Top 5 Früchte zum Abnehmen

Es ist kein Geheimnis, dass Obst zu einem gesunden Ernährungsplan gehört. Früchte sind vollgepackt mit essentiellen Nährstoffen, einschließlich Vitaminen und Mineralstoffen, zusammen mit Ballaststoffen, die Sie zwischen den Mahlzeiten satt halten. Der natürliche Zucker der Früchte macht sie auch zu einem befriedigenden Ersatz für süße Heißhunger.

Sind jedoch alle Früchte gleich? Hier ist ein Blick auf die besten Früchte, auf die Sie sich konzentrieren sollten, wenn Sie versuchen, Gewicht zu verlieren.

1

Äpfel

"Äpfel"

Verywell / Alexandra Shytsman

Äpfel sind ein gesunder Favorit. Als ultimativer Snack sind Äpfel sättigend, saftig, knusprig und tragbar. Äpfel sind dafür bekannt, beim Abnehmen zu helfen, eine Tatsache, die durch wissenschaftliche Studien belegt wird. Die Rolle von Äpfeln bei der Gewichtsabnahme sollte nicht überraschen, wenn man bedenkt, dass sie reich an Ballaststoffen sind, einem Nährstoff, der bekanntermaßen die Gefühle steigert der Fülle und wehren Hungerattacken ab.

Es ist ganz einfach, deine tägliche Dosis Apfel zu bekommen: einen ganzen Apfel essen (Äpfel sind ein packbarer Snack), füge Apfelstückchen zu deinen Haferflocken hinzu, werfe Scheiben in einen Salat, backe Äpfel mit Hühnchen oder bereite eine gesunde, köstliche Version zu von Apfel knusprig.

1 großer Apfel: 116 Kalorien, 5 g Ballaststoffe

2

Wassermelone

"Wassermelone"

Verywell / Alexandra Shytsman

Wassermelone ist ein Doppelschlag: Sie ist kalorienarm mit hohem Wassergehalt. Dies bedeutet, dass Sie 2 Tassen Wassermelone für weniger als 100 Kalorien essen können, da Wassermelone zu über 90% aus Wasser besteht. Die Zufuhr von zusätzlichem Wasser durch Obst fördert ausgewogene Essgewohnheiten, da eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr die Appetitregulierung verbessert.

Wenn Sie Ihre tägliche Kalorienzufuhr senken möchten, kann Wassermelone eine gute Wahl sein. Wassermelone kann helfen, Ihren süßen Zahn zu befriedigen und Ihren Flüssigkeitshaushalt zu steigern.

1 Tasse gewürfelte Wassermelone: ​​46 Kalorien, 0,6 g Ballaststoffe

3

Himbeeren

"Himbeeren"

Verywell / Alexandra Shytsman

Himbeeren sind klein aber fein! Mit ihrem außergewöhnlichen Ballaststoffgehalt fördern Himbeeren das Sättigungsgefühl, regulieren die Verdauung und bieten eine Vielzahl von gesundheitlichen Vorteilen.

Für nur 80 Kalorien bietet eine Tasse Himbeeren 36% der empfohlenen Tagesdosis an Ballaststoffen. Laut Harvard Health kann die einfache Änderung, mehr Ballaststoffe zu sich zu nehmen, zu einem nachhaltigen Gewichtsverlust von fast 5 Pfund führen, ohne weitere Änderungen in der Ernährung oder im Lebensstil vorzunehmen. Himbeeren sind eine wunderbare Möglichkeit, diese Empfehlung zu erfüllen.

1 Tasse Himbeeren: 80 Kalorien, 9 g Ballaststoffe

4

Grapefruit

"Grapefruit"

Verywell / Alexandra Shytsman

Grapefruit bietet eine Menge Nährstoffe für Ihr Kalorienbudget. Die Hälfte einer mittelgroßen Grapefruit hat nur 60 Kalorien, da sie wie Wassermelone zu über 90% aus Wasser besteht.

Studien haben ergeben, dass eine Verbindung in Grapefruit, Naringin genannt, den Blutzuckerspiegel senken und die Gewichtsabnahme fördern kann. Wenn Sie sich auf eine gesündere Ernährung konzentrieren, genießen Sie Grapefruit, indem Sie sie in Ihr Wasser drücken, Ihrem Salat einige Stücke hinzufügen oder sie verwenden wie Zitrone, um Ihr Essen zu würzen.

Der Verzehr von Grapefruit mit bestimmten Medikamenten kann negative Auswirkungen auf die Gesundheit haben. Wenn Sie Medikamente einnehmen, wenden Sie sich an Ihren Arzt, bevor Sie Grapefruit zu Ihrer Ernährung hinzufügen.

1 mittelgroße Grapefruit: 82 Kalorien, 2,8 g Ballaststoffe

5

Orangen

"Orangen"

Verywell / Alexandra Shytsman

Wenn Grapefruit nicht Ihre Zitruswahl ist, haben Sie Glück. Orangen sind auch eine erstaunliche Frucht zum Abnehmen. Orangen haben einen hohen Ballaststoff- und Wassergehalt und helfen Ihnen, sich satt zu fühlen, und bieten gleichzeitig einen Schub an Vitamin C und Geschmack.

Eine weitere tolle Sache an Orangen ist, dass sie fast immer Saison haben. Es gibt keinen Mangel an köstlichen Möglichkeiten, Orangen in Ihre Mahlzeiten zu integrieren. Essen Sie eine ganze Orange als Snack, verwenden Sie Mandarinensegmente in Salaten oder mischen Sie Orangen zu einem grünen Smoothie, um nahrhaftes Grün zu ergänzen.

1 mittelgroße Orange: 62 Kalorien, 3 g Ballaststoffe

Ein Wort von Verywell

Jeder ist ein bisschen anders, wenn es darum geht, ein gesundes Gewicht zu halten. Wenn Sie feststellen, dass Obst Ihre Bemühungen zur Gewichtsabnahme behindert, können Sie sicher sein, dass Sie stattdessen immer noch mehrere der gleichen Nährstoffe aus nicht stärkehaltigem Gemüse erhalten können.

Manche Menschen finden es einfacher, Gewicht zu verlieren, wenn sie weniger Kohlenhydrate zu sich nehmen (einschließlich bestimmter Früchte). Ein Ernährungsberater kann Ihnen helfen, einen individuellen Ernährungsplan und ein Trainingsprogramm zu finden, das am besten für Ihren Körper geeignet ist.

spot_img