Was ist die durchschnittliche Körpergröße für Männer?

"Smiley

Tetra Images/Getty Images

Inhaltsverzeichnis Gesamtes Inhaltsverzeichnis anzeigen

Die durchschnittliche Körpergröße der Männer hat in den letzten hundert Jahren zugenommen. Dies ist vor allem auf eine bessere Ernährung zurückzuführen. Allerdings können auch andere Faktoren eine Rolle bei der Bestimmung der Körpergröße eines Mannes spielen.

Die durchschnittliche Körpergröße wird anhand von Vitalstatistiken der nationalen Gesundheitsbehörden berechnet und verfolgt. Diese Agenturen beginnen im Alter von zwei Jahren mit der Erhebung der Stehhöhe und messen Personen mit einem digitalen Stadiometer auf 0,1 cm genau.

Ein Stadiometer ist ein Höhenmessgerät mit einem vertikalen Lineal und einem verschiebbaren horizontalen Stab oder Stab, der auf der Oberseite des Kopfes platziert wird.

Durchschnittliche Körpergröße für Männer in den USA

Das National Center for Health Statistics hat gemeldet, dass die durchschnittliche Körpergröße eines erwachsenen Mannes 175,4 Zentimeter oder ungefähr 5 Fuß 9 Zoll beträgt. Diese Daten wurden im Rahmen des National Health and Nutrition . zusammengestellt Prüfungserhebung (NHANES) durchgeführt von 1999 bis 2016.

Denken Sie daran, dass durchschnittlich bedeutet, dass die Hälfte der erwachsenen männlichen Bevölkerung größer und die andere Hälfte kleiner ist. Wie bei Hautton und Augenfarbe kann man die Körpergröße nicht ändern – nur Tarnung. Erfahren Sie mehr über Trends für erwachsene Männer und was Sie als Junge erwartet.

Wie hat sich die durchschnittliche Körpergröße bei Männern verändert?

In den USA werden seit den späten 1950er Jahren Messungen von Body-Mass-Index, Gewicht, Größe und sogar Kopfumfang erhoben. Männer sind in dieser kurzen Zeitspanne von wenigen Jahrzehnten immer größer geworden.

Einer der frühesten Berichte besagte, dass „Männer in der allgemeinen Zivilbevölkerung durchschnittlich 68,2 Zoll groß sind“, etwas mehr als einen Zoll kleiner als heute erwartet. Vor dieser Zeit gab es historische Einblicke, die darauf hindeuten, dass die durchschnittliche Höhe in den letzten 400 Jahren stetig angestiegen ist.

Historische Male Heights in den USA

  • Es wird angenommen, dass Männer in der frühen Kolonie der Pilgrim in Massachusetts durchschnittlich etwa 66 Zoll groß waren (1620).
  • Soldaten aus dem Bürgerkrieg durchschnittlich 67,7 Zoll (1863)
  • US-Soldaten durchschnittlich 67,5 Zoll (1917)
  • Rekruten der US-Armee durchschnittlich 68,1 Zoll (1943)
  • Der durchschnittliche erwachsene Mann war im Jahr 2010 69,3 Zoll groß.

Dies bedeutet wahrscheinlich nicht, dass Männer im Laufe der Zeit immer größer werden. Trotz der Anzeichen von Wachstum zeigte die archäologische Untersuchung von Skeletten aus der Mittelsteinzeit, dass die Körpergröße eines Mannes ungefähr 168 Zentimeter oder ungefähr 5 Fuß 5 Zoll betrug. Das bedeutet über 10.000 Jahre nur 10 cm.

Was die jüngste Zunahme an Körpergröße angeht, so wird angenommen, dass eine bessere Gesundheit und Ernährung eine wichtige Rolle bei diesem Wachstumsschub gespielt haben. Heutzutage gibt es wirksame Möglichkeiten, Krankheiten vorzubeugen und die Gesundheit während der prägenden Jahre eines Kindes zu fördern.

Es gibt weitere Mittel, um die Degeneration mit zunehmendem Alter zu verzögern und den Abbau von Knochen und Muskeln zu verhindern, der zu einem Größenverlust führen kann. Die meisten Experten glauben daher, dass das Höhenpotenzial so ziemlich ausgeschöpft sein könnte.

Durchschnittliche Körpergröße für Männer weltweit

Im Vergleich zu Männern in anderen Teilen der Welt liegt der amerikanische Mann ziemlich in der Mitte des nationalen Durchschnitts.

In einigen Ländern, wie den Niederlanden und Bosnien und Herzegowina, beträgt die durchschnittliche Höhe etwas mehr als 6 Fuß. In Teilen Asiens – insbesondere in Südostasien (Indonesien, Vietnam, Philippinen) – fällt der Durchschnitt um 5 Fuß 4 Zoll oder weniger.

Inzwischen scheinen die größten Männer insgesamt aus dem nilotischen Volk des Sudan zu stammen, wo die durchschnittliche Größe auf 6 Fuß 3 Zoll festgelegt wurde. Hier sind ein paar durchschnittliche männliche Größen in verschiedenen Ländern, vom höchsten bis zum niedrigsten.

Durchschnittliche männliche Körpergröße weltweit
Land Durchschnittliche männliche Größe
Niederlande 6′
Dänemark 5’11
Bermuda 5’10
Kanada 5’10
Ungarn 5’9
Südkorea 5’9
Bahamas 5’8
Thailand 5’7
Honduras 5’6
Indien 5’5
Guatemala 5’4

Durchschnittliche Körpergröße für Jungen

Die Centers for Disease Control and Prevention (CDC) teilen die Durchschnittsgrößen für Jungen bis 20 Jahre. Den Daten zufolge ist ein 6-jähriges Kind im 50. Perzentil für die Körpergröße etwa 44 Zoll groß oder knapp 1,20 m. Im Alter von 12 Jahren beträgt die Durchschnittsgröße für einen Jungen im 50. Perzentil 58 Zoll oder knapp fünf Fuß.

Obwohl die Genetik eine wichtige Rolle bei der Bestimmung der Größe eines Jungen spielt, ist dies keine Garantie. Ein großer Vater kann am Ende einen kleineren Sohn bekommen oder umgekehrt. Darüber hinaus gedeihen einige Kinder während ihrer Entwicklungsjahre besser als andere.

Am Ende gibt es kein festgelegtes Muster und wenige Dinge, die man tun kann, um zur Größe eines Jungen beizutragen. Obwohl es nicht immer einfach ist, die Größe eines Jungen vorherzusagen, gibt es einige allgemeine Richtwerte, denen Sie folgen können.

Benchmarks für das Wachstum bei Jungen:

  • Jungen im Alter von 2 bis 9 Jahren werden zu Beginn durchschnittlich 34 Zoll erreichen und am Ende des neunten Jahres durchschnittlich 50 Zoll erreichen.
  • Jungen von 10 bis 14 werden während dieser Zeit ein Wachstum von 55 Zoll auf 65 Zoll erfahren.
  • Jungen zwischen 15 und 18 Jahren werden von 68 Zoll auf 70 Zoll wachsen und noch einige Jahre danach schrittweise wachsen.

Faktoren, die die Höhe beeinflussen

Viele Faktoren können die männliche Körpergröße beeinflussen oder beeinflussen. Hier sind einige zu beachten.

  • Genetik: Eine Analyse von 45 verschiedenen Zwillingsstudien ergab, dass die Gene eines Kindes seine Körpergröße beeinflussen können. Dieser Einfluss nimmt mit zunehmendem Alter zu und erreicht im Allgemeinen bei Jungen im Alter von etwa 14 Jahren seinen Höhepunkt.
  • Ernährung: Es wurde festgestellt, dass die Menge an Nährstoffen in der Ernährung eines Mannes, insbesondere in den ersten Jahren, zum Größenpotenzial beiträgt. Einige Studien haben sogar herausgefunden, dass auch bestimmte Nährstoffe wichtig sind, wie z. B. eine, die eine erhöhte Körpergröße mit dem Verzehr hochwertiger Proteine ​​​​verbindet.
  • Krankheit: Untersuchungen haben ergeben, dass Krankheiten oder Krankheiten, die die Nahrungsaufnahme oder -aufnahme beeinträchtigen, auch die Körpergröße beeinflussen können. Dazu gehören Durchfall verursachende Infektionen, Infektionen der Atemwege und sogar Fieber im Kindesalter.
  • Geografische Faktoren: Wo ein Kind aufwächst, kann auch dazu beitragen, wie groß es wird. Eine Studie stellte beispielsweise fest, dass kürzere Tageslichtphasen die Schilddrüsenhormone erhöhen und somit die Körpergröße erhöhen, während längere Sonnenscheindauer den ganzen Tag über zu einer höheren Körpergröße beiträgt.

Ein Wort von Verywell

Wenn Sie befürchten, dass Ihr Sohn die Entwicklungsvorgaben nicht erreicht, sprechen Sie mit Ihrem Kinderarzt. Wenn ein Junge unter die Benchmarks fällt, bedeutet dies nicht, dass er zu klein ist, Wachstumshormone braucht oder sich nicht so entwickelt, wie er sollte.

Sie können die Entwicklung Ihres Sohnes verfolgen, indem Sie entweder ein Wachstumsdiagramm oder einen Perzentilrechner verwenden. Beide können in Verbindung mit routinemäßigen Arztbesuchen eine gesunde Anleitung bieten.

ALEX LEGRANDhttps://crossfitpintados.com
Ein Mann mit erstaunlicher Willenskraft und Charakter, Er weiß viel über sein Geschäft und entwickelt sich jeden Tag weiter, um noch bessere Ergebnisse zu erzielen. Über 9 Jahre Berufserfahrung! Es macht fast die Hälfte der Schulungen für unseren Standort aus. wir sind einem solchen Co-Autor, Autor und vor allem Freund für unser Projekt dankbar.
spot_img