Beste Schrittzähler-Apps

Unsere Redakteure recherchieren, testen und empfehlen unabhängig die besten Produkte; Hier erfahren Sie mehr über unseren Überprüfungsprozess. Wir können Provisionen für Käufe erhalten, die über unsere ausgewählten Links getätigt werden.

Unsere Top-Auswahl

  • Bester Gesamtwert: Schrittzähler und Schrittzähler
  • Bestes Budget: Accupedo-Schrittzähler
  • Am besten für Community-Support: Fitbit
  • Am besten zum Abnehmen: MyFitnessPal
  • Am besten zum Verfolgen von Routen: MapMyWalk
  • Das Beste für die Herzgesundheit: Google Fit
  • Am besten für Einfachheit und Benutzerfreundlichkeit: StepsApp
  • Am besten für integriertes Sensor-Tracking: ActivityTracker

Ist deine Apple Watch oder Fitbit auf der Fritz? Kein Problem. Das Tracking Ihrer täglichen Schritte erfordert kein schickes Fitnessgerät. Um im Auge zu behalten, wie oft Sie Ihre Füße bewegen, benötigen Sie lediglich ein Mobiltelefon und die Möglichkeit, eine Schrittzähler-App herunterzuladen.

Schrittzähler- oder Schrittzähler-Apps sind Aktivitätstracker, die Sie auf Ihr Telefon herunterladen können und die Aktivitätsniveaus, verbrannte Kalorien und andere gesundheitsbezogene Messwerte überwachen. In vielerlei Hinsicht ähneln sie einer Fitnessuhr, kosten aber viel weniger. Die meisten Apps können kostenlos heruntergeladen werden, einige erfordern jedoch eine Zahlung, um auf Premium-Inhalte zugreifen zu können.

Obwohl Schrittzähler-Apps einfach zu bedienen sind, fehlt ihnen die Möglichkeit, Ihre Herzfrequenz zu überwachen, und einige von ihnen sind nicht so genau wie ein tragbarer Aktivitätstracker. Aber Sie haben nichts zu verlieren, wenn Sie einen von ihnen ausprobieren. Hier sind unsere Top-Tipps für die beste Schrittzähler-App.

Unsere Top-Auswahl

Bestes Gesamtergebnis: Schrittzähler & Schrittzähler

"Schrittzähler

Schrittzähler & Schrittzähler

Der Pacer Pedometer & Step Tracker wird sowohl von iOS- als auch von Android-Benutzern hoch bewertet und ist unsere Wahl für die beste Gesamtwertung.

Diese Fitness-App ist ein Schrittzähler, ein Aktivitätstracker und eine soziale Unterstützung, alles in einem einfach zu bedienenden Programm. Sein Ziel ist es, die Dinge mühelos zu halten, sodass Sie einfach herunterladen und loslegen können. Und das macht das Unternehmen hervorragend, indem es eine stilvolle und dennoch einfache Benutzeroberfläche und eine einfache Kernfunktion zum Zählen von Schritten verwendet.

Pacer zeichnet Schritte, gestiegene Treppen, Kalorien, Distanz und aktive Zeit auf. Es hat auch eine GPS-Funktion, um das Gehen im Freien auf einer Karte zu verfolgen. Benutzer genießen wirklich die Unterstützung durch die Community und die Möglichkeit, Laufgruppen zu erstellen und die täglichen Schritte in Echtzeit zu vergleichen.

Wenn Sie nur nach einer Schrittzähler-App ohne die zusätzlichen Funktionen suchen, bleiben Sie bei der kostenlosen Version von Pacer Pedometer & Step Tracker. Es hat alles, was Sie brauchen, um mit Ihren Schritten Schritt zu halten. Pacer ist kostenlos erhältlich, oder Sie können für etwa 10 US-Dollar pro Monat oder 50 US-Dollar pro Jahr auf Pacer Premium upgraden. Es kommt mit einer kostenlosen, siebentägigen Testphase.

Bestes Budget: Accupedo Schrittzähler

"Accupedo

Accupedo Schrittzähler

Die Accupedo-Schrittzähler-App, bekannt als Ihr täglicher Gehpartner, bietet grundlegende Funktionen kostenlos oder zu sehr geringen Kosten für den Premium-Service. Obwohl viele Schrittzähler-Apps kostenlos heruntergeladen und für wesentliche Funktionen verwendet werden können, erfordern die meisten ein kostenpflichtiges Abonnement, um auf Premium-Tools zuzugreifen. Im Vergleich zu anderen leistungsstärksten Schrittzähler-Apps ist Accupedo das Beste für Ihr Budget.

Diese Schrittzähler-App misst Schritte, Kalorien, Distanz, Geschwindigkeit und aktive Zeit. Es verfolgt auch Ihren Fortschritt nach Tag, Woche, Monat und Jahr. Außerdem berichten Benutzer, dass es einfach ist, den Fortschritt im Laufe des Tages zu überprüfen. Eine der besten Funktionen von Accupedo ist die Möglichkeit, Schritte zu verfolgen, egal ob sich Ihr Telefon in Ihrer Tasche, Handtasche, Tasche oder am Hüftgurt befindet. Das heißt, es funktioniert am besten, wenn sich das Telefon in Ihrem Hüftgurt befindet. Stellen Sie für eine bessere Distanzgenauigkeit Ihre Schrittlänge in den Einstellungen ein.

Accupedo ist kostenlos erhältlich, oder Sie können für etwa 2 USD pro Monat oder 10 USD für ein ganzes Jahr auf Accupedo Premium upgraden.

Holen Sie es auf iOS und Android

Am besten für Community-Support: Fitbit

"Fitbit"

Fitbit

Kein Fitbit, kein Problem. Du kannst die Fitbit-App auf deinem Telefon verwenden, um deine Trainings und Schritte ohne Fitbit-Gerät zu verfolgen.

Die kostenlose MobileTrack-App kann Ihr Gehtraining mit GPS sowie Ihre ganztägige Schrittzahl mit den Bewegungssensoren Ihres Telefons verfolgen. Neben einem Schrittzähler kann der MobileTrack auch Distanz und verbrannte Kalorien protokollieren. Und das Beste daran? Die Fitbit-App wird mit einer kostenlosen dreimonatigen Testversion von Fitbit Premium geliefert – dem besten Testzeitraum aller Apps.

Das Premium-Abonnement bietet Ihnen Zugriff auf benutzerdefinierte Gesundheitsprogramme, Trainingsvideos, datengesteuerte Anleitungen, ein Dashboard für Gesundheitsmetriken und mehr. Die Fitbit-Community ist Teil dessen, was diese App so erfolgreich macht. Dadurch können Sie sich mit Freunden verbinden oder der Community beitreten, um zusätzliche Motivation, tägliche Schrittherausforderungen und Unterstützung zu erhalten.

Fitbit ist kostenlos erhältlich, oder Sie können für etwa 10 US-Dollar pro Monat oder 80 US-Dollar pro Jahr auf Fitbit Premium upgraden. Fitbit Premium wird mit einer kostenlosen 90-Tage-Testversion geliefert.

Am besten zum Abnehmen: MyFitnessPal

"MyFitnessPal"

MyFitnessPal

Das Verfolgen Ihrer Schritte ist nur ein Teil der Gewichtsabnahme-Gleichung. Wenn Sie Pfunde verlieren und gesündere Gewohnheiten entwickeln möchten, müssen Sie auch Ihre Ernährung verfolgen. Und hier kommt MyFitnessPal ins Spiel.

Diese App ist ein Top-Performer und gilt als eines der umfassendsten Programme für Bewegung und Ernährung. Es zählt Schritte durch die Bewegungserkennungssensoren Ihres Telefons oder mithilfe eines externen Geräts, das mit Ihrem Telefon synchronisiert ist. Die App zeigt Ihren Schrittverlauf in einem Diagramm an, sodass Sie den Aktivitätsfortschritt im Zeitverlauf anzeigen können.

MyFitnessPal bietet Ihnen auch die Möglichkeit, tägliche Schrittziele anzupassen, um mit Ihrem Gewichtsverlust Schritt zu halten. Und es passt deinen täglichen Kalorienspeicher basierend auf deiner Aktivität für den Tag an – Schritte inklusive.

Die MyFitnessPal-App ist kostenlos erhältlich, oder Sie können für etwa 10 USD pro Monat oder 50 USD pro Jahr auf MyFitnessPal Premium upgraden. MyFitnessPal Premium wird mit einer kostenlosen 30-Tage-Testversion geliefert.

Am besten zum Verfolgen von Routen: MapMyWalk

"MapMyWalk"

MapMyWalk

Wenn Ihre tägliche Schrittzahl das Gehen für das Training beinhaltet, ist diese App genau das Richtige für Sie. MapMyWalk verwendet die GPS-Standortverfolgung Ihres Telefons, um Schritte zu verfolgen und Ihre Trainings zu kartieren.

Was diese Schrittzähler-App von anderen unterscheidet, ist ihre Fähigkeit, sowohl Schritte als auch die zurückgelegte Entfernung zu verfolgen. Da es GPS zum Zählen von Schritten verwendet, kann MapMyWalk Ihren Weg und Standort auf einer interaktiven Karte verfolgen. Diese Funktion ist bei den Benutzern sehr beliebt, da Sie die Route nach dem Speichern mit Freunden teilen können.

Darüber hinaus bietet die App auch eine Sammlung von Routen, aus denen Sie wählen können, was eine praktische Funktion ist, wenn Sie auf Reisen sind oder nach nahe gelegenen Orten zum Wandern suchen. Wanderrouten sind in Städten wie New York, Austin, Seattle, San Diego, Honolulu, Boston und anderen verfügbar. Für Fitnessbegeisterte, die mit ihren Geh-Workouts neue Ziele erreichen möchten, erfasst MapMyWalk auch Ihr Tempo, Ihre Schrittlänge und Ihre Trittfrequenz.

MapMyWalk ist kostenlos erhältlich, oder Sie können für etwa 6 US-Dollar pro Monat oder 30 US-Dollar pro Jahr auf MapMyWalk Premium MVP upgraden.

Am besten für die Herzgesundheit: Google Fit

"GoogleFit"

GoogleFit

Android-Nutzer lieben Google Fit. Aber wussten Sie, dass es auch auf iPhones funktioniert?

Diese Gesundheits-App ist so viel mehr als nur ein Schrittzähler, um Ihre Schritte zu verfolgen. Es verwendet auch Ihre Aktivitätsdaten, um Vorschläge zu machen, wie Sie Ihr Herz stärker schlagen lassen. Das Unternehmen nennt dies Heart Points.

Durch eine Zusammenarbeit mit der American Heart Association (AHA) verfolgt die Google Fit App Ihre Schritte und andere Aktivitäten und gibt Ihnen dann einen Herzpunkt für jede Minute einer Aktivität mittlerer Intensität, die Sie ausführen. Anschließend erhalten Sie übungsspezifisches Feedback und Empfehlungen, um Ihr Risiko für Herzerkrankungen zu reduzieren.

Basierend auf Ihrer Schrittzahl zeigt der Google Fit-Schrittzähler auch Ihre Geschwindigkeit, Ihr Tempo und Ihre Route an. Darüber hinaus überwacht es alle Ihre körperlichen Aktivitäten, einschließlich der täglichen Schritte, um Ihnen bei der Festlegung von Fitnesszielen zu helfen. Und die App ist mit anderen Gesundheits-Apps kompatibel, die Sie auf Ihrem Telefon haben. Obwohl es gut für die Herzgesundheit ist, ist Google Fit möglicherweise nicht das Beste für Ihre sozialen Verbindungen.

Im Gegensatz zu anderen Apps verfügt Google Fit nicht über eine soziale Plattform, mit der Sie eine Community aufbauen können. Google Fit kann kostenlos heruntergeladen werden.

Am besten für Einfachheit und Benutzerfreundlichkeit: StepsApp

"MapMyWalk"

MapMyWalk

Seien wir ehrlich: Manchmal möchten Sie eine App, die nur Schritte verfolgt. Keine komplizierten Programme oder Funktionen, mit denen Sie sich auseinandersetzen müssen, und schon gar kein Feedback von einem Trainer, der Ihnen sagt, dass Sie sich „bewegen“ sollen.

Wenn Sie eine App wünschen, die Ihnen die Freiheit gibt, herunterzuladen und zu gehen, dann ist die StepApp genau das Richtige für Sie. Die StepApp ist für ihre Einfachheit und Benutzerfreundlichkeit bekannt und wurde als Schrittzähler und Walking-Tracker entwickelt – das war’s. Wenn Sie Ihr Erlebnis jedoch anpassen möchten, können Sie Ihre Aktivitätsdaten über Apple Health synchronisieren und importieren.

Neben dem gut lesbaren Display gefällt den Benutzern auch die Möglichkeit, Daten zu analysieren und zu verfolgen, um Aktivitätsmuster zu erkennen. Mit einem Wisch können Sie die Tage sehen, an denen Sie Ihr Schrittziel erreichen, und die Tage, an denen Sie sich kaum bewegen. Das „Heute“-Widget, das Ihnen den besten Überblick über die Aktivitäten des Tages bietet, ist ein weiterer Vorteil dieser App.

Wie andere kostenlose Apps mit Abo-Optionen sind viele Tools und hilfreiche Funktionen nur mit der Premium-Version verfügbar. StepsApp ist kostenlos erhältlich oder Sie können für etwa 3 US-Dollar pro Monat auf die StepsApp Pro-Version upgraden.

Am besten für integriertes Sensor-Tracking: ActivityTracker

"Aktivitätstracker"

Aktivitätstracker

Wenn das GPS-Tracking-System, mit dem andere Schrittzähler-Apps betrieben werden, den Akku Ihres Mobiltelefons entlädt, sollten Sie eine App herunterladen, die nur die integrierten Sensoren Ihres Telefons verwendet, um Ihre Schritte zu zählen.

Die Schrittzähler-App ActivityTracker verwendet den Bewegungsprozessor eines Smartphones – keinen GPS-Tracker –, um Ihre ganztägigen Aktivitäten, einschließlich der täglichen Schritte, zu verfolgen. Es protokolliert auch die Entfernung, den täglichen aktiven Kalorienverbrauch, die aktive Zeit und die erklommenen Treppen. Die App wurde um ein wöchentliches Schrittziel herum entwickelt und zeigt Ihnen auch ein Tagesziel basierend auf Ihrem Ziel.

Wenn Sie eine stündliche Übersicht über Ihre Aktivitäten wünschen, müssen Sie auf die Pro-Version aktualisieren. Benutzer schwärmen von den Widgets und der schönen Benutzeroberfläche, die auch einfach zu navigieren ist. Und obwohl es wie eine grundlegende Funktion erscheinen mag, ist das Abzeichen für kumulierte Schritte auf dem Startbildschirm ein Plus – insbesondere, wenn Sie die tägliche Schrittzahl auf einen Blick sehen möchten.

ActivityTracker ist kostenlos erhältlich, oder Sie können für etwa 5 US-Dollar pro Monat auf ActivityTracker Pro upgraden.

Wie wir die besten Schrittzähler-Apps ausgewählt haben

Unsere Auswahl der besten Schrittzähler-Apps begann mit denen, die sowohl für iOS als auch für Android verfügbar sind. Natürlich müssen sie alle Mindestanforderungen an eine zuverlässige, einfach zu bedienende Schrittzähler- oder Schrittverfolgungsfunktion erfüllen. Darüber hinaus verfügen mehrere Apps wie MyFitnessPal über zusätzliche Tools und Tracking-Funktionen.

Alle von uns vorgestellten Apps können kostenlos heruntergeladen und verwendet werden. Die meisten benötigen jedoch ein Upgrade, um auf Premium-Funktionen zugreifen zu können. Wir haben uns auch kostenlose Testversionen angesehen, wobei Fitbit mit einer 90-tägigen Testphase für seinen abonnementbasierten Dienst die Nase vorn hat.

GPS-Tracking im Vergleich zu integrierten Sensoren ist eine weitere Überlegung, da beide Vor- und Nachteile haben. MapMyWalk ist eine der besten Apps, die GPS zum Kartieren von Wanderrouten verwendet, aber es verbraucht viel Akku, um die App auszuführen. ActivityTracker verlässt sich nur auf die integrierten Sensoren Ihres Telefons, sodass der Akku nicht entladen wird – es fehlen jedoch die Mapping-Fähigkeiten.

Und schließlich haben wir uns für Apps entschieden, die für Premium-Dienste zu einem vernünftigen Preis erhältlich sind. Alle unsere Tipps kosten etwa 10 US-Dollar oder weniger pro Monat, wobei die Accupedo-Schrittzähler-App mit 2 US-Dollar pro Monat die günstigste ist.

Was sind Schrittzähler-Apps?

Eine Schrittzähler-App ist eine Schrittverfolgungsplattform, die Sie auf ein Smartphone herunterladen. Es zeichnet Schritte über einen GPS-Tracker oder integrierte Sensoren auf Ihrem Telefon auf. Um Schritte zu zählen, muss sich Ihr Telefon in einer Tasche, Tasche oder in Ihrer Hand befinden. Schrittzähler-Apps verfolgen Ihre Herzfrequenz nicht und sind manchmal nicht so genau wie ein tragbarer Tracker, aber sie sind praktisch und kosten viel weniger. Wenn Sie jedoch einen tragbaren Fitness-Tracker wie eine Apple Watch haben, können Sie Ihr Telefon zu Hause lassen und Daten von Ihrer Uhr an eine Schrittzähler-App übertragen.

Wie viel kosten Schrittzähler-Apps?

Schrittzähler-Apps können in der Regel kostenlos heruntergeladen und verwendet werden. Wenn Sie nach einem einfachen Schrittzähler suchen, reicht die kostenlose Version der meisten Apps aus. Wenn Sie jedoch auf Premium-Funktionen und -Tools wie Grafiken, Wanderrouten, andere Aktivitätstracker, Kalorienzähler, Zielsetzungstools, Kalender und mehr zugreifen möchten, müssen Sie auf ein Abonnement upgraden. Die monatlichen Gebühren für Schrittzähler-Apps reichen von ungefähr 2 bis 3 US-Dollar am unteren Ende bis etwa 10 US-Dollar für die teuerste App. Wenn Ihnen die App gefällt und Sie sie langfristig nutzen möchten, sollten Sie eine Jahresmitgliedschaft erwerben. Jahrespläne bieten erhebliche Einsparungen.

Auf welche Funktionen sollten Sie in einer Schrittzähler-App achten?

Google Play und der App Store sind voll von Fitness-Tracking- und Schrittzähler-Apps. So gibt es für jeden Bedarf eine App. Der Schlüssel, um eine zu finden, die für Sie funktioniert, ist zu wissen, nach welchen Funktionen Sie in einer Schrittzähler-App suchen müssen. Da die meisten Apps jedoch auch im Basismodus kostenlos heruntergeladen und verwendet werden können, haben Sie beim Ausprobieren wirklich nichts zu verlieren. Dies ist oft der beste Weg, um zu entscheiden, ob eine Schrittzähler-App für Sie funktioniert.

Wenn Sie Ihre Hausaufgaben machen möchten, bevor Sie eine ausprobieren, sind hier einige Funktionen zu beachten:

  • Genauigkeit beim Zählen von Schritten.
  • GPS-Tracking-Fähigkeiten zum Kartieren von Routen.
  • Entlädt den Akku nicht während des Gebrauchs.
  • Kalorienzähler und Datenbank.
  • Berechnet Distanz, Schritt und Tempo.
  • Zugang zu sozialen Plattformen und Community-Seiten.
  • Das Display ist optisch ansprechend und gut ablesbar.
  • Einfacher Zugriff auf Ihre tägliche Schrittzahl.
  • Möglichkeit, andere Aktivitäten wie Fahrradfahren, Trainingskurse und mehr zu verfolgen.
  • Übersichtsgrafiken und Motivationsdiagramme.
  • Möglichkeit zur Synchronisierung mit anderen Apps und Geräten wie einer Apple Watch oder Fitbit.

Nur sehr wenige Schrittzähler-Apps verfügen über all diese Funktionen. Nehmen Sie sich also etwas Zeit, um diese Liste zu ordnen oder sie zu ergänzen. Sobald Sie Ihre fünf oder sechs wichtigsten Eigenschaften eingegrenzt haben, können Sie mit dem App-Shopping beginnen.

spot_img