Glutenfreie Steaksauce-Optionen

Ross Durant Photography / Getty Images Um eine wirklich glutenfreie Steak-Sauce zu selbersen, müssen Sie sich über die beliebtesten Produkte in den Geschäftsregalen hinaus erfragen. Glücklicherweise gibt es andere Möglichkeiten für Steak-Liebhaber, die etwas Sauce wünschen, um ihr Fleisch zu würzen. Hier ist der Niedergang, warum einige Steak-Saucen nicht glutenfrei sind und welche Marken angenommen werden, dass sie auf einer glutenfreien Ernährung sicher sind. Es gibt sogar ein paar Tipps, um das Beste aus der von der Steaksauce, die Sie verwenden, um das Beste zu bringen. Glutenhaltige Bestandteile in Steaksauce Rezepte für Steaksauce variieren. Einige sind süßer oder spizieriger, zum Beispiel, während andere sich mehr auf den Tang von Essig verlassen. In jedem Fall kann dieses hochverarbeitete Gewürz aus vielen verschiedenen Inhaltsstoffen hergestellt werden, von denen einige Gluten enthalten. Gerste Malz: Der in Steaksauce verwendete Haupt-Glutenhaltige Inhaltsstoff ist Barley Malt. Barley Malt, das in Heinz 57-Sauce ist, ist häufiger in den in Vereinigten Königreich hergestellten Produkte im Gegensatz zu den in den Vereinigten Staaten hergestellten Produkten. Essig: Ein Bruchteil von Menschen, die auf Gluten reagieren, reagieren auch auf das von Glutenkörnern abgeleitete Essig, obwohl der Destillationsprozess die Glutenmoleküle beseitigen soll. zusätzliche Zutaten: Steak-Sauce hat viele zusätzliche Zutaten. Unter ihnen sind Ketchup oder Tomatenpaste, Senf, Zucker, Worcestershire-Sauce, Salz und Pfeffer und Gewürze. Durch die Beschaffung dieser Inhaltsstoffe (und des Herstellungsprozesses) kann Gluten Cross-Contamination zu einem Problem werden. Für ein Steaksauce-Produkt, das als glutenfrei angesehen wird, muss auch alles, was es hineingeht, ebenfalls glutenfrei sein. Der Hersteller muss zum Beispiel glutenfreie Ketchup und glutenfreie Gewürze verwenden. Glutenfreie Steaksauce-Marken Es gibt ein paar Steaksauce-Marken, die als glutenfrei angesehen werden, sodass Sie Ihrem Protein mehr Geschmack hinzufügen können, ohne Gluten hinzuzufügen. Dale’s Steak-Gewürz Dale’s kommt in zwei Sorten: Original (rotes Etikett) und reduziertes Natrium (grünes Etikett). Zutaten umfassen: Glutenfreie Sojasauce, Zucker, Gewürze und Monosodium Glutamat (msg). (Obwohl Sie vielleicht eindeutig dieses Produkt lenken möchten, wenn Sie empfindlich auf MSG sind.) Golding Farms Vidalia Zwiebelsteaksauce Diese Sauce dieser Tomatenbasis enthält schlicht destilliertes Essig, Hochfructose-Maissirup, Melasse, Vidalia-Zwiebeln und Gewürze. Es ist beschriftet glutenfrei, was bedeutet, dass es weniger als 20 Teile pro Million Gluten enthält. Lea & Perrins. Lea & Perrins Original Worcestershire-Sauce, hergestellt von der Firma Kraft Heinz, wird vom Unternehmen in den Vereinigten Staaten „glutenfrei“ bezeichnet. (Eine in Großbritannien verkaufte Version enthält Malzessig und ist nicht glutenfrei.) Diese Sauce enthält destillierte weiße Essig. Dieser Essig stammt jedoch höchstwahrscheinlich aus Mais, obwohl es auch von Weizen abgeleitet werden kann. Technisch ist Lea & Perrins Worcestershire-Sauce, keine Steaksauce. Worcestershire ist eine dunklere Sauce, die im Gegensatz zu Steaksauce normalerweise nicht Tomaten enthält. Viele Menschen verwenden jedoch die beiden Saucen austauschbar, um ihr Steak zu würzen. LC Foods Low-Carb-Steak-Sauce & Marinade Nach Angaben des Unternehmens (der auf glutenfreie, niedrige Kohlenhydrate spezialisiert ist, schmeckt diese Steaksauce eher wie Heinz 57 als A.1. Steaksoße. Zutaten umfassen Apfelwein, Stevia, glutenfreie Sojasauce und Rotwein. LC Foods ‚Low-Carb-Steak-Sauce & Marinade enthalten weniger als 2% Bourbon, der von Glutenkörnern destilliert wird. Bourbon wird von vielen Experten als glutenfrei angesehen, aber manche Leute reagieren darauf. Paleochef Steaksauce. Dieses von Steve’s Paleogoods produzierte Produkt ist glutenfrei und mit keinen Zusatzstoffen, Konservierungsmitteln oder raffinierten Zuckern hergestellt. Es ist mit Honig und goldenen Rosinen gesüßt und enthält Olivenöl. Es werden zwei verschiedene Arten von Essig verwendet: Balsamico-Essig und Rotwein-Essig. Beide stammen von Wein, nicht Glutenkörner. Rufus Teague Steak Sauce Dieses Produkt gibt es in zwei Sorten: Original (im grünen Wrapper) und würzig (in der orangefarbenen Wrapper). Beide sind nicht-GVO überprüft, kosher, zertifiziert glutenfrei (mit der glutenfreien Zertifizierungsorganisation Logo) und in einem wiederverwendbaren Glaswhisky-Kolben abgefüllt. Zutaten umfassen Essig (die aus Glutenkörnern abgeleitet werden können), Rosinenpaste, Tomatenpaste, Tamari (glutenfreie Soja-Sauce), Sardellen und Gewürze. Stonewall Küchenroadhouse Steak Sauce Das Roadhouse-Produkt der Steinwallküche ist eine weitere Steaksauce auf Tomatenbasis mit Gewürz von Green Chilis, Senf, Rosinen und Melasse. Es enthält Rotwein-Essig und Balsamico-Essig. Das Etikett sagt, dass es „Nicht-Gluten-Zutaten“ hat. Die neue primale klassische Marinade & Kochsauce Diese Marinade, die von der Marke das neue Primal hergestellt wurde, sagt, dass Paleo und „zertifiziert glutenfrei“ zertifiziert ist (obwohl die Website nicht anzeigt, welche Organisation sie zertifiziert). Es ist auch Milchfrei, ölfrei und zuckerfrei. Die klassische Marinade enthält organische Kokosnussaminos, Apfelessig, Ananaskonzentrat, Zitronensaftkonzentrat und Gewürze. Steaksauce-Marken nicht glutenfrei Zwei der häufigsten Marken der Steaksauce sind nicht glutenfrei: A.1. Steaksauce und Heinz 57. Heinz 57 enthält MALT-Essig, der Gerste Malz enthält, was es zu einem glutenhaltigen Produkt macht. A.1., Ein Produkt von Kraft-Lebensmitteln, beschriftet nicht viele ihrer Artikel glutenfrei. Es wird jedoch Gluten-Getreidezutaten auf seinen Etiketten angerufen (auch wenn nicht gesetzlich erforderlich). Basierend auf der glutenfreien Etikettierungspolitik von Kraft würde das Unternehmen eine Zutat offenlegen, die Gluten, wie beispielsweise Karamellfarbe, enthielt. Der glutenfreie Status von A.1. ist das Thema viel Debatte in der glutenfreien Gemeinschaft. Die unterste Linie ist, dass es nicht mit glutenfrei markiert ist, was bedeutet, dass Kraft Grund zu glauben hat, dass es nicht den gesetzlichen Standard der U.S. Lebensmittel- und Drogenverwaltung von weniger als 20 Teilen pro Million Gluten erfüllt. Seit A.1. Enthält keine offensichtlichen Zutaten auf Gluten-Getreidebasis, es ist wahrscheinlich, dass das Hauptproblem bei A.1. ist das Risiko einer Gluten-Kreuzkontamination bei der Verarbeitung. Es gibt also bessere Auswahlmöglichkeiten in Steaksauce da draußen, wenn Sie einen glutenfreien brauchen. Wenn Sie keine glutenfreie Steaksauce finden können Die Suche nach Steaksauce, die in Ihrem lokalen Lebensmittelgeschäft wirklich glutenfrei ist, ist möglicherweise eine Herausforderung, insbesondere wenn der Laden kleiner oder nicht besonders gut bestückt ist. Und viele der beliebtesten Produkte werden auf der glutenfreien Ernährung nicht als sicher angesehen. Wenn Sie etwas auf Ihr Steak setzen möchten, und Sie in Eile sind, erwägen Sie, sich an Lea & Perrins Worcestershire-Sauce zu wenden. Es ist keine technischsteaksauce, aber es ist lecker und glutenfrei … und in den meisten Lebensmittelgeschäften erhältlich. Alternativ planen Sie weiter, um glutenfreie Steak-Saucen online zu sodieren. Für diejenigen, die mit nur zertifizierten glutenfreien Produkten stecken möchten, sind die neue Primal- und Rufus-Teague die einzige Auswahlmöglichkeiten. So verwenden Sie Steaksauce Ich frage mich, wie Sie Ihre Steaksauce am besten benutzen können, unabhängig davon, welcher Sie sich entscheiden? Eine Option ist, es zu verwenden, bevor Sie als Teil einer Marinade kochen. Kombinieren Sie genug Steaksauce, um Ihr Fleisch mit Salz, Pfeffer, Olivenöl und Ihren bevorzugten glutenfreien Gewürzen (Zwiebel- und Knoblauchpulver gut zu bedecken. Legen Sie es mindestens eine Stunde (vorzugsweise mehr) in eine überzogene Schüssel oder einen Zip-Lock-Plastikbeutel, bevor Sie Ihr Steak grillen. Sie können Steaksauce auch als Gewürz für Beilagen, ein Belag für Hamburger oder sogar, um Ihren hausgemachten Chili aufzubauen.

ALEX LEGRANDhttps://crossfitpintados.com
Ein Mann mit erstaunlicher Willenskraft und Charakter, Er weiß viel über sein Geschäft und entwickelt sich jeden Tag weiter, um noch bessere Ergebnisse zu erzielen. Über 9 Jahre Berufserfahrung! Es macht fast die Hälfte der Schulungen für unseren Standort aus. wir sind einem solchen Co-Autor, Autor und vor allem Freund für unser Projekt dankbar.
Vorheriger ArtikelWas ist der Motor 2 Diät?
Nächster ArtikelWas ist die Gaps-Diät?
spot_img