Einfache Möglichkeiten, Ihre Diät jetzt zu verbessern

Die Änderung der Ernährungsgewohnheiten kann verwirrend und schwierig sein, insbesondere wenn wir dieselben Dinge lange Zeit getan haben. Ein einfacher Änderungen können jedoch auswirkungsbildenden Ergebnisse erzielen. Hier sind fünf Dinge, die Sie jetzt tun können, um positive Änderungen an der Art zu treffen, wie Sie essen. 1. Fügen Sie Ihrem nächsten Essen ein zusätzliches Gemüse hinzu Ryan / Beyer / Getty Images Fügen Sie eine zusätzliche Portion Gemüse zu Ihrer nächsten Mahlzeit hinzu: Frühstück, Mittagessen oder Abendessen, was auch immer es ist. Wählen Sie einen, der grün oder hell gefärbt ist, um den maximalen Nährstoffnutzen zu nutzen. Steam ein paar Brokkoli, um zum Mittagessen mit Ihrem Sandwich zu gehen und zwei pflanzliche Seiten zum Abendessen anstelle eines zu machen. Oder einen größeren Salat essen. Dies funktioniert sogar zum Frühstück – Fügen Sie den Spinat zu Ihren Rühreien hinzu oder machen Sie einen grünen Smoothie. 2. Frische Früchte essen Julia Khusainova / Getty Images Wenn Sie das nächste Mal am Mittagszähler in Einklang haben, nehmen Sie einen Apfel oder eine Birne anstelle eines Keks oder eines Kuchens. Oder, wenn Sie zu Hause zu Abend essen, genießen Sie eine Schüssel Beeren zum Nachtisch. Sie müssen Ihren Nachtisch nicht aufgeben, wenn Sie sich an eine nächtliche Schüssel mit Eis benutzen. Nur zurückgeschnitten – dienen Sie etwa den Hälften des Betrags, den Sie normalerweise essen, und füllen Sie den Rest der Schüssel mit frischen Früchten wie Erdbeeren, Blaubeeren oder geschnittenen Pfirsichen. Sie schneiden wieder in den Kalorien und erzielen einen besseren Ernährungswert. Und es schmeckt immer noch super. 3 Trinke mehr Wasser Sehrwell / Alexandra Shytsman Viele überschüssige Kalorien aus Zucker und Fett stammen aus den Getränken, die Sie konsumieren. Das Trinken von mehr Wasser könnte Ihnen helfen, Gewicht zu verlieren, wenn Sie es anstelle von zuckerhaltigen alkoholfreien Getränken trinken. Und wenn Sie Alkohol trinken, fügen Sie ein Glas Wasser zwischen Getränken hinzu. Wenn Sie den Geschmack von Wasser hassen, können Sie es mit einer Scheibe Zitrone, Kalk, Gurke oder frischen Ananas verschleiern. Wasser hilft, Ihre Gelenke zu schmieren, es ist wichtig für die Verdauung, es trägt Nährstoffe und Sauerstoff an Zellen und hilft, die Körpertemperatur zu regulieren. 4. Machen Sie Ihr nächstes Korn ein ganzes Getreide J Shepherd / Getty Images Vollkornkörner sind in Ballaststoffe höher als regelmäßige raffinierte weiße Körner, und da die meisten Menschen mehr Faser verwenden können, kann es möglicherweise Zeit sein, umzuschalten. Wenn Sie das nächste Mal Brot essen, wählen Sie unbedingt 100% Vollkorn- oder 100-prozentiges Vollkornbrot. Wechseln Sie Ihr süßes Müsli für eine Schüssel Haferflocken oder ein 100-prozentiges Vollkorn-Getreide beim Frühstück. Wählen Sie braunen Reis- oder Vollweizen-Teigwaren zum Abendessen. 5. Achten Sie auf die Portionsgröße WhiteWisch / Getty Images Es gibt ein altes Sprichwort über Ihre Augen, die größer sind als Ihr Bauch. Obwohl technisch sicherlich nicht wahr ist, ist es leicht, einen größeren Teil von Lebensmitteln zu laden, als Sie brauchen, besonders wenn Sie hungrig sind. Also, bei Ihrer nächsten Mahlzeit, stoppen Sie eine Minute, um über Ihre Portionsgrößen nachzudenken. Ihre Proteinquelle (Fleisch, Geflügel, Fisch usw.) sollte etwa ein Viertel Ihres Tellers aufnehmen, und alle stärkigen Lebensmittel wie Kartoffeln, Reis oder Teigwaren sollten nur ein weiteres Viertel aufnehmen. Die andere Hälfte Ihres Tellers kann mit nahrhafter kalorienarmer Früchte und Gemüse wie Tomaten, Brokkoli, Blumenkohl, Spargel, Erbsen, grüne Bohnen oder Gartensalat gefüllt werden. Das wird wahrscheinlich genug sein, um Sie aufzufüllen, aber wenn Sie immer noch hungrig sind, gehen Sie für zusätzliches Gemüse.

ALEX LEGRANDhttps://crossfitpintados.com
Ein Mann mit erstaunlicher Willenskraft und Charakter, Er weiß viel über sein Geschäft und entwickelt sich jeden Tag weiter, um noch bessere Ergebnisse zu erzielen. Über 9 Jahre Berufserfahrung! Es macht fast die Hälfte der Schulungen für unseren Standort aus. wir sind einem solchen Co-Autor, Autor und vor allem Freund für unser Projekt dankbar.
spot_img