Dr. Scholl’s Einlagen und Orthesen für Komfort und Linderung

"Dr.

Anthony Rosenberg / Getty Images

Inhaltsverzeichnis Gesamtes Inhaltsverzeichnis anzeigen

Dr. Scholl’s bietet eine Vielzahl von Einlagen und Orthesen an, und Sie fragen sich vielleicht, wie Sie feststellen können, welche die besten sind, um Ihnen zu mehr Fußkomfort zu verhelfen und häufige Fußschmerzen zu lindern. Während der Kauf einer Beilage von der Stange eine schnelle Lösung ist, ist das oft eine Frage von Versuch und Irrtum. Sie können die Website Insole Advisor verwenden, um es basierend auf Ihren Bedürfnissen einzugrenzen.

Sie können eine individuellere Empfehlung erhalten, indem Sie einen Dr. Scholl’s FootMapping-Kiosk bei einem großen Einzelhändler verwenden. Für einen Schritt nach oben können Sie mit einer App benutzerdefinierte 3D-Einsätze bestellen, die jeden Fuß berücksichtigen, damit Sie eine wirklich individuelle Passform erhalten.

Dr. Scholl’s FootMapping Kiosk

Die FootMapping-Kioske von Dr. Scholl helfen Ihnen, die richtige Einlegesohle für Ihren Fußgewölbetyp und Ihre Fußdruckpunkte zu finden. Je nach Empfehlung werden bis zu 14 verschiedene Einlagen am Kiosk zum Kauf angeboten.

„Der Kiosk von Dr. Scholl bietet einen statischen, gewichttragenden Fußabdruck und empfiehlt eine verpackte Einlegesohle basierend auf der Größe und der allgemeinen Fußstruktur.“

Dr. Andrew J. Schneider, Podologe bei Tanglewood Foot Specialists

Er sagt, dass ein ähnliches Gerät das Aetrex iStep ist, das in vielen Podologenbüros und in Fußpflegegeschäften zu finden ist. Einige Laufschuhgeschäfte verwenden diese Art von Gerät auch, um eine Fußanalyse durchzuführen. Entwicklungen in dieser Technologie haben zu einem verbesserten Verständnis der Schuh- und Laufmechanik geführt.

Der FootMapping-Scanner untersucht den Footprint statisch. Dr. Schneider kommentierte: „Die Mechanik des Fußes wird nicht berücksichtigt.“ Das AMFIT-System, das aus einem statischen, gewichttragenden Fußmodell eine individuelle Einlegesohle erstellt, betrachtet er als eine Weiterentwicklung des FootMapping-Scanners und des Aetrex iStep.

Kartierung Ihres Fußes

Sie können eine Fußkarte erhalten, indem Sie einen Kiosk in einem lokalen Geschäft wie einem Walmart finden. Du ziehst deine Schuhe aus und betrittst den Bahnsteig. Es dauert nur wenige Augenblicke, um die Druckpunkte an Ihren Füßen abzubilden. Dann weist der Kiosk Sie an, abwechselnd auf einem Fuß zu stehen, während er jeden Fuß einzeln abbildet. Am Ende gibt es eine Empfehlung für eine Einlegesohle.

Sie können dann eine ihrer Einlegesohlen kaufen, die im Kiosk ausgestellt sind. Eine Einlegesohle bietet möglicherweise eine bessere Dämpfung und Unterstützung des Fußgewölbes als die Einlegesohlen von Sportschuhen, die im Allgemeinen keine Fußgewölbeunterstützung oder zusätzliche Dämpfung haben.

Maßgeschneiderte Orthesen

Die Einlegesohlen von Dr. Scholl sind als „Custom Fit Orthotics“ gekennzeichnet. Obwohl sie in 14 verschiedenen Kombinationen in Bezug auf Polsterposition und Fußgewölbehöhe variieren, handelt es sich nicht um die individualisierten maßgefertigten Orthesen, die von einem Podologen verschrieben werden.

Dr. Schneider sagt: „Diese Einlagen sind sicherlich besser und unterstützender als ihre üblichen Einlegesohlen, aber bei weitem nicht so unterstützend wie ein maßgefertigtes Gerät. Es ist nicht so zuverlässig wie eine maßgefertigte Orthese, die aus einer Fußform hergestellt wird von einem Podologen.“

Dr. Lisa Kleymeyer von der Aesthetic Family & Podiatry in Sarasota, Florida, sagt: „Ich empfehle meinen Patienten immer rezeptfreie Produkte, bevor ich sie in eine maßgeschneiderte funktionelle Orthese investieren lasse. Ich empfehle im Allgemeinen 20 bis 40 US-Dollar pro Paar auszugeben. Ich ermutige sie auch, in Geschäfte zu gehen, die Hilfe von geschultem Personal anbieten, um die richtige Art für sie auszuwählen.“

Dr. Scholls 3D-gedruckte Einsätze

Sie können eine Telefon-App verwenden, um Ihre Füße digital zu kartieren und vier Fotos aufzunehmen. Diese Fotos werden von der App verwendet, um Ihre Füße an 400 Punkten abzubilden und ein 3D-Modell Ihrer Fußform und Fußgewölbehöhe jedes Fußes zu erstellen. Sie können benutzerdefinierte 3D-Einsätze entweder in 3/4-Länge oder in voller Länge bestellen. Sie kommen in einer Vielzahl von Mustern und Farben. Die Einlegesohlen in 3/4-Länge werden über den bereits in Ihren Schuhen befindlichen Einlagen verwendet, während die Einlegesohlen in voller Länge verwendet werden, um die Einlagen in Ihren Schuhen zu ersetzen.

Die von der App vorgenommenen Messungen werden verwendet, um die Einlegesohlen in 3D zu drucken und in zwei Wochen an Sie zu liefern. Sie kommen mit einer 30-tägigen Geld-zurück-Garantie, wenn Sie nicht vollständig zufrieden sind. Die Verkaufskosten betragen 99 US-Dollar, daher ist dies eine relativ teure Option, und die Einlegesohlen sollten etwa ein Jahr halten.

Individuell bedruckte Einlegesohlen sind kein Ersatz für verschreibungspflichtige Orthesen, die von einem Fachmann erstellt wurden, können aber ansonsten eine gute Lösung sein. Sie erhalten eine individuelle Fußgewölbeunterstützung, eine tiefe stabilisierende Fersenschale und Hochleistungsschaum. Mit guten Abmessungen können sie genauso gut funktionieren wie kundenspezifische heißgeformte Einlegesohlen, die in einigen Sportschuhgeschäften und spezialisierten Einlegesohlengeschäften erhältlich sind.

Weitere Einlegesohlenoptionen

Sie können Fußschmerzen lindern, indem Sie entweder die Custom Fit Orthesen-Einsätze oder die Custom 3D-Einsätze verwenden. Wenn Sie jedoch lieber weniger teure Lösungen ausprobieren möchten, sollten Sie eine dieser Optionen in Betracht ziehen.

Orthesen zur Schmerzlinderung

Die Schmerzlinderungsorthesen von Dr. Scholl wurden speziell für häufige Fußschmerzen entwickelt und gekennzeichnet. Diese Typen sind für unter 15 $ erhältlich. Sie erhalten keine individuelle Passform, aber es lohnt sich möglicherweise, es zuerst zu versuchen, bevor Sie sich für eine teurere Lösung entscheiden.

Einlegesohlen mit der Aufschrift „Lower Back Pain“, „Heel Pain“ und „Arthritis Pain“ sind so konzipiert, dass sie stoßdämpfend sind, so dass Sie beim Gehen weniger Rückenschmerzen haben und weniger Druck auf schmerzende Fersen und Gelenke haben.

Diese Einlegesohlen mit der Aufschrift „Plantarfasziitis“ und „Arch Pain“ haben ein verstärktes Fußgewölbe und ein stoßdämpfendes Fersenpolster, das die mit Plantarfasziitis verbundenen Auswirkungen reduzieren kann. Die zusätzliche Unterstützung des Fußgewölbes kann denjenigen helfen, die Fußgewölbeschmerzen haben.

Die „Heavy Duty Support“ Einlegesohlen können nützlich sein, wenn Sie den ganzen Tag auf den Füßen sind und Fuß- und Beinermüdung oder Schmerzen im unteren Rückenbereich haben. Diese Einsätze sind mit einem verstärkten Bogen und Stoßdämpfung ausgestattet.

Die Einlegesohlen „Sore Soles“ sind mit kleinen Noppen besetzt, die Ihre Füße den ganzen Tag sanft massieren. Die „Ball of Foot Pain“-Einsätze sind ein Polster, das Sie in Ihren Schuhen unter dem Fußballen platzieren, um zusätzliche Dämpfung zu bieten.

Fußschmerzen oder Taubheitsgefühl können Anzeichen für gesundheitliche Probleme wie Diabetes oder Arthritis sein, also lassen Sie sich von Ihrem Arzt untersuchen. Wenn Sie weiterhin Fußschmerzen haben, kann Ihnen ein Podologe möglicherweise eine bessere Lösung bieten, als Sie mit rezeptfreien Orthesen finden können.

Komfort- und Energieeinlagen

Gel-Einlegesohlen können für diejenigen nützlich sein, die den ganzen Tag auf den Füßen sind und Fuß- und Beinermüdung haben. Die Comfort & Energy Linie bietet Massagegel in verschiedenen Kombinationen mit anderen Features. Zum Beispiel haben sie eine „Memory Fit“-Version mit Memory-Schaum, der sich bei Gebrauch an Ihre Füße anpasst.

Ihre „Work Insoles“ verfügen über Massagegel und zusätzliche Dämpfung zur Stoßdämpfung, und ihre „Extra Support Insoles“ haben eine verstärkte Fußgewölbeunterstützung. Sie können auch solche finden, die extra dünn oder aus Leder sind, da sie für verschiedene Schuhstile besser geeignet sind. Früher verkauften sie magnetische Einlegesohlen, aber diese wurden eingestellt.

Sportliche Serie

Diese Einlegesohlen sind für die typischen Belastungen beim Laufen, Gehen und Sport ausgelegt. Die Laufsohlen verfügen über eine Stoßdämpfung, die dazu beitragen soll, die Verletzungen durch wiederholten Stress zu vermeiden, die Läufer häufig erleiden. Die Fitness-Walking-Einlegesohlen bieten Fersen- und Fußgewölbeunterstützung, Dämpfung und das flexible Zehenbett, das Wanderer für einen guten Abstoß benötigen. Die Sporteinlagen sind universell einsetzbar mit Stoßdämpfungs- und Massagegel.

Stilvolle Step-Serie

Wenn Sie in Ihren High Heels oder flachen Schuhen mehr Komfort benötigen, sind diese Einlegesohlen darauf ausgelegt. Dazu gehören Leder-Einlegesohlen und Gel-Einlegesohlen für High Heels und Flats. Außerdem haben sie versteckte Fußgewölbestützen und dämpfende Einlegesohlen für Wohnungen.

Ein Wort von Verywell

Einlegesohlen können Vorteile wie Fußgewölbeunterstützung und Dämpfung bieten. Beim Kauf im Freiverkehr kann ein Fußmapping-Kiosk Ihnen helfen, die richtige Einlegesohle zu finden.

Vielleicht möchten Sie nach einem lokalen Sportschuhgeschäft oder einem Walking Co.-Geschäft suchen, das eine kostenlose Fußanalyse durchführt, und diese mit den Ergebnissen von Dr. Scholls Kiosk vergleichen. Sie können maßgeschneiderte Einlegesohlen anbieten, die sie vor Ort erstellen können, die Ihren persönlichen Bedürfnissen entsprechen, obwohl sie wahrscheinlich doppelt so teuer sind wie die Custom Fit Orthesen von Dr. Scholl.

Die Behandlung von Fußproblemen kann Ihnen dabei helfen, gesunde körperliche Aktivitäten zu genießen und Ihre täglichen Aufgaben einfacher auszuführen. Sie können mit einer der günstigen Einlagen von Dr. Scholl beginnen, aber wenn Ihre Fußschmerzen anhalten, lohnt es sich, Ihren Arzt oder einen Podologen aufzusuchen. Auf lange Sicht reduziert aktives Bleiben Ihre Gesundheitsrisiken und das kann gut angelegtes Geld sein.

spot_img