Was ist eine Kalorie?

Inhaltsverzeichnis Gesamtes Inhaltsverzeichnis anzeigen

Kalorien in der Nahrung, die wir zu uns nehmen, liefern Energie in Form von Wärme, damit unser Körper funktionieren kann. Dies bedeutet, dass wir eine bestimmte Menge an Kalorien zu uns nehmen müssen, um das Leben zu erhalten. Aber wenn wir zu viele Kalorien zu uns nehmen, riskieren wir eine Gewichtszunahme.

Um die Sache noch komplizierter zu machen, sind nicht alle Kalorien gleich. Sie können 150 Kalorien zu sich nehmen, indem Sie beispielsweise einen Schokoriegel essen oder 30 Tassen Salat essen. Genau zu verstehen, was eine Kalorie ist und warum wir sie zählen, kann bei Ernährungsentscheidungen hilfreich sein.

Kaloriendefinition

Eine Kalorie ist eine Maßeinheit. Konkret ist es definiert als die Wärmemenge, die benötigt wird, um die Temperatur von einem Gramm Wasser um ein Grad Celsius zu erhöhen.

Wenn das Wort „Kalorie“ in Bezug auf Lebensmittel verwendet wird, sprechen die Leute normalerweise von der Anzahl der Kilokalorien, die ein bestimmter Artikel hat, der auf den Nährwertetiketten aufgeführt ist. Eine große Kilokalorie (kcal) entspricht 1.000 kleinen Kalorien.

Die Kalorien, die wir zu uns nehmen, versorgen unseren Körper mit der Energie, die er zum Leben und Gesundbleiben benötigt. Alles, was wir tun, hängt von der Energie ab, die in Form von Kalorien anfällt, sei es beim Sitzen auf der Couch oder beim Marathonlauf.

Kalorien nach Lebensmitteltyp

Ein Teil der Verwirrung mit Kalorien ist, dass die Kalorienzahl allein nicht bestimmt, ob ein Lebensmittel nahrhaft ist. Wenn ein Lebensmittel Vitamine, Mineralstoffe, Ballaststoffe oder Proteine ​​liefert, liefern seine Kalorien mehr Wert für Ihren Körper; diese Lebensmittel werden manchmal als „nährstoffreich“ bezeichnet. Wenn das Essen keine Nährstoffe enthält, kann es als „leere Kalorien“ oder „energiedichte“ Nahrung bezeichnet werden; es liefert Kalorien (oder Energie), aber wenige Nährstoffe.

Verschiedene Arten von Lebensmitteln liefern unterschiedliche Energieniveaus; Die drei Makronährstoffe sind in der Anzahl der Kalorien, die sie liefern, nicht gleich. Proteine ​​und Kohlenhydrate liefern weniger als die Hälfte der Kalorien pro Gramm als Fett.

Makronährstoffkalorien pro Gramm

  • Kohlenhydrate: 4 Kalorien pro Gramm
  • Protein: 4 Kalorien pro Gramm
  • Fett: 9 Kalorien pro Gramm

Da Fett mehr Kalorien pro Gramm liefert, versuchen einige Leute, es in ihrer Ernährung zu begrenzen. Aber einige Arten von Fett sind für einen gesunden Körper notwendig. Mehrfach ungesättigte Fettsäuren zum Beispiel helfen Ihnen, ein gesundes Herz zu erhalten.

Und obwohl Kohlenhydrate weniger Kalorien liefern als Fett, liefern raffinierte Kohlenhydrate weniger Nährstoffe als komplexe Kohlenhydrate. Raffinierte Kohlenhydrate sind energiereicher, während komplexe Kohlenhydrate nährstoffreicher sind.

Empfohlene tägliche Kalorienaufnahme

Die Ernährungsrichtlinien 2020–2025 für Amerikaner zeigen, dass die empfohlene tägliche Kalorienzufuhr für Erwachsene zwischen 1.600 und 3.200 Kalorien pro Tag liegen kann. Dies ist eine allgemeine Schätzung, da bei der Bestimmung einer idealen täglichen Kalorienaufnahme viele Variablen zu berücksichtigen sind.

Zum Beispiel ist der Kalorienbedarf von Männern nach diesen Richtlinien etwas höher (2.200 bis 3.200 Kalorien pro Tag) als der Bedarf von Frauen (1.600 bis 2.400 Kalorien pro Tag). Ihre Kalorienaufnahme hängt auch von anderen Faktoren wie Ihrem Alter, Ihrem Aktivitätsniveau und Ihrem Stoffwechsel ab.

Kalorien und Gewicht

Es wird oft geschätzt, dass Sie ein Pfund zunehmen, wenn Sie etwa 3.500 überschüssige Kalorien zu sich nehmen, obwohl dies umstritten ist. Nicht umstritten ist jedoch, dass man, wenn man abnehmen will, ein Kaloriendefizit herstellen muss: weniger Kalorien zu sich nehmen als man verbraucht.

Kalorien und Gewichtsverlust

Einige Gewichtsverlust-Experten glauben, dass eine Kalorie eine Kalorie ist. Ihre Philosophie ist, dass Sie zum Abnehmen einfach weniger Kalorien zu sich nehmen und mehr verbrennen müssen. Einige Kalorienarten bieten jedoch Vorteile beim Abnehmen.

Zum Beispiel sind Kalorien aus Protein beim Aufbau und Erhalt von Muskeln hilfreich. Wenn Sie mehr Muskeln haben, können Sie tagsüber besser aktiv bleiben und mehr Kalorien verbrennen. Und Kalorien aus ballaststoffreichen Lebensmitteln tragen dazu bei, dass Sie sich den ganzen Tag über satt und zufrieden fühlen, was beim Abnehmen hilfreich ist.

Mithilfe eines Online-Rechners können Sie bestimmen, wie viele Kalorien Ihr Körper braucht, um Gewicht zu verlieren, basierend auf Ihrem Alter, Ihrer Größe, Ihrem Geschlecht, Ihrem Aktivitätsniveau und Ihrem Gewichtsverlustziel.

Es ist wichtig, die Kalorien nicht zu drastisch zu reduzieren, es sei denn, Sie werden von Ihrem Arzt ausdrücklich dazu aufgefordert. Eine sehr kalorienarme Ernährung kann Ihre Gesundheit gefährden und zu Problemen wie Verstopfung, Nährstoffmangel und Gallensteinen führen.

Eine Gewichtsabnahme von 1 bis 2 Pfund pro Woche gilt als gesunde und nachhaltige Gewichtsabnahme.

Kalorien und Gewichtszunahme

Kalorien in Lebensmitteln liefern essentielle Energie. Aber wenn Sie zu viel konsumieren, können Sie zunehmen. Diese überschüssigen Kalorien werden als Körperfett gespeichert. Ihr Körper braucht etwas gespeichertes Fett, um gesund zu bleiben. Wenn es jedoch zu viel speichert, kann es zu gesundheitlichen Problemen führen.

Wie stellen Sie sicher, dass Sie nicht zu viele Kalorien zu sich nehmen? Der erste Schritt besteht darin, die Anzahl der Kalorien zu verstehen, die Ihr Körper benötigt, um grundlegende Stoffwechselfunktionen und tägliche körperliche Aktivitäten auszuführen. Berechnen Sie dies mit einem Online-Rechner.

Sobald Sie diese Zahl kennen, können Sie einen Ernährungsplan erstellen, der diese ungefähre Kalorienzahl angibt, ohne sie zu überschreiten. Dies wird dazu beitragen, dass Sie nicht zunehmen und gleichzeitig Ihren vorherigen Gewichtsverlust beibehalten.

Kalorien zählen

Wenn Sie Ihre Kalorienaufnahme im Auge behalten, können Sie besser verstehen, wie viele Kalorien Ihr Körper benötigt, um ein bestimmtes Gewicht zu verlieren, zuzunehmen oder zu halten. Was auch immer Ihr Ziel ist, zu wissen, wie viele Kalorien Sie essen, ist der Schlüssel zum Erreichen des gewünschten Effekts.

Eine Möglichkeit, deine Kalorien zu zählen, besteht darin, ein Ernährungstagebuch zu führen und alles, was du isst, aufzuschreiben und dann die Kalorienzahl jedes Artikels nachzuschlagen. Eine andere Möglichkeit besteht darin, eine App herunterzuladen, die Ihre Kalorien für Sie zählt.

Häufig gestellte Fragen

Wie viele Kalorien sollten Menschen täglich zu sich nehmen?

Der allgemeine Bereich für erwachsene Frauen beträgt 1.600 bis 2.400 Kalorien pro Tag. Für erwachsene Männer sind es täglich 2.200 bis 3.200 Kalorien. Die benötigte Kalorienmenge hängt jedoch von einer Vielzahl von Faktoren wie Alter und Aktivitätsniveau ab. Mithilfe eines Online-Rechners können Sie Ihren individuellen Kalorienbedarf ermitteln.

Welcher Prozentsatz an Kalorien sollte von jedem Makronährstoff stammen?

Die Ernährungsrichtlinien 2020–2025 für Amerikaner empfehlen, Ihre Ernährung nach diesen Prozentsätzen aufzuteilen:

  • 10 % bis 35 % Eiweiß
  • 45% bis 65% Kohlenhydrate
  • 20% bis 35% Fett

Was sind kalorienreiche und kalorienarme Lebensmittel?

Ein Lebensmittel gilt als kalorienreich, wenn es 400 Kalorien oder mehr pro Portion enthält (denken Sie an einen doppelten Fast-Food-Cheeseburger oder zwei Kugeln Eis). während kalorienarme Lebensmittel etwa 40 Kalorien pro Portion enthalten (Blattgemüse, Gemüse, Garnelen, luftgepopptes Popcorn).

Was sind leere Kalorien?

Lebensmittel, die dem Körper, wenn überhaupt, nur sehr wenig Nahrung bieten, sollen leere Kalorien liefern. Soda, Pommes und gebackene Desserts fallen alle in diese Kategorie.

Was sind kalorienarme und sehr kalorienarme Diäten?

Eine kalorienarme Diät ist ein Ernährungsplan, der jeden Tag etwa 1.200 bis 1.500 Kalorien liefert, während eine sehr kalorienarme Diät näher an 800 Kalorien pro Tag liegt. Eine zu geringe Kalorienaufnahme kann gesundheitsschädlich sein, daher ist eine sehr kalorienarme Ernährung nur unter ärztlicher Aufsicht zu empfehlen.

Wie viele Kalorien pro Tag werden zum Abnehmen empfohlen?

Jeder ist anders, daher hängt die Anzahl der Kalorien, die Sie zum Abnehmen benötigen, von Ihrem Geschlecht, Alter, Aktivitätsniveau und mehr ab. Es wird oft empfohlen, deine Kalorienaufnahme um 500 Kalorien pro Tag zu reduzieren, aber es ist besser, dein Kalorienziel zu personalisieren. Dazu können Sie einen Gewichtsverlustrechner verwenden oder sich an einen registrierten Ernährungsberater wenden.

Ein Wort von Verywell

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, eine gesunde Ernährung zu befolgen, die Ihrem Körper die Energie liefert, die er zum Abnehmen, Zunehmen oder Halten des Gewichts benötigt. Kalorienzählen ist nur eine davon. Auch die Portionskontrolle und die Auswahl nährstoffreicher Lebensmittel sind wichtige Faktoren.

Denken Sie daran, dass es keine „guten“ oder „schlechten“ Kalorien oder gar Lebensmittel gibt. Je besser Sie stattdessen wissen, was eine Kalorie ist und wie sie sich auf Ihren Körper auswirken kann, desto einfacher ist es, Entscheidungen darüber zu treffen, welche Kalorien Ihnen helfen, Ihre spezifischen Ziele zu erreichen.

Wenn Sie mehr über Ihren eigenen Kalorienbedarf erfahren möchten, sehen Sie sich ein paar gesunde Rezepte an und verwenden Sie einen Rezept-Ernährungsrechner, um zu sehen, wie viele Kalorien Ihre Lieblingsspeisen enthalten.

spot_img