Einfache Kohlenhydrate

Sehrwell / Alexandra Shytsman Kohlenhydrate können ein wenig verwirrend sein. Manchmal sprechen die Leute über komplexe Kohlenhydrate als „gute Kohlenhydrate“ und beziehen sich auf einfache Kohlenhydrate als „schlechte Kohlenhydrate“. Aber es ist nicht genau zu sagen, dass alle einfachen Kohlenhydrate schlecht sind. Einige sind gut. Um zu verstehen, warum, hilft es, über die Biochemie von einfachen Kohlenhydraten zu erfahren. Was sind einfache Kohlenhydrate? In Bezug auf chemische Struktur sind einfache Kohlenhydrate kleine Moleküle, die aus einem Monosaccharid oder zwei miteinander verbundenen Monosacchariden bestehen. Alles größer als das wird als komplexes Kohlenhydrat genannt. Okay, was ist ein Monosaccharid? Es ist nur das ausgefallene Wort für einen einzelnen Zucker. Glukose ist ein Monosaccharid, und es ist ein guter Zucker, weil es die Art von Zucker ist, da Ihr Körper und das Gehirn jeden Tag für Kraftstoff verwendet wird. Andere Monosaccharide umfassen Fructose, die in Früchten und Gemüse und Galactose gefunden wird, die in Milch zu finden ist. Keiner davon ist schlecht für dich. Die einzelnen Zucker können zu Form Disaccharide , einem Begriff, der „zwei Zucker“ bedeutet, kombiniert werden. Diese Zucker enthalten: Laktose (Milchzucker) besteht aus Glukose- und Galactose-Molekülen. Menschen, die Laktose intolerant sind, können diesen Zucker nicht richtig verdauen. Saccharose (Tischzucker) besteht aus Glukose- und Fruktose-Molekülen. Es ist die weiße pulverförmige oder körnige Substanz, auf die wir normalerweise als „Zucker“ beziehen, wenn wir kochen oder backen. Maltose (Malzzucker) wird während des Schmollens von Getreide wie Gerste hergestellt. Einfache Kohlenhydrate sind ziemlich einfach, um Ihren Körper zu verdauen. In der Mündung oder dem Bauch nicht viel geschieht – der einfache Kohlenhydrataufschluss tritt im Dünndarm auf. Enzyme zerbrechen die einfachen Zucker in einzelne Komponenten, die die Darmwände von der Darmbrühe von überqueren können, und geben Sie Ihren Blutkreislauf ein. Jeder Zucker, den Ihr Körper nicht für Kraftstoff verwendet, wird in Fett umgewandelt und in Fettgewebe gelagert. Identifizieren von einfachen Kohlenhydraten auf Etiketten Einfache Kohlenhydrate werden häufig in verarbeiteten Lebensmitteln eingesetzt. Oft sind sie Nahrungsmittel, die in Kalorien hoch sind, und nicht sehr nahrhaft, weshalb einfache Kohlenhydrate als „schlecht“ gekennzeichnet sind. Wenn Sie Ihre Ernährung aufräumen, kann es helfen, auf Lebensmittel zurückzuschneiden, die diese Zutaten enthalten: Saccharose Brauner Zucker Rohzucker Hoher Fruktose-Maissirup Maissirup Traubenzucker Glucose Fruktose Maltose Malzzucker Sirup Schatz Sind alle einfachen Kohlenhydrate für Sie schlecht? Einfache Kohlenhydrate sind keine schlechten Moleküle – Ihr Körper mag sie in den richtigen Mengen. Wie viele Dinge ist es die Dosis, die das Gift macht. Das Problem ist, dass Nahrungsmittel hoch in einfachen Zuckern viele Kalorien haben und zu viel Zucker und Kalorien konsumieren, nicht gut für Sie. Früchte und Gemüse enthalten natürlich Fructose-, aber sie sind auch gut für Sie, weil sie Nährstoff dicht sind, und sie enthalten Faser, die den Verdau und die Absorption von Zucker verlangsamt. Fruchtsäfte, die keine Faser enthalten, können immer noch sehr nahrhaft sein, aber die einfachen Kohlenhydrate werden viel schneller absorbiert, ohne dass die Faser die Verdauung verlangsamt. Deshalb ist es besser, ganze Früchte zu essen, anstatt Fruchtsaft zu trinken. Milch enthält Laktose, was ein Problem für Laktose-Intolerant ist. Menschen mit diesem Zustand müssen Milch und viele andere Milchprodukte vermeiden oder zusätzliche Enzyme namens Lactase verwenden, die ihnen helfen, Milchzucker zu verdauen.

ALEX LEGRANDhttps://crossfitpintados.com
Ein Mann mit erstaunlicher Willenskraft und Charakter, Er weiß viel über sein Geschäft und entwickelt sich jeden Tag weiter, um noch bessere Ergebnisse zu erzielen. Über 9 Jahre Berufserfahrung! Es macht fast die Hälfte der Schulungen für unseren Standort aus. wir sind einem solchen Co-Autor, Autor und vor allem Freund für unser Projekt dankbar.
spot_img