Start Pilates Wie man stehender Beinpresse mit Ring in Pilates macht

Wie man stehender Beinpresse mit Ring in Pilates macht

0
Wie man stehender Beinpresse mit Ring in Pilates macht

Sehrwell / Ben Goldstein Ziele: innere Oberschenkel (Adduktoren) Ausrüstung erforderlich: Pilates Ring (Magischer Kreis) Level: Anfänger Die stehende Beinpresse mit dem Pilates-Ring ist eine innere Oberschenkelstraße und vieles mehr. Wenn Sie diese stehende Pilates-Übung mit guter Haltung ausführen, funktioniert es Ihr ganzes Bein. Darüber hinaus fordern Sie den Beckenboden, die Kernstabilitätsmuskulatur, Bauchmuskeln, Bauchmuskeln und Rückenmuskeln heraus. Diese Übung kann von Anfänger erfolgen. Sie benötigen einen Pilates-Ring (traditionell als Zauberkreis genannt). Es gibt verschiedene Optionen und es ist gut zu wissen, bevor Sie kaufen. Leistungen Diese Übung arbeitet insbesondere die Adduktormuskeln, die Ihre Beine zusammenziehen. Die inneren Oberschenkelmuskulatur kommen während der normalen täglichen Tätigkeit keine große Herausforderung, daher können dabei dedizierte Übungen für sie sicherstellen, dass sie mit dem Rest des unteren Körpers und des Kerns im Gleichgewicht stehen. Die Kraft und Flexibilität dieser Muskeln kann Ihrer Leistung bei Sportarten wie Tennis helfen, die seitliche Bewegungen erfordern. Starke und flexible Adduktoren können auch dazu beitragen, das Risiko von Knieschmerzen und Rückenschmerzen zu reduzieren. Sie erfordern auch Ihre Kernstabilität und das Gleichgewicht, das Ihnen während Ihres gesamten Alltags helfen wird. Schritt für Schritt Anweisungen Setze den Pilates Ring beiseite und stehe einfach für einen Moment mit guter Haltung. Ihre Füße und Beine sind Parallel- und Beine-Hüftabstand voneinander entfernt. Ihre Beine sind gerade, aber die Knie sind nicht gesperrt. Setzen Sie Ihr Gewicht über Ihre Füße aus. Stellen Sie sicher, dass Ihre SIT-Bones direkt hinunterzeigen, so dass, wenn Sie Ihr Becken als eine Schüssel mit Wasser aufweisen, nicht vorne oder zurück verschüttet werden. Ziehen Sie nach oben und in mit Ihren Bauchmuskeln, verlängern Sie Ihre Wirbelsäule und schicken Sie die Spitze Ihres Kopfes in Richtung Himmel. Entspannen Sie Ihre Schultern und Ihren Hals. Legen Sie die gepolsterten Seiten des Pilates direkt über Ihren Knöchelknochen. Passen Sie Ihre Beinposition an die Breite des Rings an. Lebenslauf mit ausgezeichneter Haltung wieder aufnehmen. Beachten Sie das Engagement des ABS- und Innerenschenkels, das Sie nur aus dieser Position aktivieren können. Ziehen Sie sich durch Ihre Mitte hoch und greifen Sie mit den inneren Oberschenkeln ein und ziehen Sie sie in Richtung der Mittellinie Ihres Körpers, während Sie Ihr Gewicht auf einen Fuß verschieben. Finden Sie Ihr Gleichgewicht. Wenn Sie üben, werden Sie Kraft und Gleichgewicht erhalten, aber Sie können Ihre Arme auf die Seiten (Schultern nach unten) strecken oder leicht eine Mauer oder ein Möbelstück, um Ihr Gleichgewicht zu unterstützen. Drücken Sie den Ring hinein und lassen Sie sich dreimal langsam los. Stellen Sie sicher, dass Sie die Steuerung verwenden. Mit der Steuerung, kehren Sie auf beiden Füßen zur Verfügung. Stellen Sie Ihre Haltung auf, dann wechseln Sie zum anderen Fuß. Wiederholen Sie die Presse dreimal auf dieses Bein. Machen Sie zwei weitere Sets. Häufige Fehler Um das Beste aus dieser Übung zu erhalten, vermeiden Sie diese Fehler. Nach vorne lehnen Steh gerade. Wenn Sie sich vorlützen, wirft es die Energie in die Vorderseite des Beins und verpasst das Engagement der Bulsen (Think Butt Toning) und die Kernstabilisierung der Bauch- und Rückenmuskulatur. Nicht mit abs Wie bei den meisten Pilates-Übungen greifen Sie Ihre Bauchmuskeln an, um Ihren Rücken zu verlängern. Dies wird Sie während der Übung stabilisieren und den Kern trainieren. Änderungen und Variationen Sie können diese Übung auf unterschiedliche Weise tun, um Ihren Fähigkeiten und Ihren Fähigkeiten anzupassen. Benötigen Sie eine Änderung? Beachten Sie Ihre Aufmerksamkeit auf Ihre Sit-Knochen. Denken Sie daran, sie zusammenzuziehen. Das hilft Ihnen, auszubalancieren, den Beckenboden zu engagieren, und arbeiten Sie Ihre Hulten auf einem Hintern-Form-Weg. Das seitlich liegende Beinpresse mit Magic Circle ähnelt der stehenden Übung, wirft jedoch eine geringe Herausforderung von Stehbalance. Sitzbeine mit dem Zauberkreis sind ein weiterer großartiger innerer Oberschenkeltüben, das sich für viele ein Problembereich angeht. Für eine Herausforderung? Sie können einen inneren Oberschenkel hocken und drücken, indem Sie mit den Hocke-Positionen mit Ihren Hüften ein wenig breiter als Schulterbreite auseinander gehen. Legen Sie den Ring zwischen den Oberschenkeln, über den Knien. Erhöhen Sie sich, während Sie den Ring drängen, während Sie aufsteigen. Zurück zu einer Hocke und wiederholt. Sicherheit und Vorsichtsmaßnahmen Diese Übung sollte während der Schwangerschaft vermieden werden, da er zu pubischen Knochenschmerzen führen kann, da Hormone die Pubic-Symphyse entspannen. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, versuchen Sie die seitlich liegende Version. Wenn Sie während dieser Übung Schmerzen fühlen, lassen Sie es los und beenden Sie die Übung. Versuch es Integrieren Sie diesen Umzug und ähnliche in einem dieser beliebten Workouts: Heimkreislauf-Training mit Ball, Band und Pilates Ring Innere Oberschenkeltoning-Übungen