Start Werkzeuge und Ausrüstung Wie effektiv ist eine Massagepistole zur Erholung?

Wie effektiv ist eine Massagepistole zur Erholung?

0
Wie effektiv ist eine Massagepistole zur Erholung?

Andreypopov / iStock / Getty Images Plus Inhaltsverzeichnis Alle Inhaltsverzeichnis anzeigen Massagewaffen sind jetzt eines der trendigsten Werkzeuge in der Fitnessbranche. Dedizierte Fitness-Enthusiasten und Athleten nutzen Massagepistolen vor und nach dem Training, an Ruhetagen und wann immer sie Muskelschmerzen fühlen. Aber wie effektiv sind Massagepistolen, wirklich? Mit Hilfe von verfügbaren Forschungen und Erkenntnissen vom Massage-Gun-Experten Dan Kozak, Mitgründer von Ekrin Leichtathletik, einem Massagepistolenhersteller, teilen wir den angeblichen Vorteil von Massagepistolen und nicht, ob diese trendigen Geräte funktionieren oder nicht. Wie effektiv sind Massagepistolen? „Es sei denn, Sie haben das Wissen und die Ausrüstung eines Physiotherapie-Wissenschaftlers, ist es sehr schwierig, die Auswirkungen der Vibrations- und Percussives-Therapie zu quantifizieren“, sagt Kozak. Während es jüngsten Studien gab, die die Wirksamkeit der percussiven Therapie und der Nachweis von Vorteilen wie verringerter Milchsäure-Auffassung und Schmerzen zeigen, „der beste Weg, um die Vorteile zu maximieren, ist, indem Sie wissen, wie eine Massagepistole ordnungsgemäß verwendet wird,“ Kozak begeistert. Erfahren Sie weiter, wie effektive Massagepistolen für verschiedene Zwecke sind, einschließlich der Erholung des Trainings und der medizinischen Muskukuloskelettbedingungen. Zur Muskelerziehung. Sie können eine Massagepistole für eine Reihe von Dingen verwenden, von haltungsbedingten Schmerzen bis zu Spannungslinderung. Die meisten Menschen nutzen in erster Linie ihre Massagepistole für trainingsbezogene Schmerzen und Steifheit, insbesondere für den Muskeljäuschverzögerung (Doms). Wenn sich herausstellt, ist es keine Angelegenheit von , wenn Sie eine Massagepistole verwenden, aber wenn . „Wenn Sie versuchen, Muskeltäuschen nach dem Training zu verringern, ist es am besten, Ihre Massagepistole unmittelbar nach dem Training zu verwenden, um die Laktsäure- und Toxin-Aufbau in Ihren Muskeln zu reduzieren“, sagt Kozak. „Eine schnelle Anwendung wieder am nächsten Tag wird den Blutfluss erhöhen, indem er Ihren Muskeln Sauerstoff bringt, während er ausgehärteten Faszien lockern.“ Wenn Sie dies sporadisch und inkonsistent tun, wird dies wahrscheinlich nicht viel helfen. „Genau wie Übung, die Vorteile der Verwendung einer Massagepistole nur, wenn Sie den regelmäßigen Gebrauch aufrechterhalten“, sagt Kozak. Halten Sie für die besten Ergebnisse und dauerhaften Erleichterung Ihre Massagepistole in Ihrer Turnhaltetasche oder in der Nähe Ihrer Heimtraining-Ausrüstung, damit Sie daran erinnern, dass Sie es während Ihres Abkühls verwenden. Was die Forschung sagt Die Vibrationstherapie ist wahrscheinlich genauso effektiv als Massagetherapie bei der Reduzierung von Muskelkindern, einem beeindruckenden Finden, wenn man die ausreichenden Beweise unter Berücksichtigung der ausreichenden Beweise unter Berücksichtigung der Massagetherapie für die Muskelwiederziehung unterstützt. Wenn Sie sofort nach einem Training verwendet werden, scheinen Massagepistolen verzögert-vorset Muskelkater (Doms) zu reduzieren, die Art der Schmerzen, die in 24 bis 48 Stunden nach dem Training setzt. Diese Erkenntnisse halten das Versprechen, aber insgesamt sind mehr Forschung erforderlich, um die wahren Auswirkungen von Massagepistolen auf die Muskelerziehung zu bestimmen. Studien wie diese haben Einschränkungen, einschließlich der Tatsache, dass der Schmerz selbst berichtet ist. Für athletische Leistung. Verwenden einer Massagepistole, bevor ein Training genauso viele Vorteile bietet, wie Sie nach einem Training nach einem Training verwenden. Durch den Erhöhung des Blutflusses in gezielte Bereiche können Sie Ihre Muskeln mit einer Erhöhung von Sauerstoff und Nährstoffen steigern. Was die Forschung sagt Die Verwendung einer Massagepistole als Teil Ihres Warmups kann Ihre Wahrnehmung der muskulösen Müdigkeit während des Trainings reduzieren. Wissenschaftler sind nicht sicher, ob die percussive Therapie die tatsächliche Ermüdung verringert, aber selbst wenn dies nicht der Fall ist, kann der Placebo-Effekt eine sehr mächtige Sache sein. Eine Studie fand heraus, dass die Verwendung einer Massagepistole, bevor das Training das Gesamtvolumen von Microtears in Muskeln verringern kann (der Muskelschaden, der Sie schmerzen macht) im Vergleich zur Verwendung einer Massagepistole nach der Übung. Die Forschung hat die Vibrationstherapie gezeigt, um den Bewegungsbereich effektiv zu steigern, mit dem Sie beim Ausarbeiten tiefere Positionen zugreifen können. Zum Beispiel hilft ein erhöhter Bewegungsbereich im Knöchel, dass Sie eine tiefere Squat-Position erreichen. Zum Zirkulieren. Percussion-Massager sind die neuen Kompressionssocken. Die mechanische, hammerartige Wirkung einer Massagepistole erhöht den Blutfluss in gezielte Bereiche, wodurch die Schwellung und die Beseitigung von zirkulierenden Empfindungen wie Taubheit und Kribbeln effektiv verringert. Für diejenigen, die an einem schlechten Blutkreislauf leiden, empfiehlt Kozak zwei bis drei volle Sitzungen pro Tag, ohne 15 Minuten pro Sitzung zu überschreiten. Die Verwendung einer Massagepistole am Morgen, Nachmittag und Abend wird den ganzen Tag über den Blutfluss erhöhen und aufrechterhalten, sagt er, und Sie erhalten die besten langfristigen Ergebnisse, wenn Sie dies täglich tun. Was die Forschung sagt Bestimmte Arten von Weichteiltherapie, einschließlich Massagetherapie, werden angenommen, um den Blutfluss auf gezielte Bereiche zu erhöhen. Es haben jedoch keine Studien eine Beziehung zwischen verbesserten Zirkulation und Massagepistolen speziell gefunden. Während es noch keine konkreten Beweise gibt, diese Massagepistolen verbessern die Durchblutung, das nicht unbedingt bedeutet, dass sie zu diesem Zweck nicht helfen. Wenn Sie einen schlechten Umlauf bemerken, beispielsweise in Ihren Unterschenkeln, die zu lange an Ihrem Schreibtisch sitzen, kann eine Massagepistole dazu beitragen, etwas von diesem Flüssigkeitsaufbau herauszufinden. Wenn Sie eine signifikante oder schwere Schwellung erfahren, sprechen Sie mit einem Arzt, bevor Sie eine Massagepistole ausprobieren. Für Fibromyalgien. Massagepistolen könnten eine effektive Behandlungsoption für Fibromyalgien sein. Fibromyalgie ist eine Störung, die weit verbreitete Schmerzen in den Muskeln und Gelenken sowie Steifigkeit, Müdigkeit und Kopfschmerzen verursacht. Massagepistolen behandeln Fibromyalgie, indem sie sanft massierende enge Adhäsionen in der Faszie (eine Art von Bindegewebe) massieren und Muskelknoten aufbrechen, die Schmerzen entlastet und die Mobilität verbessert. Was die Forschung sagt Eine Studie fand heraus, dass „tiefe Schwingungsmassage“ von Fibromyalgia-Patienten gut verträglich wurde und dass sie „deutlich verbesserte“ Lebensqualität und Symptome erheblich verbessert. Im Allgemeinen wird die langfristige Massagetherapie als ein effektives Symptommanagement-Tool für Fibromyalgien angesehen, aber Massagepistolen haben jedoch nicht so viele Studien, die sie unterstützen. Massagewaffen können Menschen mit Fibromyalgie helfen, Schmerzen zu verwalten, aber sie sollten auf jeden Fall mit ihrem Arzt über eine angemessene Nutzung sprechen, bevor sie percussive Massage versucht. Für Ischias Menschen mit der SKIATICA können auch mit einem percussiven Massagegerät erlassen. SKIATICA beinhaltet die Kompression und Entzündung des Ischiansnervs, einen großen Nerv, der von Ihrem unteren Rücken durch Ihre Beine verläuft. Wenn der Ischiasnerv entzündet wird, kann er zu scharfen Schmerzen, Pins-and-Nadeln-Empfindungen und Taubheit führen. Percussive Massage hilft, feste Bindegewebe zu lockern, die möglicherweise deinen Ischiasnerv komprimieren könnten. Dekomprimieren des Nervs sollte Schmerzen lindern und andere Ischias-Symptome Was die Wissenschaft sagt Es wird angenommen, dass die tiefe Gewebemassage Itiatica-Schmerzen lindern, aber sogar Forschung zu dieser Beziehung ist begrenzt. Wieder ist die wissenschaftlichen Beweise nicht robust, aber manchmal ist ein anekdotischer Beweis der beste Indikator. Wenn Sie SKIATICA haben, hat Ihr Arzt Sie gelöscht, um eine Massagepistole zu verwenden, und Sie haben das Gefühl, dass es hilft, mit allen Mitteln eine Massagepistole zu verwenden, um Schmerzen zu lindern. Zusammen mit SKIATICA und Fibromyalgia sagt Kozak, dass „Massagepistolen effektiv sein können, für alle an Schienbeinschienen, Muskelkrämken und Krämpfe, Myofascial-Schmerzsyndrom, Tennis-Ellbogen, chronischen Schmerz oder Angstzuständen, Carpal-Tunnel-Syndrom oder Wölbungsscheiben.“ Natürlich sollten Sie sich zunächst mit Ihrem Arzt konsultieren, um sicherzustellen, dass eine Massagepistole für Ihren beabsichtigten Gebrauch angemessen ist. Kozak sagt, insbesondere wenn Sie entzündungsbedingte Verletzungen, Frakturen, Krampfadern, Bluthochdruck, Osteoporose erfahren haben, blut Verdünner oder schwanger sind. Massagepistole Sicherheit. Massagewaffen sind sicher und effektiv, wenn sie ordnungsgemäß verwendet werden, und die primären Risiken von Massagepistolen sind mit unsachgemäßer Verwendung im Zusammenhang mit unsachgemäßer Verwendung, sagt Kozak. „Das Hauptrisiko für jeden Athleten, der eine Massagepistole mithilfe von Massagepistolen verwendet, ist, sicherzustellen, dass er nicht mehr Schaden an einer bestehenden Verletzung verursacht“, erklärt er. „Zum Beispiel ist es am besten, die Behandlung von Gebieten mit Muskelrissen oder -stämmen zu vermeiden, da der Aufprall der Massagepistole die Verletzung weiter verschlimmern könnte.“ Es mag wie gesunder Menschenverstand klingen, Pozak zeigt an, aber der beste Weg, um dies zu vermeiden, ist, sich dessen bewusst zu sein, wie sich Ihr Körper anfühlt und wie Sie denken, dass es auf die Auswirkungen einer Massagepistole reagiert. „Eine große Faustregel ist, die Behandlung immer aufzuhören, wenn er Schmerzen verursacht“, sagt er. Beziehen Sie sich immer auf die Anweisungen Ihres Geräts oder wenden Sie sich an einen Arzt, wenn Sie nicht sicher sind, wie Sie eine Massagepistole verwenden oder überhaupt sollten.