Toilette brauchen

Nur weil Sie sich mitten in der Zivilisation befinden, heißt das nicht, dass es eine Toilette gibt, auf die Sie zugreifen können. Badezimmer in öffentlichen Parks können verschlossen oder geschlossen sein, und Business-WCs sind möglicherweise nicht oder nur für Kunden verfügbar. Was kannst du tun?

Wissen, bevor Sie gehen

Verwenden Sie Online-Suchmaschinen für öffentliche Toiletten oder laden Sie eine Handy-App herunter, mit der Sie bei Bedarf erkennen können, wo sich eine Toilette befinden könnte. Tankstellen und Restaurants sind ein guter Anfang.

Einige Unternehmen bieten ihren Kunden nur Zugang zur Toilette. Daher müssen Sie möglicherweise einen Artikel kaufen, bevor Sie ihn verwenden können. Tragen Sie zusätzliches Bargeld für den Fall, dass Sie sich in dieser Situation befinden.

Es ist wichtig zu beachten, dass das Arbeitsministerium von allen Unternehmen verlangt, ihren Mitarbeitern Toiletten zur Verfügung zu stellen. Wenn Sie sich in einem Notfall befinden, in dem Sie unbedingt hingehen müssen, sind sie möglicherweise so freundlich, Ihnen ihre Nutzung zu überlassen, auch wenn sie es nicht müssen.

Ziehen Sie tragbare Toiletten in Betracht

Baustellen bieten oft Zugang zu tragbaren Toiletten, die auch als Porta-Töpfchen oder Port-a-Johns bekannt sind. Diese können ein Segen sein, wenn Sie in der Stadt sind und sofort urinieren oder kacken müssen.

Selbst in den Vororten finden Sie häufig mobile Toiletten in Gegenden, in denen ständig neue Häuser gebaut, größere Umbauprojekte, Geschäftsbauten oder Straßenreparaturen durchgeführt werden. Allerdings können sie mit Vorhängeschlössern oder in einem schlechten Zustand sein, seien Sie also vorbereitet.

Wenn Sie wirklich gehen müssen, ist der Zustand der mobilen Toilette möglicherweise nicht so wichtig. Wichtig ist nur, dass Sie einen privaten Ort haben, um sich um Ihre persönlichen Angelegenheiten zu kümmern.

Versteckte Orte finden

Wenn alles andere fehlschlägt und keine Toiletten zur Verfügung stehen, müssen Sie möglicherweise einen Ort außerhalb der Sichtweite finden, um Ihre Geschäfte zu erledigen. Obwohl dies eine Option ist, sollten Sie sich bewusst sein, dass Sie auf diesem Weg möglicherweise gegen lokale Gesetze zur unanständigen Exposition oder zum öffentlichen Urinieren verstoßen.

Wenn Sie feststellen, dass es das Risiko wert ist, versuchen Sie, einen möglichst privaten Ort zu finden. Dazu kann es gehören, in einer Seitengasse hinter einen Müllcontainer zu gehen oder einen versteckten Ort hinter einem verlassenen Gebäude zu finden.

Vermeiden Sie die Verwendung von privaten Sträuchern. Niemand möchte, dass sich jemand in seinen Garten schleicht, um ihn als Toilette zu benutzen, und Sie werden möglicherweise von den örtlichen Strafverfolgungsbehörden wegen Spionage oder Hausfriedensbruch gesucht.

Auch wenn Sie in einem etwas öffentlichen Bereich nach draußen gehen, räumen Sie hinter sich auf. Verwenden Sie Ihre Vorräte und kümmern Sie sich um Ihr Durcheinander.

Sich im Freien in einem Park oder an einem anderen natürlichen Ort erholen

Es gibt einen richtigen Weg, um Ihre Abfälle zu beseitigen, wenn Sie in einem Naturgebiet ohne Toilette spazieren gehen oder wandern. Dieser Schritt ist wichtig, da feste Abfallprodukte (Poop) Grundwasser, Bäche und Seen kontaminieren und letztendlich Krankheiten verbreiten können.

Idealerweise möchten Sie einen privaten Ort im Wald finden, der mindestens 20 Fuß von einem Pfad und mindestens 60 Fuß (70 bis 75 Schritte) von einem Bach, Teich oder einer anderen Wasserquelle entfernt ist, um eine Kontamination zu vermeiden. Urinieren Sie in saugfähigen Boden, um ihn besser aufzusaugen, anstatt ihn ablaufen zu lassen.

Wenn Sie kacken müssen und Ihr Badezimmervorbereitungspaket nicht bei sich haben, um es aufzuheben und sicher zu entsorgen, treffen Sie die notwendigen Vorkehrungen, um es zurückzulassen. Graben Sie ein Loch, das ungefähr 15 cm tief und groß genug ist, um es mit einiger Genauigkeit zu treffen. Decken Sie Ihren Kot ab, wenn Sie fertig sind.

Wenn Ihre einzige Wahl nackter Fels oder harte Wüste ist und Sie Ihren Kot nach dem Gehen nicht mitnehmen können, verteilen Sie den Kot mit einem Stock oder einem anderen Einwegartikel aus der Natur, damit die ultravioletten Strahlen der Sonne ihn zersetzen und schneller sterilisieren.

Sie können bei Bedarf auch natürliches Toilettenpapier (Gras oder Blätter) verwenden. Leider kommt es jedoch häufig vor, dass Menschen unbeabsichtigt nach Gifteiche oder Efeublättern greifen, mit schmerzhaften Folgen.

Um zu verhindern, dass Ihnen dies passiert, erfahren Sie, wie Sie giftige Pflanzen erkennen und diese Blätter in Ruhe lassen. Sie werden froh sein, dass Sie sich die Zeit genommen haben.

spot_img