Was ist 305 Fitness?

"Drei

Sehr gut / Theresa Chiechi

Inhaltsverzeichnis Gesamtes Inhaltsverzeichnis anzeigen

Was ist 305 Fitness?

305 Fitness wurde 2016 in New York City von der Unternehmerin und Tanzbegeisterten Sadie Kurzban ins Leben gerufen. Die Kurse haben eine Miami-Tanzclub-Atmosphäre. Bekannte DJs wie Tiesto (der angeblich auch ein Investor des Unternehmens ist) und andere sorgen für eine solide Beat-Kulisse, um die Energie hoch und den Spaßfaktor konstant zu halten.

305 Fitness

305 Fitness ist ein tanzbasiertes Workout, das für das Mantra „Make Sweat sexy“ bekannt ist. Das Programm fördert die positive Körperhaltung mit leicht verständlichen, lustigen Tanzbewegungen und der Ermutigung durch begeisterte und unterstützende Lehrer.

Kurzban sagte, sie habe das Programm gegründet, um Menschen beizubringen, mit Freundlichkeit und Ermutigung mit sich selbst zu sprechen, Freude auszudrücken und Schamschichten abzulegen.

Tänzer und Nicht-Tänzer können bei 305 Fitness ein solides Training absolvieren, das sowohl Cardio- als auch einige Krafttrainingsbewegungen umfasst.

305 Fitness-Übersicht

305 Fitness hat 1.000 zertifizierte Trainer weltweit, die online, im Freien, in Tanzstudios und in Fitnessstudios (wo eine Wiedereröffnung möglich ist) unterrichten. Die Kurse haben ein All-Inclusive-Tanzparty-Feeling mit Teilnehmern aller Formen, Größen und Hintergründe.

Kurzban stellt fest, dass die Kurse für alle offen sind, die sich selbst herausfordern, ein Fitnessziel erreichen oder einfach nur ihren Körper mehr bewegen möchten. Sie fügt jedoch hinzu, dass die Kurse energiegeladen und schnell sind, sodass es möglicherweise nicht das beste Training für diejenigen ist, die ein langsameres Tempo suchen.

Format

Die meisten Kurse sind so strukturiert, dass sie ein Cardio-Tanzsegment, ein Kraftsegment und dann ein weiteres Tanz-Cardio-Segment bieten. Du könntest Sportübungen, Konditionsübungen und hochintensives Intervalltraining machen. Der Unterricht dauert in der Regel 30 oder 45 Minuten.

Es ist keine Ausrüstung erforderlich. Aber für diejenigen, die eine zusätzliche Herausforderung suchen, empfehlen sie leichte Gewichte. Wenn Sie sich Sorgen machen, was Sie anziehen sollen, machen Sie sich keinen Stress. Sie können Trainingskleidung, Straßenkleidung oder was auch immer Sie bequem macht, tragen.

Gefühl

Die Musik und die Atmosphäre von 305 Fitnesskursen können einschüchternd wirken, wenn Sie kein Stammgast in der Clubszene sind. Für das Training ist jedoch keine Erfahrung erforderlich und die Tanzbewegungen sind relativ einfach zu befolgen.

Tatsächlich sind viele der Bewegungen stilisierte Versionen von Bewegungen, die seit Jahren in Aerobic-Tanzstudios ausgeführt werden, wie Weinreben, V-Schritte und Ponys.

Choreografie-Segmente sind relativ kurz, sodass sie überschaubar erscheinen, und Kombinationen werden häufig wiederholt, sodass Sie viele Möglichkeiten haben, es zu treffen.

Wenn Sie viele tanzinspirierte Workouts machen, werden Sie bei 305 Instruktoren vielleicht feststellen, dass sie in der Lage sind, Bewegungen so zu signalisieren, dass das Tempo des Workouts nicht unterbrochen wird.

Musikalische Phrasierung

Die Instruktoren nutzen die musikalische Phrasierung hervorragend, damit Sie immer wissen, wann eine Richtungsänderung oder eine Bewegungsänderung bevorsteht. Sie bereiten die Teilnehmer mit visuellen und verbalen Hinweisen frühzeitig auf bevorstehende Bewegungsänderungen vor, sodass Sie nie das Gefühl haben, über sich selbst zu stolpern, um aufzuholen.

Die Workouts haben ein professionelles Niveau, obwohl sie ein Club-Feeling haben.

Kosten

Klassen variieren im Preis je nach Standort. Im Jahr 2020 lagen die Preise für sozial distanzierte Outdoor-Klassen zwischen etwa 20 USD pro Klasse und etwa 30 USD pro Klasse.

Einige Kurse sind kostenlos auf YouTube verfügbar. Sie können auch ein Abonnement erwerben, um Zugriff auf die gesamte Bibliothek mit Kraft- und Cardio-Kursen zu erhalten.

Ein einjähriges Abonnement kostet 149,99 USD, oder Sie können es monatlich für 28,99 USD pro Monat abonnieren.

Kalorien verbrannt

Das Unternehmen macht bestimmte Angaben über die Anzahl der Kalorien, die Sie während eines Unterrichts verbrennen könnten. Die Zahlen erscheinen hoch und sind für den typischen Heimtrainer möglicherweise nicht erreichbar.

Laut der 305 Fitness-Website können Sie während eines 45-minütigen Trainings 500 Kalorien oder mehr verbrennen.

Auf die Frage nach der Zahl stellt Sadie fest, dass sie den Energieverbrauch verfolgt haben. „Wir haben Studien mit Kunden durchgeführt, die im Unterricht Herzfrequenzmesser verwenden, und festgestellt, dass eine durchschnittliche Frau mit einem Gewicht von 150 Pfund in einer 305-Sitzung 500-700 Kalorien verbrennt.“

Natürlich waren dies keine formellen, von Experten begutachteten, veröffentlichten Studien, wie Sie in einigen Veröffentlichungen zur Sportphysiologie finden könnten. Und obwohl die Zahlen die Erfahrungen der Teilnehmer in bestimmten Kursen widerspiegeln können, stimmen sie nicht ganz mit den Zahlen bekannter Fitnessorganisationen überein.

Zum Beispiel berichtet der American Council on Exercise, dass eine 150-Pfund-Person nur etwa 357 Kalorien verbrennen würde, wenn sie 45 Minuten lang intensiven Aerobic-Tanz macht. Wenn die Aktivität moderat wäre, würde diese Person ungefähr 331 Kalorien verbrennen, und wenn sie lässig wäre, würde sie nur etwa 255 Kalorien verbrennen.

In einem sehr informellen Experiment, das in Vorbereitung auf diesen Artikel durchgeführt wurde, nahmen drei Trainierende an einem Online-Kurs 305 Fitness teil und verbrannten durchschnittlich 8,6 Kalorien pro Minute, was 387 Kalorien in einem 45-minütigen Kurs entsprechen würde.

Es gibt eine Reihe von Faktoren, die sich auf die Anzahl der Kalorien auswirken können, die Sie bei jeder körperlichen Aktivität verbrennen. Körpergröße und Intensitätsstufe beeinflussen beispielsweise Ihren Energieverbrauch. Sie können einen Kalorienrechner verwenden, um die Anzahl der Kalorien abzuschätzen, die Sie während eines typischen Trainings verbrennen könnten.

Faktoren, die bei Ihrem Energieverbrauch eine Rolle spielen

Es gibt ein paar verschiedene Faktoren, die die Anzahl der Kalorien, die Sie während eines 305 Fitnesskurses verbrennen, beeinflussen können:

  • Ihre tänzerischen Fähigkeiten: Wenn Sie die Choreografie schnell aufnehmen können, können Sie die Bewegungen möglicherweise intensiver ausführen, ohne anzuhalten. Auf der anderen Seite müssen einige neuere Teilnehmer gelegentlich anhalten, um einen Zug zu finden. Wenn Sie aufhören, wird Ihre Herzfrequenz vorübergehend verlangsamt.
  • Verwendete Körperteile: Während eines 305 Fitnesskurses lernen Sie Oberkörper- und Unterkörperbewegungen. Sie werden ermutigt, alles zu tun, was Ihnen angenehm ist. Zum Beispiel können sich diejenigen, die neu in den Kursen sind, darauf konzentrieren, die Beinarbeit zu verringern, bevor sie Armbewegungen hinzufügen. Wenn Sie sowohl die Arm- als auch die Beinbewegungen ausführen können, verbrennen Sie wahrscheinlich mehr Kalorien, nur weil Sie mehr von Ihrem Körper verbrauchen.
  • Ihr(e) Tanzpartner: Wenn Sie eine Person sind, die auf eine Gruppenfitnessumgebung reagiert, verbrennen Sie möglicherweise mehr Kalorien, wenn Sie im Studio sind oder zu Hause mit Freunden trainieren. Manchmal hilft es Ihnen, auf die Energie anderer zu reagieren, um in den Groove zu kommen und sich mit größerer Kraft zu bewegen. Obwohl es nur begrenzte wissenschaftliche Beweise für den Vergleich von Gruppentraining mit Solotraining gibt, deutet mindestens eine Forschungsstudie darauf hin, dass das Training mit anderen einen größeren Nutzen für die Gesundheit bringt.

Gesundheitliche Vorteile

Während es keine veröffentlichten Studien gibt, die den gesundheitlichen Nutzen von 305 Fitness speziell untersuchen, gibt es eine Vielzahl von Studien, die den gesundheitlichen Nutzen von Tanzfitnesskursen im Allgemeinen untersuchen.

Verbesserte Lebensqualität

Eine im International Journal of Environmental Research and Public Health veröffentlichte Studie aus dem Jahr 2020 untersuchte die Auswirkungen der Teilnahme an Tanzfitnesskursen.

An der Studie nahmen 65 sitzende Frauen in den 30er und 40er Jahren teil, die nach dem Zufallsprinzip entweder an einem Tanz-Fitness-Kurs (3-mal pro Woche/60 Minuten pro Sitzung), einem Tanz-Fitness-Kurs, der auch funktionelles Training beinhaltete, oder an keinem Aktivitätskurs teilnahmen . Das Programm dauerte 16 Wochen, und die Forscher suchten nach Veränderungen der Lebensqualität in den verschiedenen Gruppen.

Am Ende der Studie fanden die Forscher heraus, dass die Teilnehmer der Tanzfitnessgruppe höhere Punktzahlen in Bezug auf Folgendes aufwiesen:

  • Vitalität
  • Körperliche Rolle
  • Psychische Gesundheit
  • Allgemeine Gesundheit
  • Körperliche Funktion
  • Soziales Funktionieren

Die Frauen in der Tanzfitness-/Funktionstrainingsgruppe wiesen ebenfalls erhöhte Lebensqualitätswerte auf, aber die reine Tanzfitnessgruppe wies signifikant höhere Vitalitätswerte auf. Ihre Ergebnisse stimmten mit anderen Studien überein, die darauf hindeuteten, dass die Teilnahme an Tanzfitness zur Verbesserung der Lebensqualität beitragen kann.

Bietet eine zugängliche Form der körperlichen Aktivität

Eine im British Journal of General Practice veröffentlichte Übersicht wies auf die Privatisierung des Trainings als ein Problem hin, das eine Rolle spielen könnte, wenn man bedenkt, dass viele Bürger dieses Landes nach wie vor wenig aktiv sind. Viele Menschen können es sich entweder nicht leisten oder entscheiden sich dafür, keine „großen Summen“ zu zahlen, um einem privaten Gesundheitsclub anzugehören.

Während diese Informationen außerhalb der USA gesammelt wurden, existiert das gleiche Problem noch heute in Amerika. Laut CDC-Daten, die 2019 aktualisiert wurden, erfüllt nur jeder vierte Erwachsene und jeder fünfte Gymnasiast die empfohlenen Richtlinien für körperliche Aktivität, und etwa 31 Millionen Erwachsene im Alter von 50 oder älter sind inaktiv, was bedeutet, dass sie keine über die tägliche körperliche Aktivität hinausgehen Leben.

Einigen Berichten zufolge betragen die durchschnittlichen Kosten einer Mitgliedschaft in einem Fitnessstudio in den USA fast 700 US-Dollar pro Jahr.

Der Autor des Berichts schlug vor, dass weit verbreitete Tanzkurse Möglichkeiten bieten, die Richtlinien für körperliche Aktivität zu erfüllen, und auch andere Vorteile bieten. Konkret schreibt die Autorin Zoe Bremer, dass „die besten Arten des Tanzens sind, um die Leute zum Tanzen zu ermutigen, wenn sie eine Zusammenarbeit entwickeln, entweder mit einem Partner oder innerhalb eines Sets“.

Bremer führt weiter aus, dass Tanz die körperliche Gesundheit verbessert, indem er Kraft, Geschmeidigkeit, Koordination und Gleichgewicht in unterschiedlichem Ausmaß entwickelt, und „energetische“ Tanzformen bieten ausgezeichnete aerobe Übungen.

„Tanzen ist auch eine hervorragende Möglichkeit, die körperliche Fitness und soziale Kompetenz zu verbessern und damit die psychische Gesundheit zu verbessern, und kann früh im Leben aufgenommen werden und bietet auch nach der Pensionierung viel Unterhaltung“, sagt Bremer.

Zoe Bremer

Tanzen ist auch ein hervorragendes Mittel zur Verbesserung der körperlichen Fitness und der Entwicklung sozialer Fähigkeiten und damit zur Verbesserung der psychischen Gesundheit, kann früh im Leben aufgenommen werden und bietet auch nach der Pensionierung viel Unterhaltung.

— Zoe Bremer

Kurse, wie sie von 305 Fitness online, in Studios und in Gemeinschaftsumgebungen angeboten werden, erfordern keine teure Mitgliedschaft im Fitnessstudio und viele davon sind kostenlos. Die Teilnehmer können die Online-Kurse nach Belieben und in jeder beliebigen Umgebung durchführen.

Verbesserte körperliche und geistige Funktion

Mehrere Studien haben die Wirksamkeit von strukturierten Tanzkursen mit anderen Arten von strukturierten Trainingsprogrammen hinsichtlich der Ergebnisse der körperlichen Gesundheit verglichen. In einem großen Forschungsreview wurden 28 Studien mit einer Gesamtstichprobengröße von 1.276 Teilnehmern ausgewertet. Die Studienautoren schlossen Studien ein, bei denen die Teilnahme am Tanz- oder anderen Übungsprogramm mindestens vier Wochen dauerte.

Die Metaanalysen der Studienautoren zeigten, dass Tanzinterventionen die Körperzusammensetzung, die Blutbiomarker und die Muskel-Skelett-Funktion signifikant verbesserten.

Sowohl Tanzfitness als auch andere Sportarten verbesserten die Herz-Kreislauf-Funktion und die selbst wahrgenommene Mobilität.

Eine andere Studie zeigte sogar, dass die Teilnahme am Tanztraining besser ist als andere Arten sich wiederholender körperlicher Aktivität, um die Plastizität des Gehirns bei älteren Erwachsenen zu verbessern.

Wie es vergleicht

Es gibt andere vom Tanz inspirierte Workouts, die Sie vielleicht ausprobieren möchten. Jedes hat seine eigenen Stärken und kein Training ist unbedingt besser als das andere. Aber jeder ist etwas anders.

Zumba

Zumba gibt es seit Mitte der 90er Jahre. Das Format wurde von Alberto Perez, einem kolumbianischen Tänzer, gegründet, so dass das Training typischerweise lateinamerikanisch inspirierte Tanzbewegungen enthält. Mit dem Wachstum und der Expansion der Marke haben jedoch neue Instruktoren ihre eigenen Stile in die Workouts eingebracht. Die Kurspreise variieren je nach Standort, können jedoch nur 5 USD pro Sitzung betragen.

Ähnlich wie bei 305 Fitness tendieren Zumba-Workouts dazu, Cardio- statt Krafttraining zu betonen, obwohl die Marke auch andere Trainingsformate anbietet. In einem traditionellen Zumba-Kurs ist es typisch, einen erweiterten Tanz zu lernen, an dem Sie mehrere Stunden lang arbeiten können. Während Sie in einer 305 Fitness-Klasse mehrere kleinere Bewegungsblöcke in einer einzigen Klasse lernen können.

Außerdem verlassen sich Zumba-Trainer in der Regel auf visuelle Hinweise und nicht auf verbale Hinweise. Das heißt, in einem Zumba-Kurs beobachten und folgen Sie Ihrem Trainer (obwohl verschiedene Trainer unterschiedliche Stile haben). In einem 305 Fitness-Kurs wirst du wahrscheinlich sowohl visuelle als auch verbale Hinweise bekommen, was hilfreich sein kann, wenn du neu im Tanzen bist und mehr Anleitung brauchst.

Jazzercise

Jazzercise ist das weltweit größte Franchise-Unternehmen für Tanz-Fitness und wahrscheinlich die bekannteste Marke – insbesondere bei Frauen ab 35 Jahren. Die Marke wurde 1969 von Judi Sheppard Missett gegründet und erfreute sich in den 80er und 90er Jahren großer Beliebtheit.

Ursprünglich basierten die Moves auf einer Choreografie im Jazz-Dance-Stil für ein Cardio-Workout, aber die Marke hat sich mit der Zeit gewandelt und bietet jetzt aktuelle Musik, zeitgenössische Moves und ein breiteres Spektrum an Kursen wie HIIT, Pilates, Krafttraining und andere Trainingsstile.

Jazzercise-Kurse finden Sie möglicherweise in Fitnessstudios, Studios, Schulen oder Gemeindezentren. Die Preise variieren je nach Standort und können pro Klasse gelten oder ein Abonnement erfordern. Sie können Jazzercise-Kurse auch online für 19,99 USD pro Monat streamen.

Barré-Klassen

Barre-Kurse, wie sie in Studios wie Pure Barre oder The Bar Method angeboten werden, sind in den letzten Jahren immer beliebter geworden. Aber obwohl dieses Workout tanzbasiert ist, gibt es nicht viele Ähnlichkeiten in den Workouts.

Barre-Workouts konzentrieren sich in der Regel auf ballettbasierte Bewegungen, einschließlich Übungen, die Flexibilität, Haltung und Kraft verbessern. Während deine Herzfrequenz in einer Barre-Klasse wahrscheinlich ansteigt, würden die meisten es nicht als Cardio-Training bezeichnen.

Du lernst keine Choreografie, sondern Wiederholungen von Plié-Variationen, Relevé, Battement und anderen modifizierten Ballettübungen.

spot_img