Wie man im Winter mehr Kalorien verbrennt

"Wintertraining

Jordan Siemens / Getty Images

Es ist schwer, im Winter aktiv zu bleiben. Wenn die Tage kürzer werden und die Temperaturen sinken, kuscheln sich die meisten wahrscheinlich lieber mit einem guten Buch auf die Couch vor dem Kamin, als draußen der Kälte zu trotzen. Es ist sicherlich nichts Falsches daran, Winterschlaf zu halten und sich zu entspannen, aber alle Arten von körperlicher Aktivität aus Ihrer Winterroutine zu streichen, verheißt nichts Gutes für die Gewichtsabnahme oder das Gewichtsmanagement.

Auch wenn eine ausgewogene Ernährung mit nährstoffreichen Lebensmitteln dazu beitragen kann, Ihren Gesamtkalorienverbrauch im Zaum zu halten, ist es dennoch wichtig, sich ausreichend zu bewegen, um gesund zu bleiben. Finden Sie heraus, wie einfache Aktivitäten bei kaltem Wetter Ihnen helfen können, in den Wintermonaten mehr Kalorien zu verbrennen.

Wintertraining zur Gewichtsreduktion

Die Wintersaison sollte keine Entschuldigung sein, rund um die Uhr drinnen zu bleiben. „Der Winter ist die perfekte Zeit, um neue Aktivitäten zu unternehmen, die Sie noch nie zuvor gemacht haben“, sagt Glennis Coursey, ehemaliger leitender Coach bei MyFitnessPal, einer beliebten Online-Ressource für Ernährung und Bewegung. „Wintersport ist ein toller Kalorienverbrenner und macht Spaß!“ Coursey empfiehlt die folgenden familienfreundlichen Winteraktivitäten, um zusätzliche Kalorien zu verbrennen:

  • Langlauf: bis zu 500 Kalorien pro Stunde
  • Skifahren:430 Kalorien pro Stunde
  • Rodeln: bis zu 500 Kalorien pro Stunde
  • Eislaufen: bis zu 500 Kalorien pro Stunde
  • Schneeschuhwandern: 576 Kalorien pro Stunde

Natürlich hängt die genaue Anzahl der Kalorien, die Sie bei diesen Sportarten verbrennen, von Ihrem aktuellen Gewicht, Ihrem Fitnessniveau und der Intensität Ihrer Aktivität ab, aber jedes dieser Workouts kann Ihnen helfen, Fett zu verbrennen.

Mehr Winteraktivitäten, die Kalorien verbrennen

Wenn Ihre Aufgaben im Freien Ihren Zeitplan übernommen haben, machen Sie sich keine Sorgen. Winterjobs können auch einige ernsthafte Kalorien verbrennen. Wenn Sie beispielsweise die Auffahrt räumen oder den Gehweg reinigen, können Sie diese Anstrengung als Training zählen. Schneeschaufeln kann bis zu 500 Kalorien pro Stunde verbrennen. Wenn Sie Ihr Auto reinigen müssen, bevor Sie zur Arbeit fahren, kann das Abkratzen von Eis von Ihrem Auto laut Coursey weitere 250 Kalorien pro Stunde verbrennen.

Darüber hinaus können Elternpflichten auch im Winter zum Workout werden. Wenn Sie die Familienaktivitäten nach draußen nehmen, haben Sie mehr Möglichkeiten, Kalorien zu verbrennen. „Wenn Sie die Kinder mit einem Schlitten einen Hügel hinaufschleppen, einen Schneemann bauen oder Schlittschuhlaufen gehen – all diese Dinge verbrennen Kalorien und machen der ganzen Familie Spaß“, sagt Coursey.

Sicherheitstipps für das Wintertraining

Um beim Sport im Freien sicher zu bleiben, ist es wichtig, im Voraus zu planen. Informieren Sie sich über das Wetter und achten Sie auf extreme Bedingungen, niedrige Temperaturen, Schnee, Regen oder starken Wind, damit Sie vorbereitet sind. „Ich versuche immer, das Training so kurz wie möglich gegen Mittag zu planen, um die extrem niedrigen Temperaturen morgens und abends zu vermeiden und das Tageslicht zu nutzen“, sagt Coursey.

Denken Sie daran, sich angemessen zu kleiden, insbesondere wenn Sie hochintensive Trainingseinheiten durchführen, die Ihre Körpertemperatur erhöhen. Es ist eine gute Idee, sich in Schichten zu kleiden, die Sie entfernen können, wenn sich Ihr Körper erwärmt. Nach dem Training solltest du deine Schichten wieder anziehen, besonders wenn du verschwitzt bist. Sie möchten Ihre Körpertemperatur reguliert halten, damit sie nicht zu schnell abfällt.

Außerdem ist es wichtig, die Füße trocken und warm zu halten. Wenn deine Füße geschützt bleiben, kannst du im Schnee mehr Kalorien verbrennen. Tragen Sie warme, wasserdichte Schuhe für Aktivitäten wie Rodeln oder Schneeschuhwandern. Firmen wie BEARPAW stellen warme wasserdichte Stiefel mit starker Gummilaufsohle für gute Traktion bei Aktivitäten im Schnee her. Wenn Sie Stiefel haben, die nicht vollständig wasserdicht sind, können Sie Gamaschen hinzufügen, um Ihre Füße trocken zu halten.

Wenn Sie ein Training mit geringerer Intensität durchführen, empfiehlt Coursey, Kopf, Zehen und Finger bedeckt zu halten. Stellen Sie sicher, dass Sie die Anzeichen von Unterkühlung und Erfrierungen kennen, und trainieren Sie, wann immer möglich, mit einem Kumpel, damit er auf Anzeichen wie Zittern oder Übelkeit achten kann.

Schließlich wird die Sicht in den dunkleren Wintermonaten zum Problem. Die Tage sind kürzer, daher ist es wahrscheinlich, dass Sie, wenn Sie im Freien trainieren, in den dunklen frühen Morgenstunden oder dunklen Abendstunden trainieren. Es ist eine kluge Idee, technische Kleidung zu tragen, die auch reflektierend ist.

Mehrere Marken stellen Ausrüstung mit High-Tech-Sichtbarkeitsmerkmalen her. Die Zap Collection von Sugoi zum Beispiel ist auf hohe Sichtbarkeit bei künstlichem Licht ausgelegt. Wenn Sie also in der Nähe einer Straße laufen oder Rad fahren, können die Fahrer Sie sehen und zu Ihrer Sicherheit langsamer fahren. Sie finden reflektierende Ausrüstung für eine Vielzahl von Sportarten und für jeden Teil Ihres Körpers, von Jacken, Hosen, Handschuhen bis hin zu Schuhen, Helm und Rucksack.

Wintertraining für Zuhause

Natürlich wird es Zeiten geben, in denen die Wetterbedingungen Sie daran hindern, ein Outdoor-Training zu genießen. Wenn dies der Fall ist, müssen Sie möglicherweise kreativ werden, um mehr Kalorien im Inneren zu verbrennen.

  • Reinigen Sie Ihr Haus: Ob Sie es glauben oder nicht, Sie können Ihre Hausarbeit in ein Ganzkörpertraining verwandeln.
  • Einfaches Krafttraining: Der Winter ist eine großartige Zeit, um zu Hause mit einem Krafttrainingsprogramm zu beginnen. Sie benötigen keine spezielle Ausrüstung, wenn Sie Workouts mit Eigengewichtsübungen durchführen.
  • Verwenden Sie DVDs und Online-Workouts: Wenn Sie ein Online-Workout zu Hause durchführen, müssen Sie verschneiten Straßenbedingungen nicht trotzen. Viele Websites bieten kostenlose Kurse an, die Sie nach Belieben streamen können.
ALEX LEGRANDhttps://crossfitpintados.com
Ein Mann mit erstaunlicher Willenskraft und Charakter, Er weiß viel über sein Geschäft und entwickelt sich jeden Tag weiter, um noch bessere Ergebnisse zu erzielen. Über 9 Jahre Berufserfahrung! Es macht fast die Hälfte der Schulungen für unseren Standort aus. wir sind einem solchen Co-Autor, Autor und vor allem Freund für unser Projekt dankbar.
spot_img