Start Diäten Gesunde, low carb-Optionen für die Herstellung von Nachos

Gesunde, low carb-Optionen für die Herstellung von Nachos

0
Gesunde, low carb-Optionen für die Herstellung von Nachos

Wsmahar / Getty Images Salzige Chips, Käse, würzige Salsa, Guacamole, Cilantro, Sauerrahm und vielleicht einige Gefrorene Bohnen oder Bodenfleisch – diese sind meistens niedrige Kohlenhydratmöglichkeiten und sind nicht das, was Nachos ein hochkarätiges Essen macht. Tortilla-Chips können bei einem kleinen Servieren eine erhebliche Quelle von Kohlenhydraten sein. Je nach dem vom Typ, den Sie wählen, liefert eine Portion (ungefähr 8-12 Chips) etwa 18 Gramm Kohlenhydrate. Während die Chips nicht unbedingt ein hohes Kohlenhydratfutter sind, wenn Sie auf mehreren Portionen planen, oder möchten Sie Ihren Kohlenhydrataufnahme weiter verringern möchten, können Sie stattdessen eine Tortilla-Chip-Alternative finden. Genauso wie bei der Pizza sind die Beläge in Ordnung und Niedrigkohlenhydrat; Es ist die Basis, die überall Carb-Watchs auftrifft. Schauen Sie sich die folgenden Basis-Substitutionen an, die möglicherweise für Sie und Ihren Geschmack ausarbeiten könnten. Gebackene Käsechips Sie können Ofen gebackene knackige Chips aus fast jeder Art von Hartkäse machen, die die Fähigkeit zum Schmelzen hat. Halten Sie jedoch Ihre Portionsgröße als Käsechips, die reich an Kalorien und Fett sind. Sie müssen nur um 2-4 Chips essen, um sich zufrieden zu fühlen, vor allem, wenn Sie sie mit anderen Füllzutaten wie Avocado, zerkleinerter Käse, Fleisch und Gemüse belasten. Pflanzliche Chips. Sie können Gemüse wie Aubergine, Zucchini / Andere Sommerkürbis und Sellerie (Selleriewurzel) für stärkehärte Lebensmittel, wie Kohlenhydratlasten oder Mehl-Tortilla-Chips ersetzen. Es gibt verschiedene Methoden, um die Chips wie Braten, Backen und Verwendung eines Dehydrators herzustellen. Gebackene Chips sind schwieriger, um zu machen als Braten. Die Chips könnten weniger knackig sein als Braten, aber der Kompromiss ist, dass es weniger fettig ist. Methoden zur Herstellung von pflanzlichen Chips Schritte, um Auberginen, Squash und Selmeriac zu nutzen Gebraten Verwenden Sie ein Mandoline oder einen anderen Slicer, um das Gemüse dünn zu schneiden. Verwenden Sie Öl mit einem hohen Rauchpunkt, wie Avocado, Mais oder Canolaöl, und stellen Sie sicher, dass das Öl mindestens 300 F ist (vor allem, da die Aubergine Öl wie ein Schwamm aufnimmt). Je heißer das Öl, desto weniger fettig sind die Chips. Ofengebacken Die vegetarischen Stücke leicht ölen, um zu verhindern, an der Pfanne festzuhalten. Linie eine Backwanne mit Pergament oder einer Silikonmatte. Aubergine kann in 1/4-Zoll-Scheiben geschnitten werden, in einem 400-f-Backofen etwa 20 Minuten gebacken werden (um halbwegen durch). Wenn Chips matschig sind, auch wenn sie gebräunt ist, schalten Sie den Ofen aus und lassen Sie die Chips sitzen und trocknen. Zucchini hat einen höheren Wassergehalt, sodass die Scheiben länger auf niedrig gebacken werden müssen. Stellen Sie den Ofen ein bis zwei Stunden auf 225 F. Zucchini muss vor Beginn bis Braun teilweise dehydrieren. Dehydriert Scheiße so dünn wie möglich. Werfen Sie ein wenig Öl, jede Art und Salz. Entwässerung bei etwa 135 Grad 6 bis 24 Stunden. Um zu testen, wenn sie fertig sind, lassen Sie sich für 30 bis 60 Minuten ein paar abkühlen. Voll dehydriertes Gemüse lagern sich für viele Monate bei Raumtemperatur. Gegrilltes Gemüse Etwas Gemüse funktioniert möglicherweise nicht gut als Chips, kann aber immer noch für Nachos arbeiten. Zum Beispiel können Sie Paprikaschoten in jede Größe schneiden, die Sie mögen und dann dazu braten. Das Grillen ist viel schneller als Chips. Kleine bis mittelgroße Paprika können geschnitten, dann 10 Minuten bei 375 F gebacken werden. Kohl ist ein weiteres Gemüse, das gut mit Nacho-Toppings gut funktionieren kann. Tränen von Kohlstücken und streuen Sie diese Stücke mit Käse. Dann grillen Sie den Kohl, bis der Käse sprudelt ist, und es gibt ein wenig an den Kohlkanten. Gebratener Tofu. Wenn Sie Tofu mögen, können Sie Fry-Tofu-Chips machen, Käse im Backofen oder Mikrowelle schmelzen, und top sie mit Ihren Lieblings-Nacho-Fixierungen. Tortillas mit niedrigem Kohlenhydrat Eine andere Option, um zu versuchen, als die Basis Ihrer Nachos zu versuchen, kauft Tortillas mit niedrigem Kohlenhydrat-Tortillas aus dem Markt und schneidet diese Tortillas in die Dreiecke mit chidristischen Dreiecke und braten sie dann. Sie können auch Low-Carb-Tortilla-Chips zu Hause von Zutaten wie Leinsamenmehl und Mandelmehl herstellen. Eine vollständige Charge dauert nur 30 Minuten, um sich vorzubereiten. Begleitungen für Nachos. Gute Begleitungen für Nachos wie Gefrorene Bohnen, Guacamole oder Bohnendip müssen die Carb-Bank nicht brechen. Die folgende Liste von Seitenrezepten kann dazu beitragen, Ihren Mahlzeitplan zu runden. Super-Easy Guacamole Zuckerfreie Margaritas (mit oder ohne Tequila)