Low-Carb-Frühstücksmenü Ideen und Rezepte

Philippe Deserck / Photolibrary / Getty Images Es kann herausfordernd sein, herauszufinden, was Sie zum Frühstück machen sollen, wenn Sie neu auf Low-Carb-Essen sind. Wenn Sie daran gewöhnt sind, kohlenhydratreiche Frühstücksfrühstücke wie Getreide, Bagels und Muffins zu essen, scheint es schwierig zu sein, an einigen kohlenhydratarischen Frühstücksmöglichkeiten zu denken. Aber keine Sorge, es gibt eine Vielzahl nahrhafter Nahrungsnahrungsmittel, um es zu genießen. Eier Eier müssen nicht nur für faule Sonntagmorgen sein. Hier sind einige Möglichkeiten, sie schnell und einfach zu machen: Anfänger möchten möglicherweise einige Zeiger darauf, wie Sie Eier auf unterschiedliche Weise herstellen können. Die gute Nachricht ist, dass Sie sie auf viele verschiedene Arten kochen können, vom Kochen zum Backen bis zum Braten und sogar Mikrowellen. Sie können bequeme hart gekochte Eier kaufen, wenn Sie überhaupt keine Aufregung wünschen. Machen Sie ein Gemüse-Frittata und frieren oder kühlen Sie die Portionen, um herauszufrieren oder kühlen, um herauszuziehen, und Mikrowelle. Eine Frittata ist eine Art Kreuz zwischen einem Omelett und einer Quiche, hergestellt auf dem Ofen und manchmal im Ofen. Eine Frittata ist eine großartige Möglichkeit, das übrige Gemüse einzusetzen, da Sie ein beliebiges Gemüse bringen können, das Sie möchten. In Italien sind Frittatas gemeinsame Gegenstände in Mittagessen, die von zu Hause gebracht werden. Es dauert nicht lange, bis Sie es für mehrere Mahlzeiten verwenden können. Es ist noch einfacher, einfaches Veggies und Käse mit Eiern einfach zu scrammble. Sie können eine große Charge davon erstellen und das Extra in den Reißverschluss-Plastiktüten sparen. Omeletts sind noch ein weiterer großartiger Weg, um Fleisch und Gemüse übrig zu verwenden. Eine Portion von regulären Rührei oder Spiegeleiern ist schnell zu machen. Wenn Sie mit der Pfanne gebratene Spiegeleier ziehen können, werden Sie sogar die Bereinigung abschneiden. Eier mit niedrigem Zuckerfrüchten und einem Flachs-Muffin servieren, und Sie haben ein komplettes Frühstück. Eier Florentiner ist ein einfaches Rezept mit gefrorenem Spinat. Getreide Getreide können ein Problem auf einer niedrigen Kohlenhydratdiät sein, da sie durch ihre Natur in Kohlenhydrat hoch sind. Die meisten Menschen konsumieren auch nicht eine Portion. Eine einzige Portion trockenes Müsli liefert etwa 15-20 g Kohlenhydrat, aber ein Servieren beträgt in der Regel nur 3/4 einer Tasse. Wenn Sie Müsli in eine Schüssel gießen, ohne es zu messen, und dann mit Milch hinzufügen, können Sie leicht 55-75 Gramm Kohlenhydrat in einer Sitzung verbrauchen. Hier sind einige Arten um ihn herum: Einige kalte Getreide wie Sonderk Noch besser sind einige der High-Faser-Getreide, beispielsweise alle Kleie und Faser. Sie müssen die Etiketten sorgfältig überprüfen, da sich Formulierungen ändern. Wenn Sie ein kaltes Müsli auswählen, lesen Sie das Etikett und halten Sie sich an eine Portion. Messen Sie es mit einer Messbecher und verwenden Sie eine kleine Schüssel, um den Abschnitt größer erscheinen zu lassen. Wählen Sie ein Getreide, das Vollkorn ist (die erste Zutat sollte „ganz“ sagen) Wählen Sie ein Getreide aus, das mindestens drei Gramm Ballaststoffe und nicht mehr als sechs Gramm Zucker aufweist. Es gibt einige spezielle Niedrigkohlenhydrate, wie etwa Flachs-O-Mahlzeit, die online erworben werden können. Oder Sie können Flachs-Getreide direkt in Ihrer Schüssel machen. Sie können Ihr eigenes Kohlenhydrat-Müsli mit Nüssen und Samen anstelle von Haferflocken oder anderen Körnern herstellen und nicht Zucker hinzufügen. Einige innovative Leute machen eine Faux-Sahne aus Weizen mit Eiern und Ricotta-Käse. Sie können auch strukturiertes Gemüseprotein-Faux-Haferflocken ausmachen, das überraschend wie das echte Ding ist. Wählen Sie ein heißes Getreide wie Haferflocken, Quinoa oder eine andere Vollkornmischung und fügen Sie gehackte Nüsse oder Nussbutter für zusätzliche Faser, Eiweiß und gesundes Fett hinzu. Zum Beispiel, 1/2 Tasse gekocht Haferflocken mit 3/4 Tasse Blaubeeren, und 2 Esslöffel gehackte Walnüsse, mit Zimt gekrönt. Frühstücksbrot Sie können Ihr Brot oder Backwaren in Kohlenhydraten niedriger machen, indem Sie einige Substitutionen machen. Muffins, Kekse und andere Brot können aus einem Flachsmehl, Mandelmehl und anderen Zutaten mit niedrigem Kohlenhydrat bestehen. Kaufen Sie einen Low-Carb-Pancake-Mix oder machen Sie es von Grund auf. Mikrowellenfrühstück Puddings sind eine gute Option. Legen Sie Flachsmehl und / oder Mandelmehl in eine Schüssel mit Wasser, Ei und Aromen wie Beeren, Frischkäse, Erdnussbutter. Nutze deine Vorstellungskraft. Sie können auch Chia-Samen-Frühstücks-Pudding ohne Kochen machen, einfach mit Joghurt und Wasser gemischt und über Nacht gekühlt werden. Joghurt, Hüttenkäse, Ricotta, Tofu Wählen Sie Low-Carb-Milch- und Soja-Produkte, um das Frühstück zu genießen. Löffel-Milchprodukte wie fettfetter griechischer Griechischer Joghurt, Hüttenkäse oder Ricotta können mit Früchten kombiniert werden, wie etwa gefrorene Beeren und Nüsse oder Leinsamen, um ein schnelles Frühstück zu frühstücken. Jeder der oben genannten kann verwendet werden, um ein Frühstück mit Proteinpulver und Obst oder Aromen herzustellen. Oder der Shake kann mit nur dem Proteinpulver und mit ungelöstem Sojamilch, Kefir oder Wasser hergestellt werden. Verwenden Sie Tofu als zentrales Protein. Ein Shake kann aus weichem Tofu hergestellt werden, während die festeren Typen in Tofu-Scrambles und anderen Gerichten verwendet werden können.

ALEX LEGRANDhttps://crossfitpintados.com
Ein Mann mit erstaunlicher Willenskraft und Charakter, Er weiß viel über sein Geschäft und entwickelt sich jeden Tag weiter, um noch bessere Ergebnisse zu erzielen. Über 9 Jahre Berufserfahrung! Es macht fast die Hälfte der Schulungen für unseren Standort aus. wir sind einem solchen Co-Autor, Autor und vor allem Freund für unser Projekt dankbar.
spot_img