Die Idee und Praxis von Pilates als Gesamtsystem

"Frau Rick Gomez / Getty Images

Hast du Pilates gemacht? Wenn ja, welche Art? War es ein Gruppenunterricht? Hast du die Matte, den Reformer oder irgendein anderes Gerät komplett gemacht? Obwohl Pilates heutzutage überall ist, sind viele Teile verschwunden. Und wenn Sie nicht alles und in einem sorgfältig aufgebauten Training gemacht haben, verpassen Sie das wichtigste Erkennungselement der Methode: die Idee und Praxis von Pilates als komplettes System.

Das Pilates-System

Ein System ist definiert als einzelne Einheiten, die zusammenarbeiten, oder ein organisiertes Schema oder eine Methode. In einer richtigen Pilates-Stunde bedeutet dies, dass die einzelnen Teile des Workouts definiert sind. Diese Teile müssen auf organisierte Weise zusammenarbeiten, um bestimmte Ziele zu erreichen. Diese Mindeststandards, unabhängig davon, welche Art oder Marke von Pilates Sie genießen, schreiben vor, dass jedes hochwertige Pilates-Training diese Elemente beinhaltet.

Wie sieht es aus?

  • Ihr komplettes Pilates-Trainingsformat umfasst eine Matte, einen Reformer und normalerweise zwei zusätzliche Geräte, die von Ihrem Trainer während Ihres Trainings ausgewählt werden, um Ihre einzigartigen körperlichen Herausforderungen zu verbessern, zu intensivieren und anzugehen.
  • Es gibt drei Arten von Pilates-Stühlen, drei Arten von Pilates-Fässern, einen großen Tisch, der als Cadillac bekannt ist, Pedi-Stöcke und vieles mehr zur Auswahl, um ein komplettes Pilates-Training zu erfüllen.

Zusammengenommen verbessert jedes Gerät die Arbeit an jedem anderen Gerät in einem eleganten und leistungsstarken System. Sie werden bei jeder Übung schneller und besser, als Sie es jemals erreichen könnten, wenn Sie sich auf nur ein Pilates-Gerät beschränken.

Die Matte ist wichtig, um eine gute Form und Fortschritte zu entwickeln

Bodyweight-Trainer werden Ihnen sagen, dass Sie bei guter Form und Fortschritten überhaupt keine Requisiten benötigen. Joe Pilates hat den Wert von Bodyweight-Training erkannt. Mit nichts anderem als Positionen und Hebelwirkung können Sie die Schwerkraft nutzen, um Ihren gesamten Körper zu trainieren.

Die klassische Pilates-Matte führt Ihren Körper durch alle Bewegungsebenen und spricht jedes Gelenk an. Das System verwendet sowohl zusammengesetzte als auch einfache Bewegungen und Wiederholungen, um ein Ganzkörpertraining durchzuführen. Sogar die Übergänge sind fließend und nahtlos, was bedeutet, dass die Absicht des Originalwerks nie dazu gedacht war, Ihnen eine Pause zu geben. Die gesamte Routine funktioniert wie eine Tanz- oder Kampfsportroutine, die nicht aufhört, bis sie vorbei ist. Es ist flüssig und effizient und auch verschwitzt.

Wenn Sie sich in der Routine der Reformer-Klassen befinden oder nur mit einem bestimmten Gerät wie dem Cadillac oder dem Wunda-Stuhl trainieren möchten, gibt es keine Entschuldigung, nicht weiter in das System einzusteigen. Nehmen Sie Ihr Mattentraining zu Hause alleine auf. Fünfzehn Minuten am Tag sind alles, was Sie brauchen. Es ist ideal, der grundlegenden Liste zu folgen, die Joseph Pilates erstellt hat.

Der systemische Ansatz ist wirklich wichtig

Pilates soll Sie auf das wirkliche Leben vorbereiten. Es erreicht dies insbesondere durch Cross-Training für sich selbst. Kannst du dich mit einem Gerät oder der Matte nicht bewegen? Kein Problem. Es gibt ein Dutzend Variationen im Studio, die jede Bewegung auf den Kopf stellen und auf den Kopf stellen.

Pilates ist eine ausgeklügelte, zielgerichtete Trainingsmethode, die als System geübt werden soll.

Liegestütze werden auf dem Boden, auf einer beweglichen Plattform, sogar auf einem Pedal ausgeführt. Sie üben jedes Element einer Bewegung und finden heraus, was begrenzt oder schwach ist, um diese schwer fassbare Bewegung endlich zu meistern.

Was ist, wenn Sie nicht auf alle Geräte zugreifen können?

Finden Sie es, wenn Sie können. Dedizierte Pilates-Studios veranstalten oft Lehrerfortbildungsprogramme und benötigen Freiwillige zum Üben. Angehende Instruktoren bieten routinemäßig kostengünstige Sitzungen an, in denen Sie VollbildPilates erleben können.

Wenn Sie kein voll ausgestattetes Studio erreichen können, patchworken Sie Ihre Praxis zusammen. Sie können am Montag einen Reformer-Kurs besuchen, am Mittwoch zu Hause auf der Matte arbeiten und am dritten Trainingstag einen Tower-Kurs ausprobieren. Es gibt enorme Unterschiede zwischen den vielen verschiedenen verfügbaren Pilates-Workouts, aber die Methode als System zu erleben, sollte auf Ihrer Pilates-To-Do-Liste stehen.

ALEX LEGRANDhttps://crossfitpintados.com
Ein Mann mit erstaunlicher Willenskraft und Charakter, Er weiß viel über sein Geschäft und entwickelt sich jeden Tag weiter, um noch bessere Ergebnisse zu erzielen. Über 9 Jahre Berufserfahrung! Es macht fast die Hälfte der Schulungen für unseren Standort aus. wir sind einem solchen Co-Autor, Autor und vor allem Freund für unser Projekt dankbar.
spot_img