Was man bei Taco Bell essen sollte: Gesunde Menüauswahl und Nährwertangaben

"Taco

Sehr gut / Christian Alzate

Inhaltsverzeichnis Gesamtes Inhaltsverzeichnis anzeigen

Taco Bell – eine der beliebtesten Fast-Food-Ketten in den Vereinigten Staaten – bietet eine Speisekarte, die weitgehend von der traditionellen mexikanischen Küche inspiriert ist. Die Speisenauswahl umfasst eine große Auswahl an Tacos, Nachos und Burritos. Der Geschmack und die Schärfe jedes einzelnen Artikels können an den individuellen Geschmack und die Ernährungsbedürfnisse angepasst werden.

Fast Food wird am besten in Maßen genossen, da es reich an Salz, Fett, Zucker und Kalorien sein kann. Wenn Sie Kalorien zählen oder versuchen, Ihre Aufnahme von gesättigten Fettsäuren zu begrenzen, können Sie davon ausgehen, dass eine Fahrt zur Durchfahrt verboten ist – aber das muss nicht der Fall sein. Wenn Sie sich den Nährwert der Speisekarte vor der Bestellung genau ansehen, können Sie eine der häufigsten Fallstricke beim Essen im Restaurant vermeiden: Portionsgrößen.

Sie müssen nicht unbedingt ganz auf eine kalorienreichere Option verzichten. Sie können die Mahlzeit einfach teilen oder ihre Gesamtkalorien reduzieren, indem Sie einen kalorienärmeren Menüpunkt oder ein Getränk ersetzen. Mit diesem Wissen können Sie die Optionen auswählen, die Ihren individuellen Ernährungsbedürfnissen und Vorlieben am besten entsprechen.

Was Experten sagen

„Taco Bell bietet eine Vielzahl von Gerichten an, darunter vegetarische und auf Nahrungsmittelallergien empfindliche Speisen. Sie können die meisten Mahlzeiten so anpassen, dass sie Bohnen und Gemüse für eine befriedigende Kombination aus ballaststoffreichen Kohlenhydraten, Protein, Fett und Geschmack enthalten. Der Natriumgehalt ist hoch Wenn Sie hier regelmäßig essen, sollten Sie jedoch andere Mahlzeiten über den Tag hinweg mit einem geringeren Natriumgehalt zubereiten, um Ihre tägliche Aufnahme auszugleichen.“

Willow Jarosh, MS, RD

Navigieren im Menü

Sie können den Taco Bell Nutrition Calculator verwenden, um nicht nur Kalorien, Fett und andere Nährwertinformationen klassischer Menüoptionen anzuzeigen – er ermöglicht Ihnen auch die Anpassung. Zum Beispiel hat der originale Fiery Doritos Locos Taco Supreme 190 Kalorien und 11 Gramm Fett. Wenn Sie statt Rindfleisch gegrilltes Hähnchen bestellen und keinen Käse oder Sauerrahm verlangen, hat es nur 140 Kalorien und 6 Gramm Fett.

Wenn Sie die Speisekarte im Voraus recherchieren, werden Sie wahrscheinlich nicht so schnell von Ihren Optionen überwältigt werden oder Artikel auswählen, die gesund erscheinen, aber tatsächlich mehr Kalorien, Fett, Salz und versteckten Zucker enthalten als Sie würden erwarten.

Was bei Taco Bell zu bestellen und zu vermeiden ist
Die nahrhaftesten Optionen Am wenigsten nahrhafte Optionen
Weiches Frühstück Taco Frühstücks-Crunchwrap
Knuspriger Taco Fiesta-Taco-Salat
Bohnen Burrito Crunchwrap Supreme
Zerkleinerte Hühnchen-Quesadilla Quesarito
Dreischichtige Nachos Nachos BellGrande
Zimtwirbel Zimtschnecken
Schwarze Bohnen Käsige Fiesta-Kartoffeln
Käsiges Roll Up Beefy Fritos Burrito
Veggie Power Menu Bowl Power Menü Schüssel
Lipton ungesüßter Eistee Bergtau Baja Blast

Eine der besten Eigenschaften von Taco Bell ist die Anpassung. Selbst die kalorienreichsten Menüpunkte können verändert werden, um den Kohlenhydrat-, Fett- und Natriumgehalt zu reduzieren sowie an individuelle Ernährungsbedürfnisse und Geschmacksvorlieben angepasst werden.

Nahrhafteste Option

Die nahrhafteste Option von Taco Bell ist der Crunchy Taco, der 170 Kalorien, 8 g Protein und 310 mg Natrium enthält.

Frühstück

Die Frühstückskarte von Taco Bell bietet eine mit Eiern gefüllte Version einiger der beliebtesten Kategorien wie Tacos, Tacos und Quesadillas.

✓ Soft Breakfast Taco (Ei und Käse)

Taco Bells Soft Breakfast Taco (Ei und Käse) enthält 170 Kalorien, 9 g Gesamtfett (davon 5 g gesättigtes Fett), 15 g Kohlenhydrate, 7 g Protein und 330 mg Natrium. Überspringen Sie den Käse, um 25 Kalorien zu sparen. Versuchen Sie stattdessen, eine Beilage von Pico de Gallo (5 Kalorien) hinzuzufügen, um die Gesamtkalorien für Ihren individuellen Frühstücks-Taco auf 150 zu bringen.

✗ Frühstück Crunchwrap

Taco Bell’s Breakfast Crunchwrap enthält 650 Kalorien, 41 g Gesamtfett (63% DV), 12 g gesättigtes Fett, 51 g Kohlenhydrate (17% DV), 21 g Protein und 1.290 mg Natrium (54% DV).

Die meisten Taco Bell-Menüpunkte, einschließlich Crunchwraps, können als „Fresko“ bestellt werden. Dadurch werden etwa 180 Kalorien eingespart, indem Extras wie Käse, Saucen, Mayo und Guacamole durch Pico De Gallo (5 Kalorien) ersetzt werden. Sie können auch Fett und Kalorien sparen, aber einen Crunchwrap so anpassen, dass er nur einige der Zutaten enthält, aber nicht alle. Versuchen Sie es mit Fleisch oder Käse anstelle von beidem oder fragen Sie nach keiner Sauce.

Tacos

Das Taco-Menü von Taco Bell bietet eine Reihe der Tex-Mex-Favoriten mit Hart- und Weichschalenoptionen. Die meisten Tacos werden mit Rinderhackfleisch als Hauptfüllung angeboten, aber die Speisekarte bietet auch Hühnchen, gegrilltes Steak und sogar würzige Kartoffeln für eine vegetarische Option.

✓ Knuspriger Taco

Taco Bells Crunchy Taco liefert 170 Kalorien, 9 g Gesamtfett, 3,5 g gesättigtes Fett, 13 g Kohlenhydrate, 8 g Protein und 310 mg Natrium. Holen Sie sich Ihren Taco mit gegrilltem Hühnchen anstelle von Rindfleisch, um mehr Protein zu enthalten, ohne Kalorien hinzuzufügen. Sie können auch 25 Kalorien sparen, indem Sie den Käse weglassen.

✗ Fiesta-Taco-Salat

Taco Bells Fiesta Taco Salad ist die am wenigsten nahrhafte Option unter den Taco-Menüs (genau gefolgt vom Double Cheesy Gordita Crunch). Obwohl der Name Salat enthält, ist der Fiesta-Taco-Salat einem sehr großen Rindfleisch-Taco näher und liefert 740 Kalorien, 38 g Gesamtfett (58% DV), 9 g gesättigtes Fett, 75 g Kohlenhydrate (25% DV), 25 g Protein und 1.110 mg Natrium (46%. DV).

Um einen gesünderen Taco-Salat zuzubereiten, entscheiden Sie sich nur für Bohnen, Reis und Gemüse. Das Entfernen von Fleisch, Käse, Sauerrahm und knusprigen roten Streifen spart 270 Kalorien. Um den Geschmack zu verstärken, versuchen Sie, Jalapeño-Paprika oder Pico de Gallo für jeweils 5 Kalorien hinzuzufügen.

Burritos

Das Burrito-Menü im Taco Bell bietet eine Vielzahl von Optionen, von einfachen Bohnen und Käse bis hin zu ihrem berühmten Crunchwrap Supreme.

✓ Bohnenburrito

Taco Bell’s Bean Burrito ist eine ihrer vegetarischen Burrito-Optionen und bietet 350 Kalorien, 9 g Fett, 3,5 g gesättigtes Fett, 54 g Kohlenhydrate, 13 g Protein und 1.000 mg Natrium. Bestellen Sie es „fresco“, um zusätzlich 20 Kalorien zu sparen.

✗ Crunchwrap Supreme

Die am wenigsten nahrhafte Option unter den Burrito-Menüs von Taco Bell ist der berühmte Crunchwrap Supreme, der 530 Kalorien, 21 g Gesamtfett (32% DV), 6 g gesättigtes Fett, 71 g Kohlenhydrate (24% DV), 16 g Protein und 1.200 mg Natrium (50% DV) enthält. DV).

Quesadillas

Das Quesadilla-Menü von Taco Bell bietet Optionen mit gegrilltem Hühnchen, geschreddertem Hühnchen und Steak sowie einem nicht-traditionellen Produkt namens Quesarito, einer Mischung aus Quesadilla und Burrito.

✓ Zerkleinerte Hühnchen-Quesadilla

Die Shredded Chicken Quesadilla enthält 310 Kalorien, 13 g Gesamtfett, 4,5 g gesättigtes Fett, 35 g Kohlenhydrate, 13 g Protein und 705 mg Natrium.

Bestellen Sie es mit leichter Chipotle-Sauce („easy sauce“), um 15 Kalorien zu sparen, oder ohne Sauce, um 30 Kalorien zu sparen. Versuchen Sie stattdessen, Ihre Quesadilla mit scharfer Sauce (die keine Kalorien oder Fett hinzufügt) oder kalorienärmeren Optionen wie Pico de Gallo oder Salsa zu würzen.

Wenn Sie Add-Ons für eine einfachere Quesadilla auswählen, vermeiden Sie Produkte wie Kartoffeln, Pommes und cremige Saucen, die reich an Kalorien, Fett und Stärke sind.

Quesarito

Der Quesarito ist im Wesentlichen ein Burrito aus Rindfleisch und Reis, der in eine Käsequesadilla eingewickelt ist, und hat 650 Kalorien, 33 g Gesamtfett (51% DV), 12 g gesättigtes Fett, 68 g Kohlenhydrate (23% DV), 21 g Protein und 1.390 mg Natrium (58% DV).

Nachos

Das Nacho-Menü von Taco Bell enthält einige der kalorienreichsten Mahlzeitoptionen, obwohl es wichtig zu beachten ist, dass die kalorienreichsten Nacho-Optionen (wie Boxen und Kombinationen) zum Teilen portioniert werden.

Während die Kalorien-, Fett- und Kohlenhydratzahl für die gesamte Bestellung hoch sein kann, müssen Sie sie nicht vollständig auslassen, wenn Sie sie mit Familie und Freunden teilen und auf die Portionsgröße achten.

Wenn Sie nur Nachos für einen kaufen, sollten Sie sich für die Seiten von Taco Bell entscheiden. Eine Bestellung von Chips und Salsa ist nur 180 Kalorien.

Sie können auch die Nachos-Bestellung weiter anpassen (und Kalorien, Fett und Kohlenhydrate reduzieren), indem Sie Käsesauce durch Salsa oder Rindfleisch durch Bohnen ersetzen – oder sogar fleischlos gehen.

✓ Dreischichtige Nachos

Die Triple Layer Nachos, die einzige vegetarische Option, werden mit gebratenen Bohnen, Nacho-Käsesauce und roter Sauce geliefert. Ohne Upgrades liefern diese Nachos 320 Kalorien, 15 g Gesamtfett (23% DV), 2 g gesättigtes Fett, 40 g Kohlenhydrate (13% DV), 7 g Protein und 480 mg Natrium (20 % DV).

Um Geschmack mit minimalen zusätzlichen Kalorien hinzuzufügen, erwägen Sie, gewürfelte Zwiebeln (0 Kalorien) hinzuzufügen oder sie sogar als oberstes Gericht zu bestellen, das fettreduzierte saure Sahne und gewürfelte Tomaten (25 Kalorien) hinzufügt. Sie können Ihre Nachos auch mit „einfacher“ Nacho-Käse-Sauce bestellen, um 15 Kalorien zu sparen.

✗ Nachos BellGrande

Taco Bells Nachos BellGrande hingegen enthält 740 Kalorien, 38 g Gesamtfett (58% DV), 7 g gesättigtes Fett, 82 g Kohlenhydrate (27% DV), 16 g Protein und 1.050 mg Natrium (44% DV) .

Süßigkeiten

Taco Bell bietet nur zwei Dessert-ähnliche Optionen: die Cinnamon Twists und Cinnabon Delights. Die kalorienreichen und kohlenhydratreichen Cinnabon Delights müssen nicht völlig tabu sein – genießen Sie sie einfach in Maßen. Wenn Sie beispielsweise eine große Bestellung mit Kollegen teilen möchten, denken Sie daran, dass ein oder zwei der Leckereien eine Portion darstellen.

Es ist auch möglich, nur zwei Cinnabon Delights im Drive-Through für 160 Kalorien zu bestellen. Wenn Sie jedoch auf Ihre Fettaufnahme achten, sind Cinnamon Twists die fettärmere Wahl.

✓ Zimtschnecken

Die Cinnamon Twists enthalten 170 Kalorien, 6 g Gesamtfett (9% DV), 0 g gesättigtes Fett, 27 g Kohlenhydrate (9% DV), 1 g Protein, 15 g Zucker und 210 mg Natrium (9% DV).

✗ Zimtschnecken

Ein Zweierpack Cinnabon Delights enthält 160 Kalorien, 9 g Gesamtfett (14 % DV), 2 g gesättigtes Fett, 17 g Kohlenhydrate (6% DV), 2 g Protein, 10 g Zucker und 80 mg Natrium (3% DV).

Die Cinnabon Delights gibt es auch in einer 12er-Packung, die 930 Kalorien enthält und zum Teilen gedacht ist.

Seiten

Die Seiten von Taco Bell sind begrenzt, mit nur wenigen Auswahlmöglichkeiten von Bohnen und Reis bis hin zu Cheesy Fiesta Potatoes.

✓ Schwarze Bohnen

Die schwarzen Bohnen bieten eine vegetarische Option mit 50 Kalorien, 1 g Gesamtfett, 0 g gesättigtem Fett, 8 g Kohlenhydrate, 2 g Protein und 135 mg Natrium.

✗ käsige Fiesta-Kartoffeln

Die Cheesy Fiesta Potatoes hingegen enthalten 230 Kalorien, 12 g Gesamtfett (18% DV), 2 g gesättigtes Fett, 28 g Kohlenhydrate (9% DV), 3 g Protein und 520 mg Natrium (22% DV). Während die käsigen Kartoffeln die gleiche Menge an Kalorien und weniger Fett haben als eine Bestellung von Chips und Guacamole, enthalten sie mehr gesättigtes Fett, Kohlenhydrate und Natrium.

Dollar Heißhunger/Wert Menü

Das Menü „Cravings“ bei Taco Bell bietet eine Auswahl von 1-Dollar-Artikeln mit unterschiedlichem Nährwert.

✓ Scharfe Tostadas

Die würzige Tostada für 1 US-Dollar bietet 190 Kalorien, 10 g Gesamtfett, 2,5 gesättigte Fette, 22 g Kohlenhydrate, 6 g Protein und 410 mg Natrium.

Während das Cheesy Rollup nur wenige Kalorien (180 Kalorien) enthält, ist es reich an gesättigten Fettsäuren und Natrium. Die Spicy Tostada bietet auch mehr Nährstoffe mit Tomaten und Salat und mehr Ballaststoffen, was sie zu einer sättigenderen Option macht.

✗ Beefy Fritos Burrito

Der $1 Beefy Fritos Burrito liefert 440 Kalorien, 18 g Gesamtfett (28% DV), 4,5 g gesättigtes Fett, 57 g Kohlenhydrate (19% DV), 13 g Protein und 1.000 mg Natrium (42% DV).

Um die Kalorien in einem Fritos Burrito zu reduzieren, entscheiden Sie sich für die Chips anstelle von Reis, anstatt beides zu haben. Wenn Sie den Burrito ohne gewürzten Reis bestellen, sparen Sie 60 Kalorien. Das Weglassen der Chips spart 80 Kalorien und reduziert auch den Natriumgehalt.

Power-Menü

Die Power Menu Bowls von Taco Bell sind kalorienreiche, proteinreiche Mahlzeiten, die nach Ihrem Geschmack angepasst werden können. Das bedeutet, dass es einfach ist, den Kaloriengehalt dieser Mahlzeiten zu ändern.

Entscheiden Sie sich für Schüsseln nur mit Gemüse, Reis und Bohnen, um Kalorien und Fett zu sparen. Sie können auch nach Saucen und Guac fragen.

✓ Gemüse-Power-Menü-Schüssel

Die Veggie Power Menu Bowl enthält 430 Kalorien, 18 g Gesamtfett, 5 g gesättigtes Fett, 57 g Kohlenhydrate, 12 g Protein und 850 mg Natrium.

Allein der gewürzte Reis liefert 180 Kalorien der insgesamt 430 Kalorien. Erwägen Sie, mit „einfachem“ Reis zu bestellen, der eine kleinere Portion ist, um 90 Kalorien zu sparen.

✗ Power-Menü-Schüssel

Die Original Power Menu Bowl wird mit Hühnchen geliefert, kann aber mit Steak für zusätzliche 10 Kalorien bestellt werden. Außerhalb der Speisekarte bietet die Power Menu Bowl 480 Kalorien, 20 g Gesamtfett (31% DV), 6 g gesättigtes Fett, 50 g Kohlenhydrate (17% DV), 26 g Protein und 1.170 mg Natrium (49% DV).

Getränke (alkoholfrei)

Neben der typischen Auswahl an Erfrischungsgetränken, die bei den meisten Fast-Food-Ketten erhältlich sind, bietet Taco Bell auch eine Auswahl an matschigen Getränken namens Freezes an.

Wasser ist immer die nahrhafteste Getränkewahl, egal ob Sie auswärts essen oder zu Hause sind. Wenn Sie die anderen Getränkeoptionen bei Taco Bell in Betracht ziehen, vermeiden Sie Fontänengetränke und „Einfrierungen“, die mit Sirupen mit hohem Zuckergehalt hergestellt werden.

✓ Lipton ungesüßter Eistee

Die beste Option, was Getränke angeht, ist normales altes Wasser. Aber wenn Sie Lust auf etwas mit mehr Geschmack haben, ziehen Sie einen kleinen ungesüßten Lipton Iced Tea (16oz) in Betracht, der 0 Kalorien, 0 g Gesamtfett, 0 g gesättigtes Fett, 0 g Kohlenhydrate, 0 g Protein, 0 g Zucker und 160 mg Natrium enthält.

✗ Bergtau Baja Blast

Zu den am wenigsten nahrhaften Getränkeoptionen gehört das Mountain Dew Baja Blast. Eine kleine Tasse (16 Unzen) enthält 220 Kalorien, 0 g Gesamtfett, 0 g gesättigtes Fett, 59 g Kohlenhydrate (20 % DV), 0 g Protein, 59 g Zucker und 65 mg Natrium (3% DV). Eine große (30 Unzen) Größe erhöht den Zuckergehalt auf 110 g und die Kalorien auf 420.

Alkoholische Getränke finden Sie an teilnehmenden Standorten auf der Speisekarte der Cantina von Taco Bell.

Diätspezifische Optionen

Abhängig von Ihren individuellen Ernährungsbedürfnissen und Vorlieben können Sie viele Gerichte auch anpassen, um bestimmte Zutaten zu vermeiden oder den Nährwert einer Mahlzeit zu ändern. Taco Bell bietet eine Auswahl für vegetarische Diäten, aber wenn man von der Speisekarte bestellt, gibt es keine strengen glutenfreien, FODMAP-, natriumarmen, kohlenhydratarmen oder diabetesfreundlichen Optionen.

Glutenfrei

Das Restaurant empfiehlt, bei der Bestellung vorsichtig zu sein, wenn Sie empfindlich auf Gluten reagieren. Auch wenn Tortillas und Chips oft auf Maisbasis basieren und kein Gluten enthalten, können sie beispielsweise zusammen mit glutenhaltigen Produkten zubereitet werden.

Aus diesem Grund empfiehlt Taco Bell Personen mit Zöliakie keine Speisen auf seiner Speisekarte.

Vegetarier

Mit seiner hochgradig anpassbaren Speisekarte können die meisten Standards von Taco Bell ohne tierische Produkte auf Bestellung zubereitet werden. Du könntest zum Beispiel einen Taco oder Burrito bauen, der kein Fleisch oder Käse enthält, sondern stattdessen zusätzliches Gemüse oder Bohnen.

  • Scharfe Tostada
  • Veggie Power Menu Bowl
  • Bohnen Burrito
  • Schwarze Bohnen und Reis
  • Käse-Quesadilla

Es ist jedoch zu beachten, dass alle vor Ort zubereiteten Lebensmittel möglicherweise mit Fleisch- oder Milchprodukten in Kontakt gekommen sind und auf Oberflächen oder von Mitarbeitern, die mit diesen Zutaten umgegangen sind, gelagert oder zubereitet wurden. Darüber hinaus können viele nicht-tierische Inhaltsstoffe von Lieferanten bezogen worden sein, die auch tierische Produkte herstellen.

Einige Taco Bell-Standorte haben spezielle Menüoptionen und Zubereitungen für vegetarische und vegane Kunden, die jedoch je nach Region variieren. Wenn Sie sich vegetarisch oder vegan ernähren, kann es sicherlich nicht schaden, nach Ihren Möglichkeiten zu fragen.

Nahrungsmittelallergien und Sicherheit

Neben der Bereitstellung der Nährwertinformationen für seine Menüpunkte bietet die Website von Taco Bell auch ein Tool, mit dem Menschen Allergene wie Fisch, Milchprodukte, Nüsse, Soja, Eier und Gluten vermeiden können. Wenn Sie jedoch an Nahrungsmittelallergien leiden, ist es wichtig zu bedenken, dass ein Gericht, das das Allergen nicht enthält, möglicherweise in der Nähe des Allergens zubereitet wurde.

Viele Gerichte auf der Speisekarte von Taco Bell verwenden Fleisch und Milchprodukte. Obwohl Sie viele Mahlzeiten ohne Fleisch- oder Milchzutaten wie Sauerrahm oder Käse bestellen können, beachten Sie, dass diese Artikel möglicherweise zusammen mit den Zutaten, die Sie vermeiden möchten, gelagert oder zubereitet wurden.

Wenn Sie beispielsweise Veganer sind, müssen Sie fragen, ob der von Ihnen besuchte Taco Bell-Standort dieselbe Fritteuse für Fleisch- und Nichtfleischprodukte verwendet.

Während die Speisekarte von Taco Bell keine Erdnüsse, Baumnüsse, Fisch oder Schalentiere enthält, wurden andere verwendete Zutaten möglicherweise in Einrichtungen hergestellt, die auch diese Allergene produzieren.

Häufig gestellte Fragen

Was ist das gesündeste Essen bei Taco Bell?

Die Veggie Power Menu Bowl mit einfachem Reis bietet 11g Protein, 12g Ballaststoffe und 340 Kalorien sowie 90% des Tageswertes an Vitamin C.

Abgesehen von der Veggie Power Menu Bowl gibt es bei Taco Bell noch ein paar andere gesunde Optionen zum Essen. Sie könnten auch den Cheesy Toasted Breakfast Burrito (340 Kalorien), Bean Burrito (350 Kalorien) oder eine Beilage von schwarzen Bohnen und Reis (170 Kalorien) probieren.

Wie viele Kalorien hat ein Taco Bell Taco?

Ein Taco Bell Crunchy Taco mit Hackfleisch, Käse und Salat enthält 170 Kalorien. Zusätzliche Beläge wie Hühnchen, Fresco-Salsa oder Sauerrahm oder eine Beilage schwarzer Bohnen und/oder Reis erhöhen die Kalorienzahl leicht.

Ein Wort von Verywell

Die gelegentliche Mahlzeit bei Taco Bell muss Ihre allgemeinen Ernährungsziele nicht beeinträchtigen. Angesichts der hochgradig anpassbaren Speisekarte des Restaurants (mit vielen leckeren Proteinoptionen) ist es möglich, gesündere Gerichte für einen gelegentlichen Genuss oder einen bequemen Zwischenstopp zusammenzustellen.

spot_img