Berechnen Sie Ihren Grundumsatz zum Abnehmen

"Definition Neil Webb/ Ikon Images/ Getty Images Inhaltsverzeichnis Gesamtes Inhaltsverzeichnis anzeigen

Der Grundumsatz (BMR) ist die Gesamtzahl der Kalorien, die Ihr Körper benötigt, um grundlegende, lebenserhaltende Funktionen zu erfüllen. Diese Grundfunktionen umfassen Kreislauf, Atmung, Zellproduktion, Nährstoffverarbeitung, Proteinsynthese und Ionentransport. Sie können den Grundumsatz mit einer mathematischen Formel berechnen.

Definition

Einige Experten verwenden die Begriffe Grundumsatz (BMR) und Ruheumsatz (RMR) synonym. Diese beiden Begriffe sind sehr ähnlich. Es gibt jedoch einen kleinen Unterschied in der Definition von BMR und der Definition von RMR, der hilfreich zu verstehen ist.

  • Der Grundumsatz ist einMesswert für die Anzahl der Kalorien, die benötigt werden, um die grundlegendsten (basalen) Körperfunktionen wie Atmung, Kreislauf und Zellen zu erfüllen Produktion. Der BMR wird am genauesten in einer Laborumgebung unter sehr restriktiven Bedingungen gemessen.
  • Der Stoffwechsel im Ruhezustand ist ein Maß für die Anzahl der Kalorien, die Ihr Körper im Ruhezustand verbrennt. Der Ruheumsatz wird normalerweise morgens vor dem Essen oder Sport und nach einer erholsamen Nachtruhe gemessen.

Wie Sie sehen, sind die Definitionen von RMR und BMR fast identisch. Ihr Ruheumsatz sollte eine genaue Schätzung Ihres Grundumsatzes sein. Da die Begriffe ähnlich sind, verwenden einige Fitness- und Gewichtsverlustexperten beide Begriffe, um dasselbe zu beschreiben. Aber der Begriff „Ruheumsatz“ ist häufiger.

Berechnen Sie Ihren BMR

Wenn Sie ein gesundes Gewicht erreichen oder halten möchten, kann es hilfreich sein, Ihren BMR zu berechnen. Sie können die Zahl entweder mit einer von Wissenschaftlern entwickelten Formel finden, in einem Labor testen lassen oder einen Online-Rechner verwenden. Keine Methode ist vollkommen genau, aber ein Labortest wird Ihnen wahrscheinlich die beste Schätzung liefern.

Da Labortests jedoch kostspielig sein können, verwenden viele Diätetiker und Trainierende eine der beiden anderen Methoden, um den Grundumsatz und/oder die Gesamtzahl der täglich verbrannten Kalorien zu bestimmen.

Gleichung zur Berechnung Ihres BMR

Die Harris-Benedict-Gleichung wird häufig verwendet, um den Grundumsatz zu schätzen.

  • Männer: BMR = 88,362 + (13,397 x Gewicht in kg) + (4,799 x Körpergröße in cm) – (5,677 x Alter in Jahren)
  • Frauen: BMR = 447,593 + (9.247 x Gewicht in kg) + (3.098 x Körpergröße in cm) – (4.330 x Alter in Jahren)

Online-BMR-Rechner

Geben Sie Ihre Größe, Ihr Gewicht und Ihr Alter in unseren Online-Rechner ein, um Ihren Grundumsatz zuzüglich der täglichen Aktivität zu ermitteln. Der Rechner liefert Ihnen eine Schätzung der Gesamtzahl der Kalorien, die Sie jeden Tag verbrennen.

Verwenden Sie BMR, um Gewicht zu verlieren

Sobald Sie den BMR verstanden haben und eine gute Schätzung Ihrer Zahl erhalten haben, können Sie ihn verwenden, um ein gesundes Gewicht zu erreichen oder zu halten. Zuerst können Sie versuchen, Ihren Grundumsatz zu erhöhen, dann können Sie die Gesamtzahl der Kalorien, die Sie täglich verbrennen, erhöhen, um Ihr Ziel zu erreichen.

Ändern Sie Ihren BMR

Eine Kombination von Faktoren bestimmt Ihren Grundumsatz. Genetische Faktoren, Alter, Geschlecht und Körperzusammensetzung spielen eine Rolle. Es gibt nicht viel, was Sie tun können, um Genetik, Alter oder Geschlecht zu kontrollieren. Aber Sie können das Fett-zu-Muskel-Verhältnis Ihres Körpers ändern, um Ihren Stoffwechsel anzukurbeln.

Wie veränderst du deine Körperzusammensetzung? Muskeln aufbauen! Selbst wenn Ihr Körper in Ruhe ist, verbrennt magere Muskelmasse mehr Kalorien als Fett. Und Sie müssen nicht einmal ein Bodybuilder sein, um die Vorteile zu sehen. Mehrere Studien haben gezeigt, dass Sie bereits nach wenigen Wochen Krafttraining einen Anstieg des Ruheumsatzes um 7 bis 8 % feststellen können.

Erhöhen Sie den täglichen Kalorienverbrauch

Die Gesamtzahl der Kalorien, die Sie täglich verbrennen, hängt stark von Ihrem Grundumsatz ab. Sie können jedoch auch jeden Tag mehr Kalorien verbrennen, indem Sie Ihre Ernährung und Ihr Aktivitätsniveau ändern.

Ihr Grundumsatz in Kombination mit zwei anderen Faktoren kann Ihnen eine Vorstellung von der Gesamtzahl der Kalorien geben, die Sie jeden Tag verbrennen.

  • Der Grundumsatz macht etwa60 – 75 % der gesamten täglich verbrannten Kalorien aus. Erhöhen Sie die Muskelmasse, um mehr Kalorien zu verbrennen.
  • Aktivitäts-Thermogenese: (Bewegung und Bewegung ohne Training) macht etwa 15-30% der gesamten täglich verbrannten Kalorien aus. Erhöhen Sie die tägliche Bewegung, um mehr Kalorien zu verbrennen.
  • Thermische Wirkung der Nahrung:(Kalorien, die durch Essen und Verdauung verbrannt werden) machen etwa 10 % der gesamten täglich verbrannten Kalorien aus. Wählen Sie gesunde proteinreiche Lebensmittel, um einen kleinen Unterschied zu machen.

Wenn Sie mehr Kalorien verbrennen als Sie verbrauchen, entsteht ein Kaloriendefizit oder eine negative Energiebilanz.

Ein Kaloriendefizit von 500-1000 Kalorien pro Tag sollte zu einem Gewichtsverlust von 1-2 Pfund pro Woche führen.

Ein Wort von Verywell

Das Erlernen Ihres Grundumsatzes und der Gesamtzahl der Kalorien, die Sie täglich verbrennen, ist ein positiver Schritt auf dem Weg zum Erreichen oder Halten eines gesunden Gewichts. Je mehr Sie wissen, desto einfacher ist es, Veränderungen in Ihrem Leben vorzunehmen, die zu echten Ergebnissen führen.

Verfolgen Sie Ihre Zahlen, führen Sie ein Gewichtsabnahme-Tagebuch, holen Sie sich Unterstützung von Freunden und Familie und wenden Sie sich an Ihr Gesundheitsteam, um einen Plan zu finden, der langfristig für Sie funktioniert.

spot_img