Was man bei Taco Bueno essen sollte: Gesunde Menüauswahl und Nährwertangaben

"Taco

Sehr gut / Christian Alzate

Inhaltsverzeichnis Gesamtes Inhaltsverzeichnis anzeigen

Taco Bueno ist ein beliebtes Fastfood-Restaurant im Süden der USA. Auf der Speisekarte stehen traditionelle Tacos, Burritos und Nachos im Tex-Mex-Stil. Die Kette wurde 1967 in Texas eröffnet und hat über 160 Standorte in Missouri, Kansas, Arkansas, Louisiana, Oklahoma, Colorado, Alabama und Texas.

Wie bei anderen Fast-Food-Restaurants, die sich auf mexikanisch inspirierte Küche spezialisiert haben, bietet der Großteil der Speisekarte des Taco Bueno gewürzte Fleisch-, Mais- und Mehltortillas, Käsemischungen und klassische Beilagen und Beläge wie Jalapenos, Guacamole und Salsa.

Wie die Speisekarte seiner Hauptkonkurrenten, wie Del Taco und Taco Bell, sind viele der Angebote von Taco Bueno reich an Kalorien, Natrium und Kohlenhydraten. Viele der Menüpunkte enthalten auch Transfette, von denen die American Heart Association empfiehlt Sie essen nicht mehr als 2 g pro Tag. Wenn Sie jedoch wissen, wie die Elemente auf der Speisekarte zubereitet werden, welche Zutaten verwendet werden und welche Optionen Sie zur Anpassung haben, können Sie Entscheidungen treffen, die Ihren spezifischen Ernährungsbedürfnissen und Vorlieben entsprechen.

Was Experten sagen

„Abgesehen von Salaten und Burrito-Schalen bietet das Taco Bueno nicht viele Gemüsesorten und die meisten sind sehr natriumreich. Wenn Sie hier regelmäßig essen, versuchen Sie, Ihre Mahlzeit mit Gemüse anzupassen oder wählen Sie eine Beilage Bohnen, um allen Mahlzeiten, denen diese Nährstoffe fehlen, Ballaststoffe und Proteine ​​hinzuzufügen.“

Willow Jarosh, MS, RD

Navigieren im Menü

Hier ist eine Aufschlüsselung des Nährstoffgehalts von Taco Buenos Speisekarte. Sie können auch die Informationen auf der Website der Kette nutzen, um mehr über die verwendeten Zutaten, Zubereitungsmethoden und Informationen zu Lebensmittelallergien zu erfahren.

Die nahrhaftesten Optionen

  • Original knuspriger Taco mit Hühnchen (Tacos)

  • Kartoffel-Burrito mit Hühnchen (Burritos)

  • Party-Nachos (Nachos)

  • Party-Quesadilla (Quesadillas)

  • Nachosalat mit Hühnchen (Salate)

  • Mexikanischer Reis (Beilagen)

  • Zimt Churros (Süßigkeiten)

  • Ungesüßter Tee (Getränke)

Am wenigsten nahrhafte Optionen

  • Der Muchaco (Tacos)

  • Bueno Burrito mit Rindfleisch (Burritos)

  • Mucho-Nachos mit Rindfleisch (Nachos)

  • Rinderquesadilla (Quesadillas)

  • Big Freakin‘ Taco-Salat mit Rindfleisch (Salate)

  • Partybohnen (Seiten)

  • Käsekuchen-Chimichangas (Süßigkeiten)

  • Fanta-Orange (Getränke)

Tacos

Weich- oder Hartschalenmehl und Maistortilla-Tacos sind ein Grundnahrungsmittel der mexikanisch inspirierten Küche. Die Speisekarte von Taco Bueno bietet hauptsächlich traditionelle Interpretationen des Klassikers, aber Sie können sie auch nach Ihrem Geschmack und Ihren Ernährungsbedürfnissen anpassen.

Taco Buenos Tacos variieren in ihrem Nährwert von 143 Kalorien pro Taco bis über 500 Kalorien. Im Allgemeinen ist bei der Wahl zwischen Hühnchen und Rindfleisch die nahrhafteste Option das Hühnchen, das oft kalorien- und fettärmer ist, während es einen höheren Proteingehalt hat. Die Rindfleischoption von Taco Bueno enthält normalerweise auch etwa 1 g Transfett, während das Hühnchen keines enthält.

Wenn Sie die Mahlzeit nicht teilen, vermeiden Sie Taco-, Burrito- und Nacho-Kombinationen und -Platten. Die meisten haben weit über 1.000 Kalorien und sind reich an Fett und Natrium.

Nährstoffreichste Option

Von den Tacos auf der regulären Speisekarte ist der originale knusprige Taco mit Hühnchen mit 143 Kalorien, 5 g Gesamtfett, 2 g gesättigtem Fett, 0 g Transfett, 10 g Kohlenhydrate, 1 g Zucker, 12 g Protein, 280 mg Natrium pro Taco die nahrhaftere Option.

Wenn Sie Lust auf Tacos haben, aber Lust auf Rindfleisch, sehen Sie sich den Abschnitt „Bueno Under a Buck“ der Speisekarte an, in dem Sie den Party Taco finden, eine kleinere Version des originalen knusprigen Rindfleisch-Tacos mit Taco Fleisch, Salat, geriebener Cheddar-Käse und Tomaten. Mit 130 Kalorien, 8,2 g Gesamtfett, 3,4 g gesättigtem Fett, 0,3 g Transfettsäuren, 7,7 g Kohlenhydrate, 0,8 g Zucker, 5,8 g Protein und 241,2 g Zucker ist es der nahrhafteste Beef-Taco auf der Speisekarte.

Am wenigsten nahrhafte Option

Der Muchaco mit Rindfleisch hat 530 Kalorien, 32,2 g Gesamtfett, 11,7 g gesättigtes Fett, 0,7 g Transfette, 48,5 g Kohlenhydrate, 3,7 g Zucker, 18,5 g Protein, 967,1 mg Natrium.

Burritos

Die Burritos im Taco Bueno sind anpassbar, verwenden jedoch hauptsächlich traditionelle Zutaten wie Rindfleisch und Hühnchen, gebratene Bohnen, geriebenen Käse, mexikanische Gewürze und Chili. Sie können auch Seiten von Guacamole, zusätzlichem Gemüse oder saurer Sahne bekommen.

Die Burrito-Optionen reichen von 290 Kalorien pro Burrito bis 660 Kalorien und variieren stark in ihrem Nährwert je nach Füllung.

Nährstoffreichste Option

Der Kartoffel-Burrito mit Hühnchen bietet 290 Kalorien, 12,6 g Gesamtfett, 5,4 g gesättigtes Fett, 0,1 g Transfette, 31,1 g Kohlenhydrate, 1,5 g Zucker, 11,7 g Protein und 674,1 mg Natrium.

Eine andere Burrito-ähnliche Option ist aus der „Bueno Under a Buck“-Sektion, die ein gegrilltes Taco-Rollup bietet. Mit Hühnchen liefert es 160 Kalorien, 5,9 g Gesamtfett, 2,3 g gesättigtes Fett, 0 g Transfette, 16,5 g Kohlenhydrate, 0,8 g Zucker, 10,5 g Protein und 458 mg Natrium. Für zusätzliches Protein enthält eine Seite schwarzer Bohnen nur 90 Kalorien.

Am wenigsten nahrhafte Option

Der Bueno Burrito mit Rindfleisch hat 660 Kalorien, 35,1 g Fett, 14 g gesättigtes Fett, 0,9 g Transfettsäuren, 70,1 g Kohlenhydrate, 2,1 g Zucker, 25 g Protein und 1598,4 mg Natrium.

Nachos

Von knusprigen Mais-Tortilla-Chips in Standardgröße bis hin zu voll beladenen Nachos bietet Taco Bueno alle Standard-Nacho-Angebote sowie Platten in Partygröße.

Nährstoffreichste Option

Die Party-Nachos, die technisch im Abschnitt „Bueno Under a Buck“ der Speisekarte stehen, haben 230 Kalorien, 14,6 g Fett, 5,7 g gesättigtes Fett, 0,4 g Transfette, 24,5 g Kohlenhydrate, 1,8 g Zucker, 7,3 g Eiweiß und 657,5 g Natrium.

Menü-Tipp

Eine kleinere Portion in Snackgröße finden Sie auf der Kinderkarte von Taco Bueno. Sparen Sie über 100 Kalorien, indem Sie regelmäßig Chips ohne Dip bestellen. Sie können nach einer Beilage Salsa fragen (10 Kalorien oder weniger pro Portion) oder Ihre eigene zu Hause zubereiten.

Am wenigsten nahrhafte Option

Die Mucho Nachos mit Rindfleisch liefern 930 Kalorien, 60,5 g Fett, 24 g gesättigtes Fett, 1,9 g Transfette, 83,3 g Kohlenhydrate, 7,9 g Zucker, 36 g Protein und 2748,8 mg Natrium.

Quesadillas

Käsige Quesadillas sind ein weiteres Grundnahrungsmittel für Fast Food im Tex-Mex-Stil. Taco Bueno bietet einfache Käse-, Hühnchen- oder Rindfleisch-Quesadillas auf seiner regulären Speisekarte und kleinere Versionen auf der Kinderkarte. Insgesamt sind die Optionen in dieser Kategorie nicht die nahrhaftesten.

Wenn Sie die Quesadilla-Route gehen möchten, bestellen Sie eine von der Kinderkarte. Sie können eine einfache Kinderkäse-Quesadilla mit Ihrem eigenen Gemüse verzieren oder eine Beilage schwarzer Bohnen bestellen, die nur 90 Kalorien, 5 g Protein und sättigende Ballaststoffe enthält.

Nährstoffreichste Option

Im Abschnitt Bueno Under a Buck der Speisekarte finden Sie die Party-Quesadilla, eine kleinere Version der klassischen Käse-Quesadilla in Originalgröße.

Die Party-Quesadilla enthält 350 Kalorien (weniger als die Hälfte der Option in voller Größe), 20,8 g Fett, 11,6 g gesättigtes Fett, 0 g Transfette, 23,1 g Kohlenhydrate, 15,9 g Protein und 548,3 mg Natrium.

Am wenigsten nahrhafte Option

Die Rinderquesadilla enthält 829 Kalorien, 51 g Fett, 27 g gesättigtes Fett, 1 g Transfettsäuren, 52 g Kohlenhydrate, 1 g Zucker, 40 g Protein und 1527 mg Natrium.

Salate

Taco Bueno bietet nur zwei Salate und sie sind kalorienreicher als einige der traditionellen Tex-Mex-Gerichte. Wenn Sie nach einer nahrhafteren Option suchen, sollten Sie sich andere Abschnitte des Menüs ansehen.

Nährstoffreichste Option

Der Nachosalat mit Hühnchen ist die nahrhaftere Option der beiden Salate auf der Speisekarte, aber er enthält immer noch 400 Kalorien, 19,7 g Gesamtfett, 8,4 g gesättigtes Fett, 0,4 g Transfettsäuren, 32,6 g Kohlenhydrate, 3,6 g Zucker, 22,3 g Protein und 1058,9 mg Natrium.

Am wenigsten nahrhafte Option

Der Big Freakin’ Taco-Salat mit Rindfleisch liefert 980 Kalorien, 68 g Gesamtfett, 22 g gesättigtes Fett, 1 g Transfette, 66 g Kohlenhydrate, 8 g Zucker, 29 g Protein und 2158 mg Natrium.

Seiten

Sie können optionale Add-Ons aus dem Beilagenmenü von Taco Bueno auswählen, das Bohnen, Reis, Queso und Guacamole umfasst. Wenn Sie sich der Portionsgrößen bewusst sein möchten oder einfach nur mehr Kontrolle über die Portionen haben möchten, können einige dieser Beilagen auch als Grundlage für eine gesündere Mahlzeit verwendet werden.

Nährstoffreichste Option

Eine 3-Unzen-Seite mexikanischer Reis liefert 220 Kalorien, 3,3 g Fett, 0,6 g gesättigtes Fett, 0 g Transfette, 40,7 g Kohlenhydrate, 1,4 g Zucker, 4,6 g Protein und 549,3 mg Natrium.

Am wenigsten nahrhafte Option

Die Seite der Partybohnen ist die Option für aufgefrischte Bohnen und enthält 282 Kalorien, 22 g Gesamtfett, 9 g gesättigtes Fett, 1 g Transfette, 26 g Kohlenhydrate, 2 g Zucker, 11 g Protein und 772 mg Natrium.

Gebratene Bohnen sind ein klassisches Komfortessen in der mexikanischen Küche, aber sie können sehr salzhaltig sein und haben im Allgemeinen mehr Fett als andere Beilagen auf Bohnenbasis.

Zwischen den beiden Dip-Seiten mag eine Seite von Guac die rundum gesündere Wahl sein, da sie mit Avocado gemacht wird, aber sie hat tatsächlich mehr Kalorien, Kohlenhydrate und Fett sowie weniger Protein als der Queso. Wenn Sie jedoch auf Ihre Salzaufnahme achten, sollten Sie den Queso vermeiden, der fast 800 mg pro Portion enthält.

Süßigkeiten

Süße Leckereien im Taco Bueno machen nur einen kleinen Teil der Speisekarte des Restaurants aus, sind aber von einfachen, klassischen Geschmacksrichtungen inspiriert. Wählen Sie aus Zimt-Churros, Zimt-Chips und Käsekuchen-Chimichangas.

Nährstoffreichste Option

Eine 3-teilige Bestellung von Zimt-Churros liefert 200 Kalorien, 15,9 g Gesamtfett, 4,3 g gesättigtes Fett, 0,3 g Transfette, 13,7 g Kohlenhydrate, 0,9 g Zucker, 1,2 g Protein und 136 mg Natrium.

Am wenigsten nahrhafte Option

Eine 2-teilige Bestellung der Käsekuchen-Chimichangas hat 510 Kalorien, 33,4 g Gesamtfett, 14,3 g gesättigtes Fett, 0,8 g Transfette, 44 g Kohlenhydrate, 17 g Zucker, 7 g Protein und 450 mg Natrium.

Wenn Sie Lust auf etwas Süßes haben, können die Dessertoptionen von Taco Bueno alle in kleineren Größen bestellt werden. Sie können einen einzelnen Chimichanga oder eine kleine Bestellung von Churros bekommen. Eine Bestellung von Zimtchips gibt es nur in einer Größe. Obwohl es sich um ein einfacheres Dessert handelt, enthalten die Chips tatsächlich mehr Kalorien, Fett und Kohlenhydrate als die kleinsten Portionen der beiden anderen Optionen.

Getränke

Taco Bueno bietet eine Standardauswahl an Cola- und Pepsi-Brunnengetränken sowie Optionen wie Limonade und Eistee.

Nährstoffreichste Option

Wasser ist zwar immer die gesündeste Wahl, aber wenn Sie nach etwas mehr Geschmack suchen, fügt die Auswahl eines ungesüßten Tees Ihrer Mahlzeit wenige, wenn überhaupt, Kalorien hinzu. Ein 12-Unzen ungesüßter Tee enthält 10 Kalorien, 0 g Fett, 1 g Kohlenhydrate, 0 g Zucker, 0 g Protein und 11 mg Natrium.

Am wenigsten nahrhafte Option

Eine 12-oz-Fanta-Orange liefert 170 Kalorien, 0 g Fett, 46 g Kohlenhydrate, 46 g Zucker, 0 g Protein und 65 mg Natrium.

Bis zur größten Größe (40 oz) und Sie haben 570 Kalorien, 0 g Fett, 153 g Kohlenhydrate, 153 g Zucker, 0 g Protein, 217 mg Natrium.

Aber Fanta Orange ist nicht allein. Tatsächlich teilt er die gleiche Anzahl an Kalorien und Gramm Zucker wie die Saftsprudler: Mango-Limetten-Bubbler, Himbeer-Bubbler und Limonaden-Bubbler.

Taco Bueno Natriumerklärung

„Nährwerte für Feuchtgetränke berücksichtigen kein Eis. Je nach Natriumgehalt des Wassers, in dem das Getränk ausgegeben wird, kann der tatsächliche Natriumgehalt höher oder niedriger als die aufgeführten Werte sein.“

Diätspezifische Optionen

Wenn Sie bestimmte Ernährungsbedürfnisse und Vorlieben haben, können Sie durch das Menü von Taco Bueno navigieren oder bis zu einem gewissen Grad nach Anpassungen fragen. Während einige Menüpunkte geändert werden können, können bestimmte Zutaten möglicherweise nicht geändert werden.

Taco Bueno bietet einige Möglichkeiten für eine kohlenhydratarme und vegetarische Ernährung, hat jedoch keine Low-FODMAP-, fettarmen, veganen oder glutenfreien Menüpunkte.

Taco Bueno Glutenfrei-Erklärung

„Taco Bueno behauptet nicht ‚glutenfrei‘ für irgendwelche Zutaten oder Menüpunkte. Es gibt Taco Bueno-Zutaten, die ohne glutenhaltige Zutaten hergestellt werden, aber in einem gemeinsamen Küchenbereich zubereitet werden, einschließlich herkömmlichem Frittieröl, mit der Gefahr von Gluten Exposition; daher empfiehlt Taco Bueno keine Produkte für Kunden mit bestimmten Krankheiten, einschließlich Zöliakie. Kunden mit Glutensensitivität sollten bei der Bestellung von Produkten Urteilsvermögen walten lassen.“

Wenig Kohlehydrate

  • Party-Taco (6,2 g Netto-Kohlenhydrate)
  • Original knuspriger Beef-Taco (7,8 g Netto-Kohlenhydrate)
  • Ungesüßter Tee (1g Netto-Kohlenhydrate)
  • Queso (4,1 g Netto-Kohlenhydrate)
  • Original-Salsa (0,9 g Netto-Kohlenhydrate)

Diabetes-freundlich

  • Queso
  • Guacamole
  • Party-Taco
  • 7-lagiger Taco-Becher
  • Original knuspriger Beef-Taco

Vegetarier

  • Burrito mit schwarzen Bohnen
  • Käse-Quesadilla
  • mexikanischer Reis
  • Party tostada
  • Tortillachips, Guacamole und Salsa
  • Zimtchips

Lebensmittelallergie und -sicherheit

Taco Bueno stellt auf seiner Website eine Tabelle zur Verfügung, aus der hervorgeht, welche Menüpunkte und einzelnen Zutaten die folgenden Allergene enthalten oder damit in Kontakt gekommen sein könnten:

  • Milch
  • Gluten
  • Soja
  • Eier
  • Nüsse
  • Erdnüsse
  • Fisch
  • Schaltier
  • Mononatriumglutamat (MSG)

Wie es normalerweise beim Essen im Restaurant der Fall ist (oder in jeder Situation, in der Sie nicht selbst Essen zubereiten), können Sie nicht ganz sicher sein, dass ein bestimmtes Lebensmittel oder eine bestimmte Zutat allergenfrei ist. Eine Kreuzkontamination von Lebensmittelallergenen kann während des Herstellungs-, Transport-, Lagerungs- oder Zubereitungsprozesses auftreten.

Taco Bueno bietet einen Haftungsausschluss in Bezug auf Allergen- und Inhaltsstoffinformationen.

Taco Bueno Allergen-Erklärung

„Erdnüsse, Baumnüsse, Fisch und Schalentiere werden nicht in regulären Speisen, die in Taco Bueno Restaurants serviert werden, verwendet. Diese regulären Speisen können jedoch in üblichen Produktionsstätten hergestellt werden, die Produkte mit Erdnüssen, Schalenfrüchten, Fisch und Schalentieren herstellen Diese Allergene können in Test- und zeitlich begrenzten Angeboten an bestimmten Orten verwendet werden.“

Ein Wort von Verywell

Wie viele andere Fast-Food-Tex-Mex-Restaurants ist die Speisekarte des Taco Bueno voller Tacos, Nachos, Burritos und Plattenkombinationen. Mit einer ziemlich begrenzten Speisekarte haben Sie nicht viele kalorienarme, fettarme oder kohlenhydratarme Optionen zur Auswahl. Solange Sie jedoch Ihre Portionen im Auge behalten, können Sie im Taco Bueno eine Mahlzeit genießen, die Ihren Ernährungsbedürfnissen und Zielen entspricht.

spot_img