Wo Sie Hilfe beim Abnehmen bekommen

"Übergewichtige

Tetra-Bilder / Getty Images

Scheint das Abnehmen für Sie schwieriger als für andere? Vielleicht haben Sie gesehen, wie Freunde und Familie mit beliebten Programmen erfolgreich waren, während Sie sich bemüht haben, Ergebnisse zu erzielen, egal was Sie tun.

Heißt das, Sie haben keine Chance, Ihre Gesundheitsziele zu erreichen? Natürlich nicht! Eine Studie aus dem Jahr 2015 legt nahe, dass mangelnder Erfolg möglicherweise nicht Ihre Schuld ist und ein personalisierter Ansatz zur Gewichtsabnahme die beste Wahl sein kann.

Personalisierte Hilfe beim Abnehmen

Eine kleine Studie der National Institutes of Health ergab, dass einige Menschen einen „sparsamen“ Stoffwechsel haben, der sich während der Kalorienbeschränkung mehr als gewöhnlich verlangsamt. Die Studie kam zu dem Schluss, dass Gewichtsverlust für diese Menschen schwieriger ist

Die Forscher erklärten: „Während Verhaltensfaktoren wie die Einhaltung der Diät die Gewichtsabnahme in gewissem Maße beeinflussen, schlägt unsere Studie vor, dass wir ein größeres Bild betrachten sollten, das die individuelle Physiologie einschließt.“

Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihr Körper gegen Sie arbeitet, ist es vielleicht an der Zeit, sich ein wenig zusätzliche Hilfe zu holen. Obwohl sie für einige funktionieren, sind Online-Gewichtsverlustprogramme und kommerzielle Diäten nicht jedermanns Sache. Ein individueller Ansatz berücksichtigt Ihr medizinisches Profil, Ihren Lebensstil, Ihre Ernährungspräferenzen und alle emotionalen Essprobleme. Anstatt sich auf ein einheitliches Programm zu verlassen, greifen Sie nach der richtigen Art von Unterstützung.

Medizinische Assistenz

Ihr Hausarzt ist ein großartiger Ort, um Ihre Reise zur Gewichtsabnahme zu beginnen. Da Ihr Arzt Zugang zu Ihrer Krankengeschichte, Laboren und Medikamenten hat, kann er Ihnen die Vorteile der Gewichtsabnahme persönlich erklären. Vielleicht lindert eine Gewichtsabnahme die Schmerzen in den Knien oder ermöglicht es Ihnen, bestimmte Medikamente zu reduzieren. Diese medizinischen Vorteile können als langfristige Motivation dienen, um Sie auf dem richtigen Weg zu halten.

Ihr Arzt kann Sie auch an einen registrierten Ernährungsberater (RD) oder einen Physiotherapeuten verweisen. RDs bieten Beratung und erstellen personalisierte Ernährungspläne basierend auf Ihrem Lebensstil. Wenn Mobilitätsprobleme oder Schmerzen für Sie ein Hindernis darstellen, kann ein Physiotherapeut Sie zu maßgeschneiderten Lösungen führen.

Es ist möglich, dass Ihr Arzt Ihnen eine Operation zur Gewichtsreduktion oder verschreibungspflichtige Medikamente zur Gewichtsreduktion empfiehlt. Sie können Fragen zu Nebenwirkungen und Vor- und Nachteilen stellen und die Zahlungsmöglichkeiten je nach Versicherungsgesellschaft besprechen. Möglicherweise gibt es Gemeinschaftsprogramme oder Ressourcen, die Ihrem Arzt bekannt sind und die er mit Ihnen teilen kann. Es schadet nie, mit Ihrem Arzt über Ihre Pläne zum Abnehmen zu sprechen.

Sozialhilfe

Viele kommerzielle Gewichtsverlustprogramme beinhalten eine soziale Unterstützungskomponente. Das liegt daran, dass Verantwortlichkeit funktioniert. Wenn es darum geht, Ziele zu erreichen und den Erfolg aufrechtzuerhalten, kann es entscheidend sein, persönliche, telefonische oder online Gruppenunterstützung zu erhalten.

Wenn Sie glauben, dass soziale Unterstützung bei Ihren früheren Versuchen zur Gewichtsabnahme ein fehlender Faktor war, suchen Sie nach Programmen, die Gesundheitscoaching, Message Boards oder Gruppentreffen beinhalten. Viele religiöse Organisationen, Bibliotheken, Seniorenzentren oder sogar Versicherungsgesellschaften bieten Gruppenunterstützung bei der Gewichtsabnahme an. Sie können sich auch an Kollegen, Freunde und Familie wenden, um ein personalisiertes Support-Netzwerk aufzubauen.

Bei Problemen mit Esssucht könnte ein Programm wie Overeaters Anonymous gut passen. Oder finden Sie über die American Psychological Association einen Experten für Verhaltensgesundheit, z. B. einen auf Essstörungen spezialisierten Psychologen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wohin Sie sich wenden sollen, fragen Sie Ihren Arzt oder Ihre Krankenkasse nach einer Überweisung durch einen Spezialisten.

Ein Wort von Verywell

Gewichtsverlust kann wirklich schwierig sein, besonders wenn Sie es alleine machen. Die gute Nachricht ist, dass eine nachhaltige Gewichtsabnahme für jeden möglich ist, solange ein personalisierter Plan erstellt wird. Suchen Sie nach Unterstützung, um neue Gewohnheiten aufzubauen, Fähigkeiten zu erlernen und Ressourcen zu finden, die Sie für den Rest Ihres Lebens verwenden können. Lassen Sie sich nicht von ein paar fehlgeschlagenen Versuchen oder Rückschlägen davon abhalten, Ihre Gesundheit zu einer Priorität zu machen.

spot_img