KAMUT NUTRITION FAKTEN UND GESUNDHEITSVERFAHREN

Anna Bogdanova / Getty Images Inhaltsverzeichnis Alle Inhalte Tabelle anzeigen Kamut ist der markierte Name eines alten Korns, der mit anderen Namen, am häufigsten khorasan-Weizen ( triticum turanicum ) geht. Khorasan ist der Name einer historischen Region, die ein großes Territorium beschäftigte, das jetzt im nordöstlichen Iran, südlich Turkmenistan und nördlich Afghanistan liegt. Das Getreide kann in diesem Bereich entstanden sein, aber es gibt andere Spitznamen für das Getreide, die andere regionale Ursprünge vorschlagen. „Kamut“ bedeutet Weizen in der alten ägyptischen Sprache. Einige glauben, dass das Getreide in Mesopotamien stammt und in alten ägyptischen Gräbern gefunden wurde. Kamut ist ein ganzes Getreide, ähnlich der Weizen, aber die Körner sind ungefähr dreimal so groß und haben eine gekrümmte, Buckelform und Tanfarbe. Kamut hat einen nussigen Geschmack und einen schlechten Textur. Dieses hochproteinfarbene, faserreiche Getreide wird häufig anstelle von Reis in Gerichten wie Pilaj oder Kasserolle verwendet und kann auch in Mehl gemahlen werden. Es liefert mehrere Vitamine und Mineralien, einschließlich Selen-, Zink-, Phosphor-, Magnesium- und B-Vitaminen. Kamutnährung Fakten Die folgenden Ernährungsinformationen werden von der USDA für eine Ein-Tasse-Servierung (ca. 172 g) gekochtem Kamut bereitgestellt. Kalorien : 227 fett : 1.4g Natrium : 13,8 mg Kohlenhydrate : 47.5g faser : 7,4g Zucker : 5,3g Protein : 9,8g Kohlenhydrate Eine Pokalservice von Kamut bietet 227 Kalorien, von denen die meisten Kohlenhydrate sind. Sie konsumieren 47,5 g Kohlenhydrate in einem einzigen Portion, 7,4 g Faser, und 5,3 Gramm natürlich vorkommender Zucker. Der Rest der Kohlenhydrate in Kamut sind Stärke. Vollkornkamutmehl liefert etwa 94 Kalorien pro Viertelschale (30g). Es gibt 21 Gramm Kohlenhydrate, 3 g Faser und 0 Gramm Zucker in dieser Portionsgröße. Die Universität von Sydney hat KAMUM nicht getestet, um einen glykämischen Index zu ermitteln. Das in der Datenbank enthaltene Getreide ist das engste in der Datenbank enthaltene Getreide (ein anderes ganzes Getreide), das einen glykämischen Index von 27 hat, was es zu einem geringen glykämischen Essen macht. Die Getreideexperten bei Oldways Food and Nutrition Beachten Sie, dass fast alle intakten Körner einen sehr niedrigen Glykämmerindex haben. Fette Es gibt nur 1,4 Gramm Fett in einem einzigen Portus von Kamut. Das meiste Fett ist mehrfach ungesättigt (0,4 g) mit einigen, die aus monounsätiertem Fett (0,14 g) und einem von gesättigten Fett (0,13 g) kommen. Protein Kamut wird in der Regel als das höchste Proteinkorn betrachtet, das 9,8 Gramm pro Einzelbecher serviert. Vergleichbare Vollkornkörner sorgen für weniger der Makronährstoffe. Als Vergleich für den Vergleich sorgt der braune Reis 4,5 g Protein und Quinoa liefert ca. 8 Gramm pro Ein-Tasse-gekochtes Servieren. Vitamine und Mineralien Kamut ist mit Vitaminen und Mineralien verpackt. Es ist eine ausgezeichnete Zinkquelle, die 3,16 Milligramm pro Tasse oder etwa 28% des täglichen Werts (DV), der von der FDA eingestellt ist, die für Lebensmitteletiketten eingestellt wird, das verwendet wird. Es bietet 253 mg Phosphor oder 20% des DV, 82,6 mg Magnesium oder 19,6% des DV, 0,16 mg Thiamin (Vitamin B1) oder 13,5% des DV und 4 mg Niacin (Vitamin B3) oder etwa 33% des DV. Eine ein Tasse-Portion von Kamut bietet fast 100% des DV von Selen (55 Mikrogramm), 0,36 mg Kupfer oder 40% der DV und 1,7 mg Mangan oder 77% des DV. Gesundheitliche Vorteile Es gab zahlreiche Studien, die Kamut-Marke-Weizen oder generische Khorasan-Weizen untersuchen. Hier sind Studien an dieses und andere alte Körner vorgeschlagen. Verbessert die Faseraufnahme. Kamut ist reich an diätetischer Faser, der 7,4 mg pro Einzelbecher serviert, höher als viele andere Ganzkörner. Brown-Reis bietet beispielsweise 3,5 Gramm pro Tasse und Quinoa bietet 5 Gramm pro Cup. Organisationen einschließlich der amerikanischen Herzvereinigung und der nationalen Gesundheitsinstitute, dass wir bessere Anstrengungen unternehmen, um die empfohlene Nahrungsaufnahme der Ballaststoffe zu verbrauchen. Darüber hinaus haben die 2020-2025 USDA-Nahrungsrichtlinien für Amerikaner erwähnt, dass Faser ein Nährstoff ist Anliegen der öffentlichen Gesundheit seit 2005. Derzeit erfüllen rund 5% der Amerikaner eine angemessene Faseraufnahme. Der derzeitige tägliche Wert für die von der FDA bereitgestellte Faser beträgt 28 Gramm pro Tag. Faser können gesundheitliche Vorteile bieten, einschließlich verbesserter Blutzucker, verbesserter Blutcholesterin, und sogar ein verringertes Risiko bestimmter Krebserkrankungen. Verbessert den Carotinoid-Einlass Die Forscher haben verschiedene Arten von Brotweizen verglichen, um zu sehen, ob die alten Körner einen Ernährungsvorteil bieten. Studien haben gezeigt, dass Körner einschließlich Kamut, Einkorn und Emmer, höhere Mengen von Lutein enthalten als moderner Weißbrotweizen. Lutein ist ein Carotinoid. Carotinoide sind chemische Verbindungen, die in erster Linie in Pflanzenfutter gefunden wurden. Es wird angenommen, dass sie antioxidative Eigenschaften haben. Eine erhöhte Ernährungsluteinaufnahme ist mit Verbesserungen in der visuellen Funktion und einem reduzierten Risiko einer altersbedingten Makuladegeneration verbunden. Studien haben auch vorgeschlagen, dass ein konsistenter Luteinverbrauch entweder durch Ernährung oder Supplementierung dazu beitragen kann, die Belastung mehrerer chronischer Krankheiten einschließlich Krebs, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und kognitiver Rückgang zu reduzieren. Bietet veganes und vegetarisches Protein Als High-Protein-Getreide ist Kamut eine gute Eiweißquelle für diejenigen, die sich entscheiden, Fleisch- und Milchprodukte zu vermeiden. Kamut ist kein komplettes Protein, wie Quinoa, aber es kann ein komplettes Protein sein, wenn es mit Hülsenfrüchten (z. B. Kichererbsen) oder Linsen kombiniert wird. Erhöhte Hockerfrequenz. Eine in dem Weltjournal der Gastroenterologie veröffentlichte Forschungsüberprüfung stellte 2012 heraus, dass die zunehmende Ernährungsfaserzufuhr die Hockerfrequenz in denjenigen, die Verstopfung haben, erhöhen kann. Diese Überprüfung hat jedoch der Schluss gezogen, dass eine erhöhte Faseraufnahme nicht die Hocker-Konsistenz, den Erfolg der Verstopfung, den Abführmittel oder die schmerzhafte Defäkation verbesserte. Eine andere Studie, die 2018 durchgeführt wurde, stellte jedoch fest, dass das Hinzufügen von Faser zur Ernährung bei älteren Erwachsenen in zunehmender Hockerfrequenz und / oder abnehmende drainative Verwendung und Verringerung der Verstopfung der Verstopfung. Hilft, eine gesunde Schilddrüse aufrechtzuerhalten Kamut bietet ein Ganztagsangebot an Selen, wenn Sie eine Ein-Tasse-Portion konsumieren. Selen ist wesentlich für viele wichtige Funktionen im Körper, die in der Reproduktion und der DNA-Produktion beteiligt sind. Selen liefert auch antioxidative Vorteile, die dazu beitragen, den Körper vor Schäden zu schützen, die durch freie Radikale verursacht werden, und die Immunstütze zur Bekämpfung von Infektionen bieten. Selen ist besonders wichtig für die Thyroid-Hormonsynthese und den Stoffwechsel. Es gibt einige Beweise, die darauf hingewiesen haben, dass der niedrige Selenen in Frauen mit bestimmten Thyroid-Problemen verbunden sein kann, insbesondere bei denen, die auch niedrige Jodstufen haben. Studien mit Selen-Ergänzungen haben inkonsistente Ergebnisse bereitgestellt. Forscher erkennen an, dass mehr Studien getan werden müssen, um die Beziehung zwischen Seleneinlass und gesunder Schilddrüsenfunktion zu verstehen. Allergien Diejenigen mit Weizenallergie sollten Kamut nicht so konsumieren, da es ein Weizenkorn ist. Zu den Symptomen einer Weizenallergie gehören eine Hautausschlag oder Nessel, Übelkeit, Magenkrämpfe, Verdauungsstörungen, Erbrechen oder Durchfall, eine stickige oder laufende Nase, Niesen, Kopfschmerzen und Asthma. In schweren Fällen kann Anaphylaxie auftreten. Nebenwirkungen Da Kamut eine Art Weizen ist, enthält es daher Gluten. Diejenigen mit Zöliakie oder nicht-Zöliakie Glutenempfindlichkeit sollten Körner nicht als Kamut- oder Khorasan-Weizen gekennzeichnet. Auch wenn Kamut auch nicht mehr als einen vollen Tagesansaug der Selen (für Erwachsene) liefert, kann zu viel Selen Probleme verursachen. Wenn Sie Kamut mit anderen Lebensmitteln in Selen (wie Brasilien-Nüsse oder bestimmte Arten von Meeresfrüchten) konsumieren, können Sie Symptome erleben, einschließlich (aber nicht beschränkt auf)) Haar- und Nagelverlust, Übelkeit, Durchfall oder Hautausschlägen. Die tolerierbare Obergrenze für Selen in Erwachsenen beträgt 400mcg, daher wäre es schwer, diese Einnahme mit anderen Lebensmitteln als in den Brasilien-Nüssen schwer zu erreichen. Die tolerierbare Obergrenze bei Kindern ist jedoch niedriger: 90mcg für Kinder 1-3 Jahre und 150mcg für Kinder 4-8 Jahre. Schließlich gibt es einige (begrenzte) Beweise dafür, dass Selen mit Cisplatin, einem Chemotherapie, der zur Behandlung von Eierstock, Blase, Lunge und anderen Krebserkrankungen verwendet wird, interagieren kann. Wenn Sie Cisplatin einnehmen, sprechen Sie mit Ihrem Healthcare-Anbieter, um personalisierte Ratschläge zu erhalten. Sorten Beim Einkaufen für Kamut sehen Sie wahrscheinlich verschiedene Namen auf dem Etikett. Das KAMUT-TRADEMARK ist im Besitz von Kamut International, Ltd. Körner, die diesen markierten Namen tragen, muss garantieren, dass ihr Produkt ein unhybridisierter, nicht modifizierter und nicht-GVO-alter Khorasan-Weizen ist. Sie sehen wahrscheinlich das Markenzeichen neben dem Namen auf dem Etikett. Die meisten Khorasan-Weizen wird unter dem Namen „Kamut“ verkauft, aber Sie sehen auch, dass Sie auch Pakete „Khorasan-Weizen“ bezeichnen. Wenn es am besten ist Kamut ist das ganze Jahr über in den Geschäften im ganzen Land erhältlich. Es ist auch online verfügbar. Lagerung und Lebensmittelsicherheit Kamut sollte so gelagert werden, als würden Sie alle Ihre Körner speichern. Halten Sie es in einem luftdichten Behälter von Wärme und Licht bis zu drei Monaten fern. Sie können es auch für bis zu einem Jahr einfrieren. Sobald es gekocht ist, halten Sie Kamut in einem luftdichten Behälter bis zu drei Tagen im Kühlschrank. Wie vorzubereiten KAMOME KAMUT ist ziemlich einfach. Die meisten Menschen ziehen es vor, die Körner über Nacht einzuweichen, um die Garzeit zu verringern. Ablassen Sie sie nach Einweichen, um sie auf das Kochen vorzubereiten. Bringen Sie einen Topf von etwa zwei Liter Wasser zum Kochen. Fügen Sie den Kamut hinzu und kochen Sie weiter. Reduzieren Sie die Wärme auf mittlere Höhe und kochen Sie unbedeckt, bis die Körner weich, etwa 40-60 Minuten sind. Sie müssen wahrscheinlich etwas Kochwasser ablassen, bevor Sie dienen. Kamut kann auch in einem Druckkocher oder einem langsamen Kocher gekocht werden. Verwenden Sie KAMUT anstelle von anderen herzlichen Körnern oder Reis in Kasserolen, Pila, Salaten oder Suppen. Das gekochte Getreide ist köstlich heiß oder kalt. Rezepte Gesunde Kamutrezepte, um es zu versuchen Versuchen Sie Kamut statt anderer Körner in einem dieser gesunden Rezepte. Sweet Pan-Seared Tilapia über goldenes Reisrezept Hähnchen-gebratener Reis mit Spargel Frühlingsgemüse Quinoa-Salat ZESTY Glutenfreie Zitrusfrüchte, Kohl- und Quinoa-Salat-Rezept Pan-seeled Lachs mit mediterranem Quinoa

ALEX LEGRANDhttps://crossfitpintados.com
Ein Mann mit erstaunlicher Willenskraft und Charakter, Er weiß viel über sein Geschäft und entwickelt sich jeden Tag weiter, um noch bessere Ergebnisse zu erzielen. Über 9 Jahre Berufserfahrung! Es macht fast die Hälfte der Schulungen für unseren Standort aus. wir sind einem solchen Co-Autor, Autor und vor allem Freund für unser Projekt dankbar.
spot_img