Gewichtsverlust-Tagebuch und Ernährungstagebuch

Viele Menschen, die auf ein Gewichtsverlustziel hinarbeiten, führen ein Gewichtsverlust-Tagebuch. Die Verwendung eines Ernährungsprotokolls oder eines anderen Journal-Tools kann Ihnen dabei helfen, Ihre Nahrungsaufnahme aufzuzeichnen, Kalorien zu zählen und andere wichtige Informationen zu verfolgen, um erfolgreich Gewicht zu verlieren.

1:45

Jetzt ansehen: So stellen Sie S.M.A.R.T. ein Gewichtsverlustziele

Optionen für das Gewichtsverlust-Journal

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, den Überblick über die tägliche Nahrungsaufnahme zu behalten. Einige Leute verwenden Telefon-Apps oder Websites, um ihre Kalorien und ihr tägliches Training zu verfolgen. Zu den beliebtesten Apps gehören Lose It, My Fitness Pal und Lifesum. Jedes Lebensmittelprotokoll enthält einen großen Bestand an beliebten Lebensmitteln, sodass Sie Ihre Aufnahme leicht nachverfolgen können.

Lebensmittelprotokoll-Apps funktionieren gut, wenn Sie digitale Methoden zum Aufzeichnen Ihrer Mahlzeiten bevorzugen. Aber ein druckbares Papier-Lebensmitteltagebuch kann an einem Ort veröffentlicht werden, an dem Sie es regelmäßig sehen und Sie an Ihr Engagement für eine gesunde Ernährung erinnern.

Wenn Sie eine App oder eine Website verwenden, um Ihre Kalorien zu protokollieren, sehen Sie Ihr tatsächliches Essensprotokoll nur, wenn Sie dies wünschen. Ihr Smartphone kann ausgeschaltet und in Ihrer Handtasche oder Aktentasche verstaut werden. Und wenn Sie sich die App ansehen, sehen Sie wahrscheinlich nur die Informationen eines Tages.

Aber ein Essensprotokollausdruck kann gut sichtbar in Ihrer Küche angebracht werden. Auf diese Weise vergisst du kaum, dein Essen zu den Mahlzeiten oder bei einem Snack zu protokollieren. Wenn Sie Ihre tägliche Kalorienaufnahme sehen, kann das Ernährungstagebuch Sie auch dazu bringen, eine kalorienärmere Wahl zu treffen. Und Ihr Essensjournal-Ausdruck kann als Erinnerung an die guten Essensentscheidungen dienen, die Sie im Laufe des Tages, der Woche oder des Monats getroffen haben.

Druckbares Lebensmitteljournal

Wenn Sie sich entschieden haben, ein Papier-Tagebuch zur Gewichtsabnahme zu führen, befolgen Sie diese Schritte, um erfolgreich zu sein.

Schritt 1:Zeigen Sie Ihr Essenstagebuch an und drucken Sie es aus.

Schritt 2: Notieren Sie wichtige Nährstoffe für jedes Lebensmittel, das Sie essen. Sie werden nicht immer in der Lage sein, jede Spalte auszufüllen, aber versuchen Sie, so viele Informationen wie möglich über die Lebensmittel zu sammeln, die Sie essen. Es ist wichtig, Kalorien zu reduzieren, aber genug von diesen essentiellen Nährstoffen zu bekommen, wird es einfacher machen, Gewicht zu verlieren.

  • Kohlenhydrate: Kohlenhydrate liefern Energie, damit du den ganzen Tag aktiv bleiben kannst. Gute Kohlenhydratquellen können auch wichtige Vitamine, Mineralien oder Ballaststoffe liefern, um einen starken und gesunden Körper aufzubauen.
  • Fett:Gesunde Fette, wie sie in Nüssen, Fisch oder pflanzlichen Ölen enthalten sind, sind wichtig für eine gesunde Zellfunktion in deinem Körper.
  • Ballaststoffe: Wenn Sie ballaststoffreiche Lebensmittel zu sich nehmen, bleiben Sie länger satt und satt.
  • Protein: Lebensmittel wie mageres Fleisch, Bohnen und Milchprodukte liefern Protein. Protein hilft dir beim Muskelaufbau und hilft dir auch, dich nach den Mahlzeiten satt zu fühlen.

Schritt 3: Fügen Sie wichtige Informationen zum Lebensstil hinzu, z. B. Bewegung, tägliche Schritte und Schlafdaten. Untersuchungen zeigen, dass Menschen, die sich nachts gut ausruhen und tagsüber aktiv bleiben, eher abnehmen und die Pfunde halten.

Notieren Sie auch die täglichen Leistungen, auch wenn sie klein sind. Wenn Sie sich für all die klugen Entscheidungen, die Sie während des Tages treffen, Anerkennung zollen, werden Sie während Ihrer gesamten Gewichtsabnahme motiviert bleiben.

Schritt 4:Analysiere dein wöchentliches Kaloriendefizit. Wenn Sie jeden Tag die richtige Anzahl an Kalorien zu sich nehmen, sollten Sie die Woche mit einem Kaloriendefizit beenden. Verwenden Sie dieses ausdruckbare Formular, um Ihre Fortschritte von Woche zu Woche zu verfolgen. Wenn Sie nicht jede Woche genug Gewicht verlieren, ändern Sie Ihre Energiebilanz, um die Gewichtsabnahme zu beschleunigen.

Denken Sie daran, dass Sie, wenn Sie es vorziehen, kein eigenes Gewichtsverlust-Tagebuch zu erstellen, auch eines in Ihrem örtlichen Schreibwarengeschäft kaufen können. Mehrere Marken stellen verschiedene Arten von Zeitschriften her, die Ihnen helfen können, mit Ihrer Ernährung und Ihrem Trainingsprogramm auf dem richtigen Weg zu bleiben.

Tipps zum Abnehmen-Tagebuch

Das Führen eines organisierten Gewichtsabnahme-Tagebuchs wird dazu beitragen, Ihren Prozess effektiver zu gestalten. Aber Ihr Essenstagebuch wird nicht immer perfekt sein. Behalte diese Tipps im Hinterkopf.

  • Seien Sie geduldig. Denken Sie daran, dass Diäten keine exakte Wissenschaft ist. Manchmal dauert es länger als erwartet, um das gewünschte Gewicht zu verlieren. Nehmen Sie sich Zeit und halten Sie sich an den Plan.
  • Geben Sie Lebensmitteldaten zu den Mahlzeiten ein. Um möglichst genaue Informationen zu erhalten, versuchen Sie, die Nährstoffinformationen gleich beim Essen einzugeben. Es ist schwer, sich später am Tag Portionsgrößen und Lebensmitteldaten zu merken.
  • Geben Sie nur das ein, was Sie essen. Sie müssen nicht jede Mahlzeit oder jeden Snack essen, der im Lebensmitteltagebuch aufgeführt ist. Wenn Sie beispielsweise kein Dessert essen, füllen Sie diese Zeile nicht aus. Häufiges Essen hilft nicht unbedingt beim Abnehmen.
  • Planen Sie Mahlzeiten im Voraus. Wenn Sie Mahlzeiten im Voraus planen, werden Sie mit Kalorieninformationen vorbereitet. Sie können die Informationen sogar im Voraus eingeben. Manche Leute bereiten Mahlzeiten für eine Woche in ein oder zwei Stunden zu, um das Einhalten eines Ernährungsplans zu erleichtern.

Ein Wort von Verywell

Die besten Ergebnisse erzielen Sie, wenn Sie regelmäßig Ihr Gewichtsabnahme-Tagebuch verwenden. Führen Sie jeden Tag ein Ernährungsprotokoll und ein wöchentliches Gewichtsabnahme-Tagebuch, um es unterwegs auszuwerten. Nehmen Sie dann Änderungen und Anpassungen Ihrer Kalorienzufuhr oder Ihres täglichen Kalorienverbrauchs vor, um Ihr Zielgewicht zu erreichen.

spot_img